Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Gott sei dank ist es ja selten... aber wir hatten gestern einen echten Trümmereinsatz! Vielleicht habt ihr ja davon gehört, guckt mal z.B. hier:
http://www.focus.de/panorama/videos/sch ... 23092.html

Meckenheim ist nur wenige Kilometer von hier. Naja, hoffentlich kommt das nicht öfter vor- wir hatten erst vor ca. sieben Monaten einen ähnlichen Einsatz.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
Ich habs im Radio gehört. Schrecklich :(

Hat denn einer von euren Hunden die Leiche gefunden, oder war es, wie im Gericht gesagt, die Feuerwehr?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Nein, die Medien haben hier mal recht :wink: .
Als das Haus vom Statiker frei gegeben wurde, ist erst die Feuerwehr rein, um die letzten Glutnester abzulöschen- da waren nämlich noch etliche Glutherde. Vorher konnte die Feuerwehr das Haus ja auch nicht betreten... Bei den Löscharbeiten sind die Feuerwehr im Keller/Treppenzugang auf die Leiche gestossen.
Letztlich war zum Schluss nur kurz ein Hund im ziemlich zerstörten Erdgeschoss (und auch im DG), um weitere Opfer auszuschliessen. Wenn gleich im Vorfeld schon relativ klar war, dass sich keine weitere Person im Haus befindet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
War der Hund, der da hineingeschickt wurde, ein Rettungshund oder ein Leichenspuerhund?

Man hofft ja immer irgendwie, dass es nicht passiert, auf der anderen Seite ist es ja aber dann doch das, auf was man trainiert und sich vorbereitet hat...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Ein Rettungshund- natürlich in der Hoffnung auf Überlebende.
Naja, war eigentlich nur ´ne Absicherungsmaßnahme. Es galt als sicher, dass sich nur diese eine Person im Haus befand- und die war da bereits geborgen. Außerdem stand das Haus bei unserem Eintreffen im Vollbrand- da hätte nur schwerlich jemand überlebt.

Inzwischen gibt´s jede Menge neue Erkenntnisse. Zum Beispiel, dass offenbar unsachgemäß an der Gasleitung manipuliert wurde. Das scheint immer die Ursache für solche Gasexplosionen zu sein- die Gasversorger schließen mögliche Defekte absolut aus. Naja... ich habe übrigens selbst einen Gasanschluss- und fühle mich damit jetzt nicht besser :???: . Vorhin war ich nochmal bei der Feuerwehr (also bei "meiner" Fw)- da gab´s auch nochmal einiges zu berichten. Z.B. ist der betroffenen Familie im letzten Jahr ihr Restaurant abgebrannt- und jetzt stand ihnen wohl eine Räumungsklage ins Haus. Sind ja schon alles "merkwürdige" Verwicklungen- zumindest wenn alle Informationen so korrekt sind. Da bin ich ja immer vorsichtig...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 713
Wohnort: Hessen
Ja, das sind dann die Ereignisse, von denen man denkt, dass sie eigentlich nie passieren werden...
In München war neulich auch ein Trümmereinsatz wegen einer Explosion, da wurde dann auch mit Trümmerhunden nachgesucht.
http://www.johanniter.de/die-johanniter/johanniter-unfall-hilfe/juh-vor-ort/landesverband-bayern/regionalverband-muenchen/aktuelles/johanniter-rettungshunde-im-einsatz-nach-hausexplosion/
Scheint in letzter Zeit vermehrt vorzukommen :???: ...

_________________
Grüße von Wiebke & Nilsson


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trümmereinsatz 15.02.
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1678
Wohnort: im Norden von Rheinland-Pfalz
Hunderasse: Australian Cattle Dog
Ja, das Gefühl habe ich irgendwie auch. Ist schon krass. Das hier war erst letztes Jahr, da waren wir auch : http://www.abendblatt.de/vermischtes/ar ... osion.html. Bei dem Einsatz war das Haus in einem "schlimmeren" Zustand- da war ja wirklich nur noch ein Haufen Trümmer übrig.

In beiden Fällen weiß man inzwischen allerdings, dass Manipulationen an der Gasleitung vorgenommen worden. Es passierte also nicht "einfach so".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de