Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Hunde und Hunderassen im Hundund Forum
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Anzeige
Diese Hunde Werbung ausblenden? Registriere dich kostenlos im Hundund Hundeforum oder logge dich ein!
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pankreatitis
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 245
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte, Fiene, Smilla
Vor fast genau 2 Jahren fing Tomte Sonntags an Schmerzen zu zeigen. Oberkörpertiefstellung und Unruhe.
Ich habe ihr damals erst mal Schmerzmittel gegeben, weil sie immer wieder im Alter auch Rückenprobleme hat und dabei die gleichen Symptome zeigt.
Nachts fing sie an zu Koliken und am Montag morgen war sie fast komatös.
Das Notfall-Labor beim TA zeigt eine akute Pankreatitis mit einem Pankreaslipasewert von über 1200 (mehr zeigte das Messgerät nicht an).
Sie bekam Schmerzmittel hochdosiert und Kontrastmittel zum Magenberuhigen.
Das sie 48h nüchtern bleiben sollte fand sie am Abend dann schon doof.
Mittwochs war sie dann schon schwer beleidigt, dass ich sie nicht auf die Spaziergänge mitgenommen habe.
Also habe ich sie am Tag drauf in den Tragebeutel gestopft, den ich auf Grund ihre Alters mal vorsorglich besorgt hatte und habe sie wieder überall hin mit geschleift.

Nach einer Woche bei der Blutkontrolle war der Wert schon wieder auf 500 runter.
Seit dem wird sie auch mit Diätfutter ernährt.

Ein halbes Jahr später zeigt sie plötzlich Fressunlust, Übelkeit und wieder Oberkörpertiefstellung. Also ab zum Arzt und Blutbild. Diesmal war der Wert bei knapp 600 und Tomte am Folgetag ohne Medis wieder völlig fit.

Seit dem war nichts mehr.

Im November habe ich mal das Blutkontrollieren lassen, da lag die Lipase bei 120, also wunderbar in Ordnung.

Nun hatte sie vor gut 8 Tagen angefangen mit den Häufchen Probleme zu bekommen. Sie musste immer viel drücken, bis ein winziges Kleckschen kam.
Inzwischen ist sie ja ungefähr 20, da darf der Darm auch mal ein wenig schwächeln. Einmal hat sie auch gespuckt und jede Nacht hat sie mich geweckt, weil wie mal raus wollte.
Ansonsten aber völlig fit.

Die letzte Zeit ist sie beim Tierarzt sehr gestresst, deswegen sind wir auch nicht gleich hin.
Freitag wollte sie aber plötzlich nichts fressen (ging aber trotzdem noch völlig munter mit Spazieren), also doch ab zum Blut"spenden".
Die Aufregung beim TA reichte auch schon aus, das am Abend die Verdauung wieder plötzlich völlig normal lief, was ich beruhigend fand, weil ich schon Tumor und beginnender Darmverschluss im Verdacht hatte.
Das war auch gut, das Labor hat nämlich vergessen das Blut abzuholen.

Deswegen haben wir Montag nochmal abzapfen lassen. Der Pankreaslipasewert liegt bei gut 650.
Das heißt, sie hatte wieder eine akute Pankreatitis. So wie ich sie kenne war der Wert die Tage vorher, als es ihr schlechter ging wieder über 1000.

Und das alte Krüstchen zeigt keine Symptome.
Heute morgen erst hat sie Klein-Smilla beim Wettrennen mehrfach abgehängt um nach dem 1 1/2h Spaziergang quietschend vor mir auf und ab zu hüpfen und ihr Frühstück einzufordern.

Die Alte macht mich echt platt.

Kann man ewig leben, wenn man Alter und Krankheit einfach ignoriert :-??

Ach ja, seit fast zwei Jahren hat sie auch einen Nickhautdrüsenvorfall. Ich hatte damals einen OP-Termin, wo ein riesiges Lipom und eben dieser Vorfall entfernt werden sollte. Eine Woche vorher hat sie sich in einem Karnickelbau festgeklemmt, auf gequietscht und der Vorfall war spontan reponiert. Okay, er war drei Wochen drauf wieder da, aber erst nach der Lipom-OP. Da Augendruck und Tränenflüssigkeit stimmen haben wir ihn einfach so gelassen.

Vor 2 Wochen legt sie sich Nachmittags in ihr Körbchen, schlief ruhig und als sie später wieder aufstand war der Vorfall weg. :gruebel:

Mal schauen, wie lange es diesmal anhält, bei Tomte gebe ich keinerlei Prognosen mehr ab :lol:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
nca
Anzeige
Anzeige
Diese Hunde Werbung ausblenden? Registriere dich kostenlos im Hundund Hundeforum oder logge dich ein!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO