Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Hunde und Hunderassen im Hundund Forum
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Anzeige
Diese Hunde Werbung ausblenden? Registriere dich kostenlos im Hundund Hundeforum oder logge dich ein!
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 33
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mops
Mein(e) Hund(e): Frank
Hallo ihr lieben

Ich hoffe es geht allen gut? War wieder länger nicht hier und habe in der Zwischenzeit weiter mit Frank gearbeitet. Läuft grundsätzlich alles sehr sehr gut. Nun aber noch eine Frage an euch vielleicht könnt ihr mir ja eure Erfahrungen mitteilen. Frank reagiert nach wie vor sehr stark auf Geräusche. Diese können aus dem TV kommen, wenn jemand das Treppenhaus betritt, Feuerwerk, Gewitter, Baustellen etc. Je nach dem wie laut das Geräusch ist und wie Frank drauf ist verbellt er die Geräusche so richtig und rennt wie ein aufgescheuchtes Huhn durch die Wohnung. Zur Erklärung noch kurz. Er verbellt zwar alles und geht es an aber er macht dies aus Unsicherheit.

Nun habe ich diese Geräusche CD bestellt. Hat jemand Erfahrung damit? Wie kann ich das am besten ins Spiel bringen? Zuerst ganz leise ab und zu laufen lassen wenn er etwas zu kauen hat z.B.? So wäre ich das angegangen.

Wie korrigiert ihr eure Hunde beim verbellen von Geräuschen. Bin jeweils etwas unsicher wie genau ich das machen soll, da er es aus Unsicherheit macht.

Danke und liebe Grüsse
Denise mit Frank :lovemetoo:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 218
Oh ja, das interessiert mich auch.

Ich möchte nämlich demnächst mal mit den Nachbarn ein paar Zeiten absprechen, in denen ich mit dem Hund üben darf, bei der Türklingel nicht auszuflippen. Aber ich will das Türklingelgeräusch ja auch nicht mit leckerem Knabberkram verbinden, sondern eher damit, entspannt in den Korb zu gehen, so lang ich die Post annehme oder den Besuch hereinbitte.

Wie übt man sowas am besten? :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 33
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mops
Mein(e) Hund(e): Frank
Ou ja an das Thema muss ich auch noch ran. Er ist zwar mittlerweile ruhig wenn es klingelt :freu: aber es klappt nicht, dass er auf dem Platz ist bis der Besuch reinkommt. Das mit dem bellen habe ich ohne Leckerlis hingekriegt. Er darf einmal kurz bellen und dann bin ich jeweils zu ihm hin hab ihn von der Tür weggelockt und in sitzen lassen als Alternativverhalten zum bellen. Dann gelobt und zur Türe. Da kann ich den Besuch dann vor ihm begrüssen aber sobald ich mich umdrehe kommt er dann hin und begrüsst den Besuch. Aber nicht mehr stürmisch oder aufmüpfig (bei Männern) sondern eher ruhig. Ich habe die Regel beim Besuch eingeführt, dass er ignoriert wird bis er sich wieder auf etwas anderes konzentriert oder sich hinlegt dann darf den Besuch ihn rufen und begrüssen. Ich denke das hat sehr sehr geholfen.

Ist aber nicht immer einfach. Meine Mutter zum Beispiel versteht das üüüberhaupt nicht und alle sagen immerzu zu mir was für eine böse Hundebesitzerin ich bin :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 51
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: 0.1 Ciobanesc Romanesc Mioritic
Mein(e) Hund(e): Tessa
Mütter :roll:
während ich versuche mich bei meinem Hund als Führer zu installieren findet meine Ma es lustig "zu sehen wo Tessa mich hinführt". Aber das war hier ja nicht das Thema.

Ich weiß nicht, ob so eine CD was bringt. Vielleicht, wenn du sie dort abspielen kannst, wo sonst auch die Geräusche herkommen. Also CD-Player immer mal woanders hinlegen, sonst könnte es passieren, dass er sich die CD gelassen anhört, aber wenns im Treppenhaus rumpelt gehts weiter wie gehabt.

