Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
Ich habe mal eine Frage an euch. Und zwar möchte ich mit meiner Aussie Hündin regelmäßig Hüten sprich jenachdem wie das alles so ist ca 2 mal die Woche.
Nun habe ich mir am Freitag ein Hütetraining angeschaut und mitgemacht, bin mir dort aber nicht so sicher.
Nun meine Frage kennt ihr jemanden in der Nähe von Paderborn und Umgebung (1 Stunde fahrt wäre aufjedenfall okay) der Hütetraining anbietet?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
Ich kenne nur diese Seite:
http://www.wewasc.com/german/wtrial-index.html

Du könntest auch zu Trials in deiner Nähe fahren um dort Kontakte knüpfen zu können. Warum möchtest du denn hüten? Ich weiß von vielen Border-Leuten, dass sie Aussies niemals an ihre Herde lassen, weil Aussies eben ganz anders hüten und grade am Anfang da nichts mit "schafschonend" ist...

Ich wüsste lediglich noch eine Border-Halterin die auch für andere Hüterassen Seminare anbietet:
http://www.brains-n-beauty.de/

Die gibt immer wieder Seminare und über sie lassen sich auch prima Kontakte knüpfen. Meine erste Wahl wären aber sicherlich diejenigen die sich auf den Aussie spezialisiert haben.

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
Ich möchte mit ihr Hüten, einfach um eine sinnvolle Beschäftigung für sie zu haben und vorallem möchte ich auch das bieten wofür es sie auch ursprünglich gibt. Sicherlich gehen hier die Meinungen auseinander, weil ich eben keine eigenen Schafe/Rinder habe, aber eine Diskussion mag ich jetzt nicht starten.
Ja Aussies sind weißt gott was anderes als Border. Da wo ich jetzt am Freitag war die macht beides zwar mehr Aussie, aber ein paar Border sind auch dabei.
Sie baut das ganze dementsprechend auf und die Hunde bleiben relativ lange (je nach Hund) am Rondell um einfach sicherer zu sein.
Phoebie zeigte sich am Freitag nicht agressiv (was erstmal natürlich nichts heißt sie war schließlich hinterm Rondell), hingegen der Border der am Freitag das erste mal da war, der hätte die Schafe auseinander genomm, wenn er gekonnt hätte.
Vielleicht bleibe ich auch dort, aber mal schaun. Danke für die Seiten ich schaue mich da mal um.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1546
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Australian Shepherd
Mein(e) Hund(e): Collin
hast du mal Elke gefragt? die hütet doch auch oder?
oder ist sie zu weit weg von euch?

_________________
Jenny mit Collin
"Never complain, never explain!"

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
Welche Elke??

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1546
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Australian Shepherd
Mein(e) Hund(e): Collin
piaaischa hat geschrieben:
Welche Elke??


die Züchterin deiner Hündin? oder irre ich mich grad und sie ist kein indiana?

_________________
Jenny mit Collin
"Never complain, never explain!"

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
Ach entschuldige doch doch sie ist ein indiana. Dachte nur du meinst ne andere Elke *grins*. Elke hütet ja auch nicht selber und da wo sie wenn zum Hüten hinfährt ist leider argh weit. Sind 2 Stunden ein weg, da wo ich momentan jetzt angefangen habe am Freitag sind zwar auch 1 Std 30min, aber dadurch das ich Freitags zur Berufsschule eh nach Münster muss isses von dort aus nach Steinfurt nicht weit und die Lütte kann dann einfach mit in die Schule.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
Dass ein Border Schafe auseinander nimmt ist nicht unbedingt üblich. Ich hab erst einen Aussie an der Herde gesehen-der hätte die Schafe auch auseinander genommen, aber hatte auch einfach Null Talent. :zwink: Aussies arbeiten anders als Border sehr viel dichter, sie sind lauter und hüten einfach komplett anders. Aussies gehen auch eher mal ran als Border die eher mal das Prob haben ran zu gehen, wenn es drauf ankommt. Die Schafe von den Border-Leuten sind da eher Anderes gewohnt. Deswegen lassen die Aussies eben auch nicht gerne an die Herde. :zwink:

Das Angebot für Border ist nur sehr viel größer als für Aussies. Vllt helfen dir die Links ja. Eine Hütemöglichkeit zu finden ist auf jeden Fall schwierig...

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1159
Wohnort: Wörrstadt
Hunderasse: Hollandse Herder
Mein(e) Hund(e): Chanel
Woher kommst du denn? Ne freundin geht mit ihrem Border hüten und dort sind auch andere hunde wie Mali´s usw

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 238
Vielleicht wäre das hier noch interessant.
Laut Homepage wird zumindestens eine Ausbildung am Schaf angeboten und Anne Krüger war meines Wissens auch schon öfter mit ihren eigenen Bordern im Fernsehen zu sehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
@Lena-Chanel ich komme aus Westenholz bei Paderborn wo ist das denn?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
Von der Krüger würd ich abraten-sie ist auf Koppelgebrauchshunde (=Border Collies) spezialisiert und so wie sie arbeitet würde ich persönlich nicht arbeiten wollen. :lipssealed:

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
Habe auch schon mich bei ihr durchgelesen Koppelgebrauchshunde etc, dass wird wohl leider nichts für uns sein trotzdem DANKE für den Link.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 822
Wohnort: Ba-wü
meld dich doch mal im Herdingaussies-Forum an, vielleicht kommt da jemand aus deiner Gegend und hat Tipps.
Aussie-Hütemenschen mit eigenen Schafen gibt es leider nicht viele, aber hier und da verstecken sie sich doch :zwink: Für den Anfang würde ich dir auch raten dir jemand wirklich gutes zu suchen und dazu evtl auch weiter zu fahren. Wenn die Basics mal da sind und du das ernsthaft weitermachen willst, kannst du immer noch schauen ob du Hütemöglichkeiten in deiner Gegend findest, wo du dann mehr oder weniger "eigenständig" trainierst...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hüten mit dem Aussie aber wo?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 79
Okay danke für den Tipp, da werde ich dann heute Abend mal schauen:)
Werde Freitag wieder dort hin fahren, wo ich auch letzte Woche war und nebenher einfach weitersuchen bis sich das passende findet. Kenne hier auch eine in der Gegend die Hüten, aber ihre Methoden gegenüber den Hunden gefallen mir gar nicht das bringt mir dann auch nichts...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de