Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Bei uns ist es ja erlaubt, vielleicht sind es auslaendische Firmen? Oder sie haben die Hunde im Ausland gekauft?

Es gibt auch chemische Varianten, welche das Geruchsschema von diversen Drogen nachahmen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1700
Wohnort: Nähe Nürnberg
Hunderasse: Boxer-Mali-Mix Rüde, X-Mechelaar Hündin, Dobermann
Mein(e) Hund(e): Pablo, Kimba, Rocco
Wir haben hier nen Zeitungsartikel auf dem PC vom 20.02. da bietet einer an, für Eltern die Kinderzimmer ihrer Sprösslinge zu durchsuchen. Im Artikel ist die Rede davon, dass er seine Hunde mit Ersatzgeruchsstoffen ausgebildet hat.
Das Zeug heißt SOKKS kann man googeln, kommt einiges bei raus. Allerdings ist das Zeug hier bei den Behörden wieder verworfen worden, da der Eigengeruch des Geruchsträgers zu stark ist und es zu vielen Fehlverweisungen kommt.

http://sokksdogtraining.com/

http://www.gruene-fraktion-bayern.de/cms/archiv/dok/7/7195.ausbildung_von_spuerhunden_kuenftig_ohne.pdf

_________________
Viele Grüße von Tatjana mit Pablo und Kimba an ihrer Seite und Bongo im Herzen.

Bild
Danke Nici93

Bild Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 605
Hatte bereits eine Sicherheitsfirma angeschrieben, aber leider kam auf meine Frage wg. dem Rauschgift keine Antwort.

Schade. Möchte aber dahin nicht weiter spekulieren.

@ Citymaus
Danke für den Link. Ist sehr interessant.

Schade, dass das Ersatzstoff nichts taugt. Wäre eine sehr gute Alternative gewesen. Aber wie soll es auch zu 100% wie das original riechen, aber zugleich nicht dieselbe Wirkung/Inhaltstoffe haben? ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1700
Wohnort: Nähe Nürnberg
Hunderasse: Boxer-Mali-Mix Rüde, X-Mechelaar Hündin, Dobermann
Mein(e) Hund(e): Pablo, Kimba, Rocco
Also mein Freund sagt grad, das hat wohl in der Ausbildung schon funktioniert. Die Kapseln waren Sauteuer, die Firma hatte wohl dann Kapseln auf den Markt gebracht, die gar nicht verdampft waren und die wurden dann von den Hunden nicht angezeit (logisch wenn kein Geruch dran ist). Das dort nichts drauf war wurde erst später festgestellt. Die Hunde haben teilweise dann diese Röhrchen ohne Stoff angezeigt. Das ganze System war einfach noch nicht ausgereift, ist mittlerweile seit ca. dem Jahr 1999 oder 2000 aus der Hundeausbildung der Bayer. Polizei verschwunden. Mag durchaus sein, dass es inzwischen besser läuft und für den Privatgebrauch langt es ja eh.

_________________
Viele Grüße von Tatjana mit Pablo und Kimba an ihrer Seite und Bongo im Herzen.

Bild
Danke Nici93

Bild Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Catbull hat geschrieben:
Hatte bereits eine Sicherheitsfirma angeschrieben, aber leider kam auf meine Frage wg. dem Rauschgift keine Antwort.

wunderts dich warum? ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Sigma hat auch einige chemische Duftstoffe.

Citymaus hat geschrieben:
Allerdings ist das Zeug hier bei den Behörden wieder verworfen worden, da der Eigengeruch des Geruchsträgers zu stark ist und es zu vielen Fehlverweisungen kommt.


Das hingegen sollte kein Grund sein. Hunde sollte immer vom Geruchstraeger wegtrainiert werden. Ich benutze unter anderem Watte oder Stoffe, die mit den Drogen oder dem Sprengstoff gelagert werden und nicht immer nur die effektive Quelle. Dabei muss ich dann aber die Hunde von 'leeren' Watte oder Stoffe wegtrainieren.

Dasselbe, wenn ich Gefaesse benutze, in denen ich die Quelle lagere (beispielsweise Reagenzglaeser oder Plastikroehren) - dann benutze ich leere Gefaesse, um die Hunde davon wegzutrainieren. Auch Glaeser oder Plastikgefaesse riechen.

Ich bin ziemlich sicher, Sigma (und auch die anderen Firmen) stellen die Geruchstraeger zum Verkauf.

Alles in allem bin ich aber auch nicht unbedingt dafuer, Pseudostoffe zu benutzen. :waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 605
Mucki88 hat geschrieben:
Catbull hat geschrieben:
Hatte bereits eine Sicherheitsfirma angeschrieben, aber leider kam auf meine Frage wg. dem Rauschgift keine Antwort.

wunderts dich warum? ;)

Haha :) nein aber noch auffälliger geht es nicht :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drogenspührhunde
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 605
Aktuelles

Ich habe mir ein Glas mit SOOKS für Cannabis vor länger Zeit bestellt gehabt, da ich etwas skeptisch war, ob die Teile wirklich den Geruch haben, habe ich nur eine sehr kleine Menge bestellt.

Nun das Ergebnis:
Ich habe einen inzwischen 4 jährigen Hund, der als Welpe & Junghund auf Drogen trainiert worden ist, sobald man ein Handzeichen mit dem Kommando gibt, sucht er und hört nicht auf. Nun habe ich es mit diesem SOOKS probiert (und obwohl er seit längerer Zeit nicht mehr darauf trainiert wurde) hat er angeschlagen und angefangen zu scharren.

Da ich keinen Hund habe der auf Sprengstoff u.Ä. trainiert wurde, habe ich die restlichen SOOKS Produkte nicht bestellt, da ich nicht austesten kann, ob der Hund anschlägt. Dazu bräuchte man einen Hund, der auf den echten Stoff konditioniert ist. So einen habe ich in meiner näheren Umgebung leider nicht.

Falls jemand also einen Hund hat der auf Sprengstoffe u.Ä. trainiert wurde & das ausprobieren möchte, würde ich mich an den Kosten beteiligen, um herauszufinden, ob dem so ist. PN bitte an mich ;)

Danke!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de