Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Ok,zu viel auf einmal wäre ja auch nicht so gut. :)

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
Alina14 hat geschrieben:
wir müssen nur noch mehr üben das das spielen wirklich nur mit mir toll ist..


damit ist aber gemeint dass das spielen mit MENSCHEN toll ist, nicht nur mit dir, oder?!?
Ziel sollte ja eigentlich sein dass das Spielen mit den Versteckpersonen toll ist und du erstmal überhaupt nicht wichtig bist. grübel...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1142
Wohnort: tief im Westen, wo die Sonne verstaubt
Hunderasse: Kretahundmix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Phoebe, Quinn
Katrin85 hat geschrieben:
Alina14 hat geschrieben:
wir müssen nur noch mehr üben das das spielen wirklich nur mit mir toll ist..


damit ist aber gemeint dass das spielen mit MENSCHEN toll ist, nicht nur mit dir, oder?!?
Ziel sollte ja eigentlich sein dass das Spielen mit den Versteckpersonen toll ist und du erstmal überhaupt nicht wichtig bist. grübel...


ich vermute ja, denn gleichzeitig hat sie geschrieben, das Enya gerne mit dem Spieli abhaut und alleine spielt :)

Ich wirke dieser Problematik immer vor, in dem ich vom Hund wegrenne, wenn der Hund das Spieli erobert hat. Dadurch kommt ein neuer Punkt ins Spiel und - bei manchen erst durch locklaute - jeder Hund rennt mit. bei mir gibts dann körpernahes spielen (Lind: Richtig spielen mit Hunden kann ich da nur empfehlen) und zergeln und toben - nicht bezogen auf mich (wobei, bei mir schon - aber ich habe keinen Rettungshund;)), sondern auf den Menschen.

Klingt toll, was du planst, viel Spaß in den ersten 3 Monaten jetzt mal und eine gute Entscheidungsfindung :)

_________________
Liebe Grüße, Tascha mit Phoebe und Quinn

"Home is not where the heart is, home is where the dog is..." anonymous


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5836
Klar später soll sie dann mit anderen spielen das kommt dann als nächstes.. aber erst lernt sie richtig spielen, weil sie halt auch wie schon gesagt immer gerne mal dann mit dem Spieli abhaut und ihr Ding machen will..

Ich warte dann ob sie doch kommt wenn nicht renne ich auch in die andere Richtung, locke sie..

_________________
Mit freundlichen Grüßen Fabi mit Enya & Alina im Herzen.<3
Im Meer der Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
Alina14 hat geschrieben:
Ich warte dann ob sie doch kommt wenn nicht renne ich auch in die andere Richtung, locke sie..

nicht warten, gleich quietschend davon rennen :evil: Wir sagen immer zu unseren "Neuen" dass sie sich total zum Affen machen müssen und wenn sie der Meinung sind jetzt blamiert man sich völlig, dann noch einen drauflegen. DANN ist es richtig :goldcup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5836
Katrin85 hat geschrieben:
Alina14 hat geschrieben:
Ich warte dann ob sie doch kommt wenn nicht renne ich auch in die andere Richtung, locke sie..

nicht warten, gleich quietschend davon rennen :evil: Wir sagen immer zu unseren "Neuen" dass sie sich total zum Affen machen müssen und wenn sie der Meinung sind jetzt blamiert man sich völlig, dann noch einen drauflegen. DANN ist es richtig :goldcup:


Ja ich muss da auch immer vor der Gruppe mit Enya aufm Boden rumtoben.. :p
Es klappt immer besser ich spiele immer zwischen durch mit ihr. :)

Heute habe ich die Box mal in den Flur gestellt, wo Enya sich so nicht lange aufhält. Habe mit ihr gespielt, sie gewinnen lassen bis zur Box durfte sie es noch tragen und war natürlich ganz stolz. :wink:
Dann habe ich sie in die Box geschickt und bin in mein Zimmer. Eine Stunde habe ich sie in der Box gelassen. Und ich habe nichts gehört. Vielleicht hat sie mal ganz leise gewinselt weil das würde ich nicht unbedingt hören.
Aber sie war ganz entspannt.. ich glaube sie hat geschlafen weil ich vorher so mit ihr gespielt habe..
Dann habe ich die Box aufgemacht sie gelobt und dann raus geholt und wieder mit ihr getobt..

Ich hätte echt nicht gedacht das sie da im Flur eine Stunde ohne rummeckern aushält. :smug: :D

_________________
Mit freundlichen Grüßen Fabi mit Enya & Alina im Herzen.<3
Im Meer der Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
:thumbsup: klasse

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5836
Gestern waren wir bei so alten Häusern, die abgerissen werden sollen. Eins war hinten schon halb Weg und da konnte Enya dann mal Trümmer kennen lernen.

