Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 731
Wohnort: BB
Wir haben auch zwei Affis zu uns genommen, die eine war viereinhalb die andere 5einhalb Jahre alt, beide aus schlechter Haltung und nicht erzogen. Innerhalb weniger Tage konnten sie Sitz, Platz, Bleib und hüpfen auf Bänke, Steine usw. Eine konnte nach ein paar Monaten sogar frei laufen und rennt nicht weg..... wenn man mit dem Hund arbeitet, kann man ihm auch etwas beibringen. Ich finde es unverantwortlich, dass so ein Hund wie der im ersten posting frei gelassen wird. er kann nicht nur sich verletzen sondern auch andere. Und dann ist eine arme Socke dran, weil der Hund ihm vors Auto gerannt ist. Einen Afghanen kann man sehr wohl erziehen, aber nicht wie einen anderen Hund. Der Affi rennt nicht weg sondern dreht eben seine eigene Runde und kommt auch irgendwann wieder, aber das geht eben auf offenem Gelände nicht, wenn er stundenlang wegbleibt und gar nicht hört. Das habe ich schon oft gehört. Aber einen solchen Affi darf man auf keinen Fall von der Leine lassen sondern nur in eingezäuntem Gebiet frei laufen lassen oder eben auf die Coursing/Rennbahn gehen. Ein Affi ist nicht dumm sondern eigenwillig, er lässt sich eben vieles nicht sagen/beibringen. Damit muss man zurechtkommen und sich vorher eben gut informieren.

_________________
a day without a dog is a wasted day.....

Unsere Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hallo,
Das hast du aber schnell hinbekommen. Das freut mich für dich.
Mit dem frei laufen lassen gebe dir recht! Nicht nach dem Motto: Hauptsache mein Windhund rennt frei, die brauchen das, wenn es gefährlich ist hat der Hund an die Leine zu kommen, alles andere ist untragbar. Da hat der Hund dann auch nix von, wenn er im vollen Gallop stirbt, zwar in seinem Element aber bitte, so kann es nun wirklich nicht aussehen. Der Besitzer sollte sich statt Walkie Talkie mal ein Afghanen-Buch oder generell für Windhunde kaufen-.-

Lg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 731
Wohnort: BB
wir hatten Glück, dass unsere recht verfressen sind und für einen Keks doch einiges tun, Fraggle läuft von alleine beifuss und schaut erwartungsvoll von der Seite zu einem hoch: Los nun gib mir endlich einen Keks
Natürlich machen das nicht alle, es gibt aber auch Affis die die Begleitprüfung geschafft haben. Wir haben von Anfang an allerdings gewusst, dass die Affis weniger auf Training und so reagieren und waren dann positiv überrascht, dass man ihnen doch ein paar Sachen beibringen konnte
Fraggle haben wir auch mal frei laufen lassen.... und prompt rennt sie los wie von der Tarantel gestochen und bremst gerade noch rechtzeitig vor dem Bahnübergang ab.... der Zug kam genau in der Sekunde vorbei.... seitdem ist das Mädel an der Leine geblieben.An der Schleppleine klappt alles prima, aber frei sind sie einfach unberechenbar. Bei Fluffi darf auch kein Hase, Vogel oder so rennen... dann wäre sie wohl auch weg.... aber bei ihr glaube ich, dass sie schnell in die Sicherheit des Rudelns zurückkehrt, so ein Schisser wie sie ist. Ich sag immer, die kann kein echter Afghane sein... hat einfach zuviel Angst vor anderen Hunden, selbst die kleinen machen ihr Angst, wenn sie selbstbewusst an ihr hochspringen. Schon peinlich wenn ein Affi sich einem Spitzmischling unterwirft... Ich weiss nur nicht wie man ihr Selbstbewusstsein beibringen kann. Mein Freund und ich bellen und knurren die Hunde dann an, aber sie scheint es nicht zu begreifen... :lol: und wir stehen wie die Obertrottel da.

_________________
a day without a dog is a wasted day.....

Unsere Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
ich kenne einen afghane der ist wirklich dumm. (sorry für den ausdruck)
er ist fast 2 jahre alt,kann grade mal so ebend "sitz" und das wars.
er hört nicht wenn man ihn ruft und er dreht sich auch nicht um sondern "schlendert" einfach so weiter.
so das die besitzerin immer hinterher läuft um ihn einzufangen.dann wird er ausgemeckert.
wenn er dann mal zufällig kommt wenn sie ruft,wird er auch nur ausgemeckert.
also ist es nur schuld der besitzerin das ihr hund so dumm ist.
sie sagte mal das sie vor dem schon 4 andere afghanen hatte.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 514
Wohnort: Hilden
@piciboy:
ich glaube nicht das die afghane dumm ist..........ich denke sie ist nur noch dickköpfiger und sturer als die anderen affis die die vorbesitzerin hatte!denn warum soll die afghane zu frauchen zurückkommen wenn sie sich ohne leine frei bewegen kann und dann auch noch ausgeschimpft wird wenn sie sie bekommt :angry: !
vielleicht sollte man den affi dann nicht unbedingt frei laufen lassen wenn dieser nicht zuverlässig hört..........naja..........

das ist meine meinung.............

:waving:

_________________
Mit freundlichen Grüßen Catrin Pudel Collin und den Katzen Ruffy und Milow

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
gothicpunk15 hat geschrieben:
@piciboy:
ich glaube nicht das die afghane dumm ist..........ich denke sie ist nur noch dickköpfiger und sturer als die anderen affis die die vorbesitzerin hatte!denn warum soll die afghane zu frauchen zurückkommen wenn sie sich ohne leine frei bewegen kann und dann auch noch ausgeschimpft wird wenn sie sie bekommt :angry: !
vielleicht sollte man den affi dann nicht unbedingt frei laufen lassen wenn dieser nicht zuverlässig hört..........naja..........

das ist meine meinung.............

:waving:


genau das meine ich ja,die besitzerin hat ihn nicht erzogen und darum hört er kein stück und wenn der hund nicht hört hätte ich ihn auch nicht von der leine gemacht.sie stört es wohl eher nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
piciboy hat geschrieben:
gothicpunk15 hat geschrieben:
@piciboy:
ich glaube nicht das die afghane dumm ist..........ich denke sie ist nur noch dickköpfiger und sturer als die anderen affis die die vorbesitzerin hatte!denn warum soll die afghane zu frauchen zurückkommen wenn sie sich ohne leine frei bewegen kann und dann auch noch ausgeschimpft wird wenn sie sie bekommt :angry: !
vielleicht sollte man den affi dann nicht unbedingt frei laufen lassen wenn dieser nicht zuverlässig hört..........naja..........

das ist meine meinung.............

:waving:


genau das meine ich ja,die besitzerin hat ihn nicht erzogen und darum hört er kein stück und wenn der hund nicht hört hätte ich ihn auch nicht von der leine gemacht.sie stört es wohl eher nicht.


Also ich denke, der Besitzerin gehört ein Tritt in den Popo, dass sie eine Hundeschuhle aufsucht und mit dem Affi ein vernünftiges Bindhungstraining aufbaut. Denn ein Leben an der Leine ist für keinen Hund optimal. Außerdem gibt es ja auch eingezäunte Hundezonen, wo man den Hund laufen lassen kann.
Da Afghanen im Grunde eh gerne lernen, könnte das ja kein großes Problem sein, wenn man es nur wirklich will!

liebe Grüße Upi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 731
Wohnort: BB
der Afghane ist nicht dumm (sondern zu intelligent :evil: )
wieso soll der Hund denn kommen, wenn Frauchen ihm dann eh hinterher rennt? :lol:
wer einen Afghanen hat, darf nicht erwarten, dass er leinenlos laufen kann und sonstwas für Kommandos lernt. Man kann den Affen was beibringen, aber nicht allen und nur mit viel Geduld und Humor. Anbrüllen und ausschimpfen bewirkt bei denen das Gegenteil, da sind sie eher beleidigt und machen erst recht nichts.
Wer einen Hund will, der ohne Probleme ohne Leine laufen kann, sollte sich keinen Affen holen oder sich an den Gedanken gewöhnen, dass er dann auf Hundeausläufe, zu Coursing und Rennbahnen gehen muss, damit der HUnd sich mal austoben kann. Das hat alles nichts mit Erziehung und Intelligenz zu tun sondern mit dem Charakter der Tiere.
Afghanen sind nämlich viel intelligenter, sie entscheiden sich bewusst etwas NICHT zu tun. :lol: während andere sich dem Willen des Besitzers beugen. :waving:

_________________
a day without a dog is a wasted day.....

Unsere Bildergalerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Upi hat geschrieben:
piciboy hat geschrieben:
gothicpunk15 hat geschrieben:
@piciboy:
ich glaube nicht das die afghane dumm ist..........ich denke sie ist nur noch dickköpfiger und sturer als die anderen affis die die vorbesitzerin hatte!denn warum soll die afghane zu frauchen zurückkommen wenn sie sich ohne leine frei bewegen kann und dann auch noch ausgeschimpft wird wenn sie sie bekommt :angry: !
vielleicht sollte man den affi dann nicht unbedingt frei laufen lassen wenn dieser nicht zuverlässig hört..........naja..........

das ist meine meinung.............

:waving:


genau das meine ich ja,die besitzerin hat ihn nicht erzogen und darum hört er kein stück und wenn der hund nicht hört hätte ich ihn auch nicht von der leine gemacht.sie stört es wohl eher nicht.


Also ich denke, der Besitzerin gehört ein Tritt in den Popo, dass sie eine Hundeschuhle aufsucht und mit dem Affi ein vernünftiges Bindhungstraining aufbaut. Denn ein Leben an der Leine ist für keinen Hund optimal. Außerdem gibt es ja auch eingezäunte Hundezonen, wo man den Hund laufen lassen kann.
Da Afghanen im Grunde eh gerne lernen, könnte das ja kein großes Problem sein, wenn man es nur wirklich will!

liebe Grüße Upi


das schlimme ist ja sie war mal in der hundeschule lol


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de