Hunde und Hunderassen mit Hundeforum

Hundeforum - Hunde und Hunderassen im Hundund Forum

Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 18:10 
Offline
Junghund
Junghund

Registriert: 20.11.2006 21:24
Beiträge: 56
Wohnort: mecklenburg
vorgestern,während eines spaziergangs mit unserem wauzi,ist mir der erste agressive golden retriever begegnet.schon von weitem konnte ich den maulkorb erkennen,wollte es aber zuerst nicht glauben.als wir uns einander näherten,ging der fremde hund auch sofort meinen toby an.so etwas habe ich noch nicht erlebt.
also gibt es auch rüpel bei den goldis.
gruß
lothar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 18:15 
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2006 16:23
Beiträge: 1646
Wohnort: Tirol/Österreich
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Chihuahua
Mein(e) Hund(e): Leyla
hi!

wieso sollte es das unter den goldis nicht geben?? :uho1:

lg

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 18:21 
Offline
Junghund
Junghund

Registriert: 20.11.2006 21:24
Beiträge: 56
Wohnort: mecklenburg
hi tina
weil goldis eigentlich nicht agressiv sein sollten.sie besitzen ja auch keinen schutzinstinkt,söll heißen:wenn dich jemand bedrängt,wird dein hundi dich nicht beschützen.
lg
lothar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 18:22 
Offline
Begleithund
Begleithund

Registriert: 08.01.2007 20:17
Beiträge: 438
Hi

ich habe leider in den letzten Jahren hier mehr
aggressive Golden gesehen als nicht-aggressive.
Liegt aber an den Leuten, die sie sich als "Sofahund" holen.


Lg julia


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 18:31 
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2006 16:23
Beiträge: 1646
Wohnort: Tirol/Österreich
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Chihuahua
Mein(e) Hund(e): Leyla
opa hat geschrieben:
hi tina
weil goldis eigentlich nicht agressiv sein sollten.sie besitzen ja auch keinen schutzinstinkt,söll heißen:wenn dich jemand bedrängt,wird dein hundi dich nicht beschützen.
lg
lothar


kein hund ist von grundauf aggressiv, sein kanns aber jeder, warum nicht auch der goldi? er wird immer als "familienhund" verkauft, der schon erzogen auf die welt kommt und gar nicht "böse" sein kann. :headtowall: in wirklichkeit aber ist er auch nur ein hund.

kein hund sollte ja aggressiv sein.

ich kenne ein paar unverträgliche goldis genau wie solche die ihre familie bis in den tod beschützen würden. nur so viel dazu. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 20:00 
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Registriert: 07.02.2007 15:06
Beiträge: 875
Wohnort: Zollern-Alb-Kreis
Es gibt eine gute Anzahl von Retrievern mit Schutztrieb, es sind ja schließlich ganz normale Hunde, dabei auch Jagdhunde, die ja ohnehin eine gewissen Entschlossenheit haben sollten...
Unser grundgutmütiger Labbi meldet auch, ist wachsam und könnte bei anderer Haltung vermutlich auch "ein bißchen anders" ...
Angegriffen hat uns dieses Frühjahr übrigens auch ein Golden, auf unserem Hupla, in der Retrievergruppe, sind auch immer einige durchaus wehrhafte Hunde dabei. es liegt an den Haltern, daß nix passiert.
Sicher sollen Retriever den Wesenstest bestehen, zu viel Aggressivität usw. führt zum Nicht Bestanden. Aber nicht alle Retriever bzw. deren Eltern haben einen Wesenstest und unsachgemäße Aufzucht und schlechte Haltung kann wie bei anderen Hunden auch das Verhalten beeinflussen.
Es stimmt allerdings, daß bei den Retrievern nicht auf Schutztrieb gezüchtet wird, aber Raubzeugschärfe ist bei Jagdlinien gern gesehen, ebenso eine gewisse Entschlossenheit. Ohne diese würde ein Labbi zB auch kein Dummy aus Hecken usw mühsam herbringen....da kann mir keiner was erzählen :p


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 26.10.2009 20:56 
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Registriert: 29.01.2009 23:31
Beiträge: 5218
Warum sollte ein Hund nur wegen dem Schutztrieb nach vorne gehen?Mein Border ist auch nicht ohne und der hat absolut gar keinen Schutztrieb.Als obs keine anderen Ursachen geben würde. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 21:53 
Offline
Junghund
Junghund