Hat sie super gemacht.
Im Haus war sie auch ganz gelassen hat sich überall umgeschaut in jedem Zimmer und auch den Keller fand sie nicht schlimm.
Draußen die Trümmerberge fand sie auch gar nicht schlimm, sie ist da ohne Ängste mit mir drüber gegangen. :)

Zwischendurch wenn die anderen dran waren, musste sie in den Hänger in die Box diese Boxen waren ihr wieder neu und man musste wieder etwas Theater machen.. :roll:

Im Haus haben wir dann gespielt und das bellen geübt. Wenn ich die Beißwurst bei mir versteckt halte, bellt Enya direkt.
Erst bin ich einfach so um die Ecke gerannt und habe sie direkt gelobt wenn sie kam.
Später weil sie das bellen schon so super anbietet habe ich gewartet und sie bellte gleich. :)

Hatte mich dann einmal in der Badewanne versteckt da kam sie dann und hat sofort gebellt. Richtig super war sie. :D

Und einmal als ich in der Wanne saß war sie so dabei das sie auf mich drauf springen musste.. :roll:

Die hat da schon so nen Spaß und der Ausbilder war begeistert von ihr, dass sie das schon so klasse macht. :D
Das mit dem bellen und alles kommt sonst erst was später und Enya hat das alles schon richtig richtig Klasse gemacht.

Das spielen mit fremden ist ihr noch immer nicht so geheuer. Er sagte wenn sie ihre kleinen Ängste ablegt und auch offen mit den anderen spielt wird die mal nen guter Rettungshund. :D

Bin richtig Stolz auf sie das sie so super dabei ist und bin so froh das angefangen zu haben. Macht einfach super Spaß. :D

Es wurden auch Bilder gemacht, die bekomme ich aber noch und mal sehen ob da nen gutes von uns bei ist, was ich zeigen kann. :p

_________________
Mit freundlichen Grüßen Fabi mit Enya & Alina im Herzen.<3
Im Meer der Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Das freut mich :goldcup:

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
schön dass sie sich schon so prima macht :wink: wann fängt man bei euch in der staffel an nach fremden Personen zu "suchen"? Wir bauen das ganz anders auf, die Eigenanzeigen machen wir gar nicht.
Wie ist sie sonst mit anderen Menschen? Das Spielen mit Fremden finden viele Hunde anfangs nicht so prickelnd, mit sogenannten "Futterkreisen" haben sie aber weniger Probleme :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 567
Wohnort: Deutschland
Als ich ganz neu war, gabs bei uns auch keine Eigenanzeigen, nach einem Seminar wurden sie eingeführt. Das machen auch schon die ganz "neuen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5836
Diana und Kimba hat geschrieben:
Ich habe jetzt nur deinen Eingangspost gelesen aber das THW in Wuppertal Ronsdorf bietet sowas auch an. Ist ja nicht weit von dir, nahe dem Mc Donald im Industriegebiet :D Nur über die Blombachbrücke von Remscheid aus gesehen und dann links abbiegen, weiß leider gerade die Strasse nicht, ein VW-Händler ist dort auch.

Enya ist jetzt schon dabei. :D

Ich denke mal wenn Enya offener ist und auch mit dem Spielen dann fangen wir mit fremden Personen an.
Mal sehen was wir heute machen und wie es so klappt, ist ja nachher wieder Training.

Enya ist bei fremden allgemein immer eher vorsichtiger. Aber da ist sie super. Am ersten Tag fand sie das alles komisch war halt alles neu und dann die großen blauen Männer mit Helmen. :roll:
Aber heute geht sie da zu jedem hin lässt sich auch streicheln auch von Leuten die sie da noch gar nicht kennen gelernt hatte.
Also die blüht da richtig auf.

Draußen bei uns ist sie ja manchmal dann eher unsicher und bellt auch mal. Aber ich denke das legt sich gerade weil sie wie gesagt da total auf blüht. :D

_________________
Mit freundlichen Grüßen Fabi mit Enya & Alina im Herzen.<3
Im Meer der Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten!


Zuletzt geändert von *Alina & Enya* am 01.04.2010 21:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5836
Ja die Leute sind wirklich sehr sehr nett. Sind alle total locker da und ist immer ne tolle Stimmung.

Ich bin da auch sehr zufrieden. :)

_________________
Mit freundlichen Grüßen Fabi mit Enya & Alina im Herzen.<3
Im Meer der Schwierigkeiten liegt immer eine Insel der Möglichkeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 567
Wohnort: Deutschland
Kito mochte anfangs auch nicht mit fremden Leuten spielen, aber mit einem Mal hat er damit angefangen. Komischer weise hat er es aber beim Eignungtest gemacht, obwohl er vom Training auch nur Futterkreise kannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Enya möchte auch Rettungshund werden.. :D
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
spooky hat geschrieben:
Als ich ganz neu war, gabs bei uns auch keine Eigenanzeigen, nach einem Seminar wurden sie eingeführt. Das machen auch schon die ganz "neuen".

Bei uns machen auch die "ganz Neuen" von Anfang an die "Suche" bzw. das Hinlaufen zu Fremdpersonen. So hab ich von Anfang an die Opferbindung und nicht die Verknüpfung dass Hund sich immer nach dem Hundeführer orientieren soll.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de