Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hormonelle Probleme - homoöpatische Unterstützung?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1576
Wohnort: irgendwo unter der Sonne
Hunderasse: Saarloos Wolfhund, American Bulldogg. Vorher Dobermann
Mein(e) Hund(e): Saarloos Wolfhund & American Bulldog
Hallo,
meine Hündin ist ca. 10-.12 Jahre alt und wurde im Oktober 2010 kastriert.
Jetzt hat sie fast kahle Stellen am Rücken. Zwei Stück oberhalb der Nebennieren.
Wir waren beim Tierarzt. Es ist ein Pilz, aber das ist nur das Synthom. Die Ursache ist Hormonell.

Was gibt es denn, daß den Körper wieder in hormonellen Einklag bringt?

Tipps, wären toll. Keine Angst ich geb ihr das dann nicht sofort. Ich würde erst mal nachlesen u. mich informieren, ob es passen könnte,

Danke

_________________
Die ehrlichste Liebe bekommt man von Tieren!
"Die Größe und den moralischen Forschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln" Zitat Gandhi
Bild
Mein Saarloos Wolfhund http://www.blaidd-boston.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hormonelle Probleme - homoöpatische Unterstützung?
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 327
Wohnort: Kohlberg (Ba.Wü.)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Bichon frisé
Mein(e) Hund(e): Jerry
Ganz ehrlich, ich würd nen Profi fragen, für mich geht das schon auch ein bisschen Richtung Konstitutionsbehandlung. Gibts vielleichten nen klassischen Tierhomöopathen in deiner Nähe?

_________________
Ein Hund ist ein Freund der zufällig ein Fell hat.
LG
Margot u. Jerry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hormonelle Probleme - homoöpatische Unterstützung?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1576
Wohnort: irgendwo unter der Sonne
Hunderasse: Saarloos Wolfhund, American Bulldogg. Vorher Dobermann
Mein(e) Hund(e): Saarloos Wolfhund & American Bulldog
Jerronimo hat geschrieben:
Ganz ehrlich, ich würd nen Profi fragen, für mich geht das schon auch ein bisschen Richtung Konstitutionsbehandlung. Gibts vielleichten nen klassischen Tierhomöopathen in deiner Nähe?


Nein leider nicht - zumindestens keinen guten - sonst wäre ich schon längst dort gewesen. Ich wäre so froh - aber so muß ich immer selbst lesen etc.

_________________
Die ehrlichste Liebe bekommt man von Tieren!
"Die Größe und den moralischen Forschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln" Zitat Gandhi
Bild
Mein Saarloos Wolfhund http://www.blaidd-boston.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hormonelle Probleme - homoöpatische Unterstützung?
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 327
Wohnort: Kohlberg (Ba.Wü.)
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Bichon frisé
Mein(e) Hund(e): Jerry
Auf www.elabi.de gibts ne Liste, vielleicht ist da einer in deiner Nähe?

_________________
Ein Hund ist ein Freund der zufällig ein Fell hat.
LG
Margot u. Jerry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hormonelle Probleme - homoöpatische Unterstützung?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1576
Wohnort: irgendwo unter der Sonne
Hunderasse: Saarloos Wolfhund, American Bulldogg. Vorher Dobermann
Mein(e) Hund(e): Saarloos Wolfhund & American Bulldog
Jerronimo hat geschrieben:
Auf http://www.elabi.de gibts ne Liste, vielleicht ist da einer in deiner Nähe?


Schade, ist nichts dabei alles über 80km entfernt.

_________________
Die ehrlichste Liebe bekommt man von Tieren!
"Die Größe und den moralischen Forschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln" Zitat Gandhi
Bild
Mein Saarloos Wolfhund http://www.blaidd-boston.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de