Registriert: 20.11.2006 21:24
Beiträge: 56
Wohnort: mecklenburg
naja,ich habe auch nur geschrieben ,daß MIR bis jetzt noch kein agressiver retriever untergekommen ist.unser toby gibt auch schon mal laut,wenn ihn ein anderer hund anmacht.das ist ja auch normal,aber ein goldi mit nem maulkorb.......?
lg
lothar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 21:58 
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2007 08:12
Beiträge: 5177
Wohnort: bei Salzburg/Ö
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Lapinporokoira
Mein(e) Hund(e): Fjord, Tundra, Samur, Ajatuksia, Gry, Ibsen
Und weiter... macht der Maulkorb jetzt böse??? Oder wie? Ein Retriever ist auch nur ein Hund!

Bei uns herrscht Leinen oder Maulkorbpflicht. Da trägt mein Goldie auch den Maulkorb! Ist er deswegen jetzt agressiv oder wie?

_________________
Lg Julia und die

Bild

und mein Robin für immer im Herzen!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 22:25 
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2006 16:23
Beiträge: 1646
Wohnort: Tirol/Österreich
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Chihuahua
Mein(e) Hund(e): Leyla
opa hat geschrieben:
...aber ein goldi mit nem maulkorb.......?


ich versteh das dilemma nicht, wo ist das problem?
hund ist hund :waving:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 22:34 
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2009 11:06
Beiträge: 141
Wohnort: Schweiz/Zürich
Huhuu

Also mir ist bis jetzt auch nie ein agressiver Goldi begegnet..
Und wenn ein Hund ein Maulkorb trägt, ist es ziehmlich normal, dass man als erstes denkt, dass dies aus Sicherheit gemacht wird, eben weil der Hund agressiv sein könnte!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 22:40 
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2006 16:23
Beiträge: 1646
Wohnort: Tirol/Österreich
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Chihuahua
Mein(e) Hund(e): Leyla
wuffi76 hat geschrieben:
Huhuu

Also mir ist bis jetzt auch nie ein agressiver Goldi begegnet..
Und wenn ein Hund ein Maulkorb trägt, ist es ziehmlich normal, dass man als erstes denkt, dass dies aus Sicherheit gemacht wird, eben weil der Hund agressiv sein könnte!


es kommt für mich halt so rüber, als wäre ein (eventuell) aggressiver goldi undenkbar. :dozey: und das kann ich persönlich nicht nachvollziehen weil eben hund hund ist und JEDER hund egal welcher rasse er angehört aggressiv sein kann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 23:17 
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2009 11:06
Beiträge: 141
Wohnort: Schweiz/Zürich
Weisst du Tina83, dass kann in einem Forum sehr schnell passiern..ich meine, dass man auch was missverstehen kann!

Und so wie ich es verstanden habe, war ihr das einfach unbekannt..ganz einfach :wink:
Natürlich verstehe ich dich auch..!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 23:37 
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2006 16:23
Beiträge: 1646
Wohnort: Tirol/Österreich
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Chihuahua
Mein(e) Hund(e): Leyla
opa hat geschrieben:
vorgestern,während eines spaziergangs mit unserem wauzi,ist mir der erste agressive golden retriever begegnet.schon von weitem konnte ich den maulkorb erkennen,wollte es aber zuerst nicht glauben.als wir uns einander näherten,ging der fremde hund auch sofort meinen toby an.so etwas habe ich noch nicht erlebt.
also gibt es auch rüpel bei den goldis.
gruß
lothar


das klingt für mich eindeutig danach dass man eben nicht glauben kann, dass es auch aggressive goldis gibt. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bissiger goldi?
BeitragVerfasst: 27.10.2009 23:44 
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2009 23:15
Beiträge: 1308
Wohnort: Wörrstadt
Hunderasse: Hollandse Herder
Mein(e) Hund(e): Chanel
Ich kann mich Tina83 nur anschließen...
Für mich hört es sich jetzt auch so an wie "oh mein gott ein goldie der aggressiv is sowas ist doch unglaublich" Bei anderen Hunden ist das "ok" (sry mir is kein anderes wort eingefallen)
Nur beim Goldi nicht?!
Hund ist Hund!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Hunde Portal von hundund.de - das Original seit 2001: Umfangreiches Hunderassen Verzeichnis mit Fotos und Beschreibungen.
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO