Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erziehung Deutsche Dogge (Ruede)
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 2
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Deutsche Dogge
Mein(e) Hund(e): Goliath
Erziehung Doggenruede. :help:
Unser Goliath ist jetzt 8 monate, und manchmal ein ziemlicher Flegel. Im Haus kommen wir ganz gut mit ihm zurecht. Er hoert da auch meistens :)Obwohl er schon mehrmals testet wer der Boss ist aber mittlerweile klappts ganz gut. Unser Problem beginnt vor der Haustuer, beim Gassi gehen.Unser Hundetrainer hat uns das Halti empfohlen, was auch ganz gut funktioniert solange uns keine Ablenkung in die Quere kommt. Das Problem sind andere Hunde, er zieht dann mit ganzem Koerpereinsatz dahin, und es gelingt uns nicht immer dem standzuhalten. Rueden mag er garnicht, die werden einem begleitendem Knurren versucht zu besteigen,er folgt dann auch nicht. Mit Huendinnen spielt er aber versucht die auch zu besteigen. Er versucht das mit dem besteigen auch manchmal mit unserem Besuch, obwohl er da besser folgt bei einem Nein hoert er dann auch. Wir waren in einem Welpenkurs mit ihm, auch haben wir ihn bisher immer spielen lassen. Auch haben wir unsere Spielzeit mit ihm im Haus. Aber draussen ist es wie wenn da ne Klappe runterfaellt und er hat alles vergessen. Unser Trainer meint es braucht eben Zeit und er ist eben noch ein Teenager. Wer hat denn auch schon so Erfahrungen gemacht? Und was hat am besten geholfen. ? Moechte mal wieder ganz entspannt spazieren gehen mit meinem Goliath.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erziehung Deutsche Dogge (Ruede)
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 955
Wohnort: Siegerland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Großer schweizer Sennenhund
Mein(e) Hund(e): Bella und Carly
Also, Bella ist zwar kein Rüde, hat aber bis vor ein paar Monaten auch manchmal meinen Freund und auch manche Besucher (meistens Männer) bestiegen. Meistens hat sie das aus Frust heraus getan (z.B. weil jemand auf "ihrem" Platz saß).
Ich hab sie dann sofort weggeschubst und deutlich "Nein!" gesagt, weil die Besucher und leider auch mein Freund nie schnell genug reagiert haben.
Inzwischen macht sie das zum Glück nicht mehr. ^:)^
Ob das bei eurem Rüden allerdings aus den selben Gründen geschieht, weiß ich nicht. Ich würde es ihm aber trotzdem immer sofort untersagen. [-x

_________________
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erziehung Deutsche Dogge (Ruede)
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 450
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Dobermann
Hm mein Rüde war nicht so schlimm mit Anrammeln, etc. , aber ich kenne einige, die da sehr extrem waren auch mit deinen Beispielen mit anderen Rüden, etc. Ich weiss dass diese Leute ihre Hunde kastriert lassen haben. Aber ob das das Hauptproblem ist weiss ich nicht. Kastration ist ja eh immer so ein Pro und Kontrathema.
Da müsste mal jmd. gucken der Ahnung davon hat.
Wenn dir jmd. zum Kastrieren raten sollte, kannst du es auch erstmal mit dem Hormonchip ausprobieren, den kannst du auch schon eher einsätzen lassen, eine Kastration sollte man so früh nicht machen, erst wenn der Rüde ausgewachsen ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erziehung Deutsche Dogge (Ruede)
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 2
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Deutsche Dogge
Mein(e) Hund(e): Goliath
SchmuseDobi hat geschrieben:
Hm mein Rüde war nicht so schlimm mAnrammeln, etc. , aber ich kenne einige, die da sehr extrem waren auch mit deinen Beispielen mit anderen Rüden, etc. Ich weiss dass diese Leute ihre Hunde kastriert lassen haben. Aber ob das das Hauptproblem ist weiss ich nicht. Kastration ist ja eh immer so ein Pro und Kontrathema.
Da müsste mal jmd. gucken der Ahnung davon hat.
Wenn dir jmd. zum Kastrieren raten sollte, kannst du es auch erstmal mit dem Hormonchip ausprobieren, den kannst du auch schon eher einsätzen lassen, eine Kastration sollte man so früh nicht machen, erst wenn der Rüde ausgewachsen ist.


Vielen Dank, fuer eure Antworten.
Kastration haben wir auch sch nachgedacht. Wollen aber lieber noch ein bischen warten. Da er noch so jung ist :biglaugh:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erziehung Deutsche Dogge (Ruede)
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 450
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Dobermann
Ich glaube ein vernünftiger Arzt würde euch sowieso von der Kastration in dem Alter abraten, da man einen Rüden erst kastrