Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brustgeschirr!?!
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 373
Hallo,

meine Kleine hat ja von Welpenalter an ein Brustgeschirr, auch im Junghundealter hatte sie es noch beim Spazieren gehen.

Jetzt ist es aber so, dass die Rettungshunde ja auch ein Geschirr haben und nach der Arbeit wird das Geschirr ausgezogen, das soll auch dem Hund signalisieren, dass die Arbeit jetzt vorbei ist. Daher wurde mir empfohlen beim Spazieren gehen kein Brustgeschirr mehr zu verwenden, (habe eines von K9, sieht genauso aus wie das Rettungsgeschirr, nur andere Farbe) da der Hund das Geschirr mit Arbeit verbinden soll und er ansonsten nicht weiß wann es "zu Ende" ist.

Wie handhabt ihr das? Bzw. ist es wirklich tragisch wenn ich weiterhin ein Geschirr beim Spazieren gehen verwende? Kann ich dem Hund nicht auf eine andere Art signalisieren, dass die Arbeit zu Ende ist??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustgeschirr!?!
Beitrag
Mia konnte ihr Arbeitsgeschirr und ihr "Freizeitgeschirr" ohne Weiteres unterscheiden (beides K9 ... eins mit Sattel und eins ohne).
Das Geschirr ist ja nicht das Einzige was dem Hund "Arbeit" signalisiert. Es gibt soviele Kleinigkeiten drumrum, da macht es nichts, wenn das Arbeitsgeschirr die gleiche Form hat wie das in der Freizeit.

Zudem würde ich dieses "Geschirr = Arbeit" auch nicht überbewerten. In den Trümmern läuft der Hund "nackig" und weiß trotzdem wann die Arbeit vorbei ist. So blöd sind unsere Knuffels ja nicht ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustgeschirr!?!
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 567
Wohnort: Deutschland
Gibt ja noch genug Rituale drumherum...
Vielleicht kannst du einfach ein "Freizeitgeschirr" nehmen, dass sich unterscheidet vom "Arbeitsgeschirr", zumindest minimal?
Ich denke, es kommt da auch ganz stark auf den Hund an, in wie weit er "das Geschirr=Arbeit" verknüpft. Kann mir vorstellen, dass es Kandidaten gibt, die durchaus so ne stake Verknüpfung haben, dass sie da Schwierigkeiten haben.

Bei uns tragen die Hunde nur ganz am Anfang ein Geschirr, dann suchen sie mit ihren Kenndecken. Jeder Hundeführer und Hund haben da auch ein ganz eigenes Ritual, aber so fällt schonmal die "Geschirr-Problematik" weg.

Vielleicht kannst du es ihm deutlich machen, indem am Arbeitsgeschirr ne Glocke ist? So als akustisches Signal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustgeschirr!?!
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 713
Wohnort: Hessen
Ich hab auch gleich an die Glocke gedacht. Die wirst du deinem Hund ja sowieso über kurz oder lang ans Arbeitsgeschirr, bzw. an die Kenndecke machen. Die meisten Hunde können wirklich sehr gut Arbeit von Freizeit unterscheiden, unabhängig von Geschirr/ Kenndecke.

Wenn dir deine Ausbilder aber empfohlen haben für Spaziergänge kein Geschirr zu verwenden, vielleicht kannst du ja auch vorübergehend mit Halsband spazieren gehen oder dein Problem nochmal dort ansprechen.

_________________
Grüße von Wiebke & Nilsson


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustgeschirr!?!
Beitrag
ich verwende verschiedene geschirre.
zum schutzdienst (wo sie an der leine ziehen darf), bekommt sie ein anderes geschirr an, als im alltag. das kann sie scheinbar bisher auch noch unterscheiden.
zb arbeit: k9 mit sattel
freizeit: norweger von hunter

für kollin habe ich ein spezielles zuggeschirr für den geländelauf. wenn er das schon sieht fängt er an zu fiepen. das macht er bei anderen geschirren nicht

allein aufgrund der farbe erkennt der hund natürlich nicht den unterschied


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustgeschirr!?!
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Wenn es um das Thema Geschirr geht, würde ich mal vermuten, das du Mantrailing machst... oder?!
Grundsätzlich würde ich einfach ein anderes Geschirr nehmen, was NUR zum Arbeiten verwendet wird (und z.B. auch eine bestimmte Leine, die NUR zum Arbeiten verwendet wird). Die anderen haben ja schon erwähnt, dass dem Hund gleichbleibende Rituale helfen in "Arbeitsstimmung" zu kommen. Dazu können auch Dinge wie deine eigene Bekleidung gehören- z.B. tragen viele HF beim Trailen so eine Art Warnweste, viele HF im RH-Bereich bestimmte Einsatzkleidung.
Du kannst zusätzlich aber auch etwas einführen, was du NUR beim Arbeiten verwendest- ich kenne einige, die dem Hund zusätzlich zum (leichten) Geschirr eine Warnweste anziehen (z.B. so etwas http://www.hund-unterwegs.de/hurtta-lif ... e-neongelb). Ich finde die Idee super, weil es zusätzlich auch die Sichtbarkeit erhöht, besonders wenn man sich an befahrenen Straßen o.ä. bewegt. Die Weste kann man prima unter dem Geschirr anziehen- wobei ich bei dieser Verwendung eher kein Geschirr mit "Sattel" nehmen würde. Alternativ habe ich jemanden gesehen, der statt Weste ein bestimmtes Halstuch verwendet (z.B. so eins http://www.hund-unterwegs.de/hurtta-lif ... neonorange). Mir persönlich würde die Variante mit der Warnweste am besten gefallen- aber naja, ich traile ja nicht :wink: . Meine Hunde haben Geschirre, beim Arbeiten verwende ich Kenndecken.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de