Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Tolle Bilder :) Schön, dass ihm die Arbeit so viel Spaß macht :D.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
Mal wieder was von heute:

Anzeige einer Person in einer geschlossenen Kiste:

Bild

Öh, wie komm ich nu da dran?!?
Bild

Bild

Und ein wenig Fußlaufen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fertisch
Bild

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Boah, ist der schon groß :shock:

Total süß, wie er da auf der Kiste steht und die Hand beschnüffelt :lovemetoo:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3779
Wohnort: Mittelfranken
Er ist wirklich wunderschön und scheint sich gut zu machen, wa? :)

Was machst du hier, kurz vorm Andocken zum Futtertreiben oder Targethand?
Bild

lg, frady :waving:

_________________
Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Cool... Cash ist also auch eine Bergziege :lol: ! Siro wäre sicher auch AUF die Kiste gesprungen :roll: .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
frady hat geschrieben:
Er ist wirklich wunderschön und scheint sich gut zu machen, wa? :)

Was machst du hier, kurz vorm Andocken zum Futtertreiben oder Targethand?


Jep er stellt sich ganz gut an;)

Fußlaufen mach ich mit der Targethand, klappt schon recht gut, auf dem Foto das du zitiert hast hing er scheinbar nach und ich hab den Target zur Erinnerung genommen.

@Nana: ja perfekte Voraussetzungen zum Trümmerhund der Zwerg - auf alles drauf und drüber :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5836
Wie Enya - auf alles drauf und drüber. :p

Richtig Schick der kleine. Freue mich immer wieder auf neue Bilder hier. :)

_________________
Mit freundlichen Grüßen Fabi mit Enya & Alina im Herzen.<3
Im Meer der Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3779
Wohnort: Mittelfranken
Katrin85 hat geschrieben:
Fußlaufen mach ich mit der Targethand, klappt schon recht gut, auf dem Foto das du zitiert hast hing er scheinbar nach und ich hab den Target zur Erinnerung genommen.


Aso aso :)
Meine Kleine baue ich auch per Targethand auf, bin gespannt wie se wird...

Viel Erfolg euch Beiden :)

_________________
Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
Fotos nicht mehr hier..

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Katrin85 am 03.03.2011 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Mit der Opferbindung habt ihr kein Problem, oder? So wie Cash da liegt und auch hinfliegt ... :lol:

Die Frage mag jetzt doof sein, aber was ist detachieren?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
Graefin hat geschrieben:
Die Frage mag jetzt doof sein, aber was ist detachieren?


detachieren = von Punkt A zu Punkt Z schicken

In der RH-Prüfung muss der Hund entweder "voran" geschickt werden oder es muss mit drei Hütchen - je 15m Abstand - detachiert werden, d.h. der Prüfer sagt die Reihenfolge zB rechts - links - Mitte an und du schickst ihn von da nach dort ;-)

Opferbindung ist gut, allerdings hat auch Zwergi Momente in denen erstmal geschnüffelt wird... Oder komische Opferbilder verbellt werden. Gibt also durchaus was zu tun :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 567
Wohnort: Deutschland
Vielleicht etwas plump umschrieben, aber es geht vom Prinzip her so:
Du stehst mit deinem Hund, in Entfernung stehen drei Tische, jeweils einige Meter auseinander. Der Hund wird dann zu dem ersten Tisch geschickt (ich glaube in der Prüfung legt der Prüfer die Reihenfolge fest), also z.b. erst auf den mittleren, dann auf den rechten, dann auf den linken, dann wieder auf den rechten etc.

Kann man in der Prüfung alternativ zum "Vorraus" machen. Wir werden das vorraus machen.


Katrin ewar schneller: wie gesagt hab ichs bisher in der Prüfung nur ,mit Tischen gesehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Ich wollte neulich auch anfangen, das Voraussenden zu trainieren.
Meine Idee dazu war: Aufbau mit Nasen-Target. Ich habe große, orange-farbene Punkte aus Pappe zusammengeklebt und auf einen Pflanzstab gesteckt. Dann habe ich angefangen, das ganze Spiel mit dem Clicker aufzubauen... aber naja :roll: . Irgendwie ist meine Konstruktion noch nicht cattledog-sicher :lol: ! Siro ist ja sehr über´s Maul orientiert... er muss ALLES in den Mund nehmen! D.h. er hat jedesmal die orangen Punkt vom Stab gerissen und ihn freudig entgegen gebracht :o . Er hat dann zwar verstanden, dass er den Punkt nur berühren soll- aber so WIE er das Teil berührt, hält das nicht! Naja, irgendwie hatte ich noch nicht die zündende Idee dazu...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 567
Wohnort: Deutschland
Oh ja, wir üben auch gerade :lol: , Kito hat ja schon die BH und einen Teamtest haben wir auch schon über die Bühne ggebracht, von daher weiß ich, dass er micht nicht völlig hängen lässt, aber unsere momentanen baustellen sind voraus und steh - ok, natürlich auch sein teilweises drömeligel getapse, da schlägt dann der RR durch :evil: , aber ich weiß ja, dass er es auch in DSH-Manier kann, wenn er denn in Form ist)

Ganz kurz zusammengefasst hab ichs so gemacht:

- Nasentarget (Stock mit Ball)
- Ball in Kuhle (er weiß, da liegt was und rennt hin, um ihn zu holen), später losschicken, nachdem der Ball heimlich versteckt wurde
- Ballmaschine (er rennt in Richtung Kuhle, da liegt ja nix - dann kommt das Platz und wenn er liegt, fällt aus der Ballmaschine im Baum ein Ball)
- seit gestern - ich dachte mir Mut zum Risiko: Hund losgeschickt (kein Ball in Kuhle, keine Ballmaschine), "Platz" und er hat sich hingelegt! Dann bin ich zu ihm und er bekam dann erst den Ball mit großem "Hallo".

Das werden wir nun festigen (heute z.B. ist er auch mal aufgestanden), und dann anfangen die Richtungen zu wechseln und an verschiedenen Orten übern...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
spooky hat geschrieben:
Katrin ewar schneller: wie gesagt hab ichs bisher in der Prüfung nur ,mit Tischen gesehen

kommt einfach auf die Organisation an :) Was ich beschrieben hab ist die GemPPO nach DIN13050

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de