Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte Hilfe, Barf und Kohlehydrate
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 21
Hunderasse: Cavalier King Charles Spaniel , Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Chester , Gipsy
Hallo,

könnt ihr mir vielleicht helfen?

Wenn Junghund (5 Kilo) 4% Futter bekommt, sind das 160g tierisch und 40g pflanzlich am Tag, ich füttere 170g zu 50g, da es besser mit der Aufteilung beider Hunde passt.
Wie berechne ich wenn ich Hirse zufüttern möchte?

Ziehe ich das vom Fleisch ab und wie sieht es bei Milchprodukten aus, einfach mal ab und zu dazwischen was geben?

Möchte auf jeden Fall Kohlehydrate zufüttern, da Gipsy immer Hunger hat, verträgt sie auch super.

Hab leider vergessen das Buch von Swanie zu kaufen.

Liebe Grüße Ines mit Chester und Gipsy


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte Hilfe, Barf und Kohlehydrate
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 442
Geschlecht: Weiblich
Ich gebe morgens Hirse und Milchprodukte dazu und berechne sie nicht extra. Achte nur darauf das ich Hirse und Fleisch getrennt gebe.
Hirse gebe ich so 2 mal in der Woche, auch mal Reis oder Nudeln.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte Hilfe, Barf und Kohlehydrate
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 21
Hunderasse: Cavalier King Charles Spaniel , Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Chester , Gipsy
Ok, dachte man zieht es ab.
Warum vom Fleisch getrennt ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte Hilfe, Barf und Kohlehydrate
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 442
Geschlecht: Weiblich
Weil Getreide und Fleisch eine andere Verweildauer im Magen haben. Auch wenn Hirse als Pseudogetreide zählt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte Hilfe, Barf und Kohlehydrate
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 21
Hunderasse: Cavalier King Charles Spaniel , Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Chester , Gipsy
Danke dir.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte Hilfe, Barf und Kohlehydrate
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 442
Geschlecht: Weiblich
Meine 2 erwachsenen Hunde bekommen 2 % insgesamt und Junghund bekommt noch 4-6 %. Ich schaue das das alles so Pi mal Daumen passt, mache aber keine Wissenschaft daraus. Auch Essensreste gibt es mal. Das einzige worauf ich achte ist das Calziumcitrat und Knochenmehl, da ich keine Knochen füttere. Es gibt aber immer mal wieder gewolfte Karkassen oder gewolfte Hühnerhälse.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de