Wäre super, wenn du berichtest, wie das mit Gewitter+Knallerei-Geräuschen funzt. Da ist hier auch noch schwerer Handlungsbedarf...

Gruß
C'


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 33
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mops
Mein(e) Hund(e): Frank
Haha genau so läuft das bei meiner Mutter auch! :biggrins: :biggrins:

Guter Input! Hätte ich schon falsch gemacht! Ich lad das dann am besten auf's Handy und leg das Ding immer an einen anderen Ort und spiele die Geräusche ab. So werd ich's machen!

:laola:

Ich berichte sobald ich angefangen habe - CD ist leider noch nicht angekommen! :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 171
Wohnort: Schweiz
Hallo
Ich habe so eine CD zu einem Buch bekommen, welche ich damals für meinen Welpi gekauft habe.
Hatte gar nicht gewusst, dass es sowas gibt! :gruebel:

Tja, weil ich die nun hatte, habe ich das ausprobiert. Hab sie einfach eingelegt, wenn ich mit meinem Welpi gekuschelt habe oder wir einfach unsere "2Minuten" zusammen hatten. Zuerst leise, dann lauter und später ganz laut und danach alleine. D.h die Türe war offen, aber ich habe mich mit Haushalten beschäftigt, also eine ganz normale Situation. Mir war auch egal, wo er sich dann befand, ob im Raum mit CD oder bei mir oder irgendwo in der Mitte.
Ich weiss nicht was es geholfen hat, aber alle diese Geräusche waren für ihn kein Problem. Aber wenn es bei uns geklingelt hat, musste man sofort angeben und zeigen jemand kommt. War halt auch eine andere Klingel. Jedoch das Glockengeläut oder das Gewitter hat ihm nie etwas ausgemacht.

Aber wenn du die CD Schon hast, probier es doch mal?

Lg bienli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 33
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mops
Mein(e) Hund(e): Frank
Hi Andreas

Kein Fan von der CD? Wie ist deine Meinung?

Liebe Grüsse und danke
Denise und Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 6160
Es gibt wohl Hunde, die können besser zwischen Realität und Fiktion unterscheiden und andere weniger.
Meine Hunde sind da vollkommen unterschiedlich. Der einen ist es vollkommen wurst, was im TV kommt, die andere reagiert auf klingeln sowie Hundegebell im Fernsehen.

Nachdem ja Frank auch auf den Ferseher reagiert, könnte ich mir schon vorstellen, dass man ihn damit desensibilisieren kann - aber würde nicht darauf bauen, dass dann bei realen Situationen hilft.

_________________
Bild Danke an Nici93!


Zuletzt geändert von Klotti am 11.07.2012 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche CD
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3779
Wohnort: Mittelfranken
Hallo,

mit einer Geräusch-CD kann man nettes Training machen. Allerdings würde ich sie nicht mit dem Ziel verwenden, dass der Hund sich dadurch an echte Gewittergeräusche gewöhnt, sondern ich würde wie Sand es auch für den Türklingelton geplant hat, die Geräusche damit verbinden entspannt im Körbchen zu liegen.
Hierfür erstmal gezielt üben, dass der Hund im Korb quasi "auf Kommando" entspannen kann und als nächsten Schritt dann die CD einlegen oder die Klingel betätigen und dann zum Körbchen gehen und die Entspannung beginnen. Immer in der gleichen Abfolge wiederholt wird die CD zum Signal für "Husch, husch ins Körbchen und schlafen". Später kann man dann wenn ein Gewitter angesagt ist die CD einlegen, Hund geht in den Korb und verpennt das Gewitter ;)

lg, frady

_________________
Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Diese Hunde Werbung ausblenden? Registriere dich kostenlos im Hundund Hundeforum oder logge dich ein!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO