Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 15
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: zwei mischlinge
und ein Dobermann
Mein(e) Hund(e): Aika,rocky,Tyson
Hallo,seit langer zeit denke ich übers Barfen nach und nun will ich es mich endlich Trauen habe aber noch ein paar Fragen

Was für ein Buch könnt ihr mir empfehlen?
Oder geht es auch ohne Buch?
Was kostet das Barfen ungefähr für ein 25 kilo hund und ein 40 kilo hund?
Macht es viel aus ob man ein oder zwei Hunde barft?
Was für Werkzeuge sollte man haben?
Was sollte man Beachten?
Was sind die Vorteile und Nachteile beim Barfen?
Und wie füttert ihr ? habt ihr einen 7 Tage plan oder wie macht ihr das?
Lg cathy


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1286
Wohnort: Bergisches Land
Ich kann Dir folgende Bücher empfehlen:

http://www.amazon.de/BARF-Biologisch-Ar ... 704&sr=8-1
http://www.amazon.de/Natural-Dog-Food-Rohfütterung-praktischer/dp/383343063X/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1335794704&sr=8-5
http://www.amazon.de/Mein-Hund-gesund-durch-Frischfütterung/dp/327501711X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1335794783&sr=8-1

Ich selbst habe mit den ersten beiden angefangen. Das dritte habe ich selbst nicht, kenne es aber. Alle drei sind sehr gut für den Einstieg geeignet und praktisch, um auch später mal Dinge nachzuschlagen.
Die Bücher beantworten Dir alle Fragen, die Du gestellt hast (und natürlich noch viele mehr).

Wir selbst füttern schon lange nicht mehr nach Plan. Am Anfang ist ein Barf-Plan m.E. ganz sinnvoll, um ein Gefühl für diese Fütterungsweise zu bekommen und zu sehen, welche Dinge der Hund mag/verträgt/etc.

Viel Erfolg!

_________________
Bild
Sig by Gaara...vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 15
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: zwei mischlinge
und ein Dobermann
Mein(e) Hund(e): Aika,rocky,Tyson
Okay danke dann werd ich wohl mal eins von beiden oder beide Bestellen

Ich hoffe ich verstehe das

aber vielleicht mögt ihr mir doch noch ein paar antworten davon beantworten

zb wie die kosten für zwei Hunde sind ein 10 jahre alter 25 kilo hund und ein 14 monaten 40 kilo hund


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1286
Wohnort: Bergisches Land
Das kann man pauschal überhaupt nicht beantworten. Es kommt darauf an, wo Du das Fleisch kaufst, in welchen Mengen, wo Du es lagerst (Extra-Kühltruhe), ob Du auch Gemüse/Milchprodukte/Obst/Fisch etc. fütterst, ob Du ganze Tiere füttern willst und da vielleicht günstig drankommst, ob Deine Hunde Zusätze (z.B. gegen chronische Krankheiten) brauchen, wie die Futterverwertung und Aktivität Deiner Hunde ist und und und.
Ist halt nicht wie beim Fertigfutter, wo man sagen kann 15 Kilo von Futter X kosten 60 Euro, ein Hund mit 30 Kilo kommt soundso lange damit aus.

Barfen ist absolut individuell, da hilft nur: Selber ausprobieren. Es ist nicht so schwer, wie es sich am Anfang anhört.

_________________
Bild
Sig by Gaara...vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 15
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: zwei mischlinge
und ein Dobermann
Mein(e) Hund(e): Aika,rocky,Tyson
achso naja ich denke ich werde alles füttern.. auch mal ganzes kanichen
wollte eig bei ein online shop dann bestellen auch wolle ich milchprodukte und obst gemüse fisch hin und wieder füttern
kann man vielleicht ein durchschnitt nennen oder geht das auch nicht?

Denke werde es auf jedenfall ausprobieren


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 952
meiner bekommt 300 gr pro tag. da bin ich mit 75 cent rohfutter dabei, plus gemüse und obstpampe. plus öl.

_________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst
(Josh Billings)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barf-Fragen
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 80
Wohnort: Hachenburg/Westerwald
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Mischling
Mein(e) Hund(e): Timmi
Ich bezahl für eine 500-Gramm-Wurst, fertig gemixt (ja, das gibt es auch! :zwink: ), zwischen 1,25 € und 1,65 €, je nach Fleischart!!

Ich habe nicht diese Zeit, um den aufwendigen Plan zu erstellen und alles zusammenzumixen. Aber ich muss barfen, da Timmi eine Getreideunverträglichkeit hat. Seitdem geht's ihm verdammt gut und der Tierarzt hat uns lange nicht mehr gesehen...

_________________
Bild

]Timmi hat jetzt eine eigene Hompage: http://sunnyboytimmi.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

cron
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de