Hunde und Hunderassen mit Hundeforum

Hundeforum - Hunde und Hunderassen im Hundund Forum

Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Anzeige
Diese Hunde Werbung ausblenden? Registriere dich kostenlos im Hundund Hundeforum oder logge dich ein!
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 193
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischling
Mein(e) Hund(e): Nelly
Hallöchen ihr Lieben,

es geht um die Hündin einer Freundin, die jetzt ziemlich genau ein Jahr bei ihr ist. Die Hündin ist jetzt ca. 4 Jahre alt.
Sie ist ein Mix unbekannter Rassen, Schäferhund und Podenco und vielleicht irgendwas herdenschutz-mässiges könnten mitgemischt haben. Aber das sind alles nur Vermutungen. :wink:

Seitdem Loona da ist, haart sie extremst, sie hat nicht so kurzes Fell wie z.B. ein Viszla (mal als Beispiel), aber auch kein wirklich langes Fell. Ihre Haare sind so 2 cm würde ich mal schätzen.

Sie hat bis vor etwa 2 Monaten Markus Mühle bekommen und meine Freundin ist dann auf Barf umgestiegen (langsame Umstellung). Am Haaren hat sich nichts verändert.

Ihr Fell glänzt, sieht schön aus, ist schon weich, obwohl einzelne Haare eher borstig sind. Ist ganz komisch irgendwie, hab ich so bei nem Hund noch nicht gesehen.

Sie haart egal zu welcher Jahreszeit stark, geht es um den Fellwechsel Winter-Sommer-Fell ist es noch extremer, was ja verständlich ist.

Sie zeigt auch keinerlei Anzeichen von Allergien oder sonstwas. Sie ist fit und agil, ein völlig normaler Hund.

Gibt es einfach Hunde, die so extrem haaren oder könnte da irgendwas gesundheitliches dahinter stecken?
Meines Wissens nach war der letzte Bluttest (grosser Check) letztes Jahr im September, bevor sie einzog und da war alles super. Ich muss sie mal fragen, ob sie danach nochmal einen gemacht hat, aber das weiss ich so aus dem Stehgreif nicht.

Mich macht das stutzig, weil ich das in der Extreme nicht kenne, nicht dass doch was gesundheitliches dahinter steckt. Sie hat auch schon drüber nachgedacht, woran das liegen könnte.

Alles Liebe
Mona


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 657
Wohnort: Siegerland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Mein(e) Hund(e): Blue Sky
Bei Hündinnen kommt es vor, dass das saisonale Abhaaren in einen anderen Zeitraum fällt als das hormorelle Abhaaren.
Dann haart die Hündin u.U. viermal im Jahr ab.
Das fühlt sich dann leicht an, als wenn sie ständig am Haaren sei. :(

Viele Hündinnen haaren ca. vier Monate nach der Läufigkeit ganz extrem ab.

Dieser gesamte Rhythmus kann sich allerdings zeitlich verschieben, dann wirkt alles gleich viel normaler. :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 193
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischling
Mein(e) Hund(e): Nelly
Hallöchen,

ach siehste, die Info habe ich vergessen: Loona ist kastriert. Das war sie schon, als sie bei meiner Freundin ankam.

Macht das evtl. einen Unterschied für die Ursache?

Sorry, ich dachte ich hatte soweit alle Infos drin. :blush:

Alles Liebe
Mona


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Die Hündin meiner Bekannten hat auch so gehaart. Man konnte ihr schon durch das Fell bis auf die Haut gucken: Schilddrüsenunterfunktion. Am Verhalten usw. hat man nichts gemerkt, nur am Haarausfall.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 956
meine hündin haart auch wie doll. gesundheitlich ist alles i.o. auch sie ist kastriert.
das fell glänzt, faßt sich gut an. sie hat auch wie loona störrisches haar dazwischen. was man aber dem fellkleid nicht ansieht. sie ist ein podencomix. ich gebe zum futter seit mai lachsöl, aber geändert sich nichts. sie haart fleißig weiter.
lg

_________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst
(Josh Billings)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 657
Wohnort: Siegerland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Mein(e) Hund(e): Blue Sky
Die Kastration sollte schon einen Unterschied machen. :gruebel:

Könnte mir höchstens vorstellen, dass der hormonelle Status zum Zeitpunkt der Kastration eine Rolle spielt!?
Vielleicht sollte man den TA danach fragen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 193
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischling
Mein(e) Hund(e): Nelly
Sternenbär hat geschrieben:
Die Hündin meiner Bekannten hat auch so gehaart. Man konnte ihr schon durch das Fell bis auf die Haut gucken: Schilddrüsenunterfunktion. Am Verhalten usw. hat man nichts gemerkt, nur am Haarausfall.


Hallöchen,

also so schlimm ist das bei Loona nicht.
Und hätte man erhöhte Schilddrüsenwerte nicht beim Bluttest sehen müssen? Oder kann das Haaren auch daran liegen, wenn die Werte noch normal, aber am steigen sind? Weil sie das ja schon immer hat (naja, solange wir sie kennen halt... einen vorherigen Halter kann man nicht fragen, da Loona aus Portugal kommt).

Aber ich nehme das auf jeden Fall als Info mit und gebe es meiner Freundin weiter. Schaden kann das ja absolut nicht, wenn sie nochmal nen Bluttest macht. :wink:

Alles Liebe
Mona


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Extremes haaren
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1122
Oskar haart momentan auch total heftig...er trägt zwar noch genug am leib aber trotzdem verliert er sehr viel. ich sauge und schon liegen wieder haare da (fast ein teppich)...sein fell glänz ganz normal. Wie als hätte er ein winterfell bekommen und würde es jetzt wieder verlieren..

_________________
Bild
Vielen lieben Dank an *fabi*


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Diese Hunde Werbung ausblenden? Registriere dich kostenlos im Hundund Hundeforum oder logge dich ein!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Hunde Portal von hundund: Großes Hunderassen Verzeichnis mit Fotos und Beschreibungen.
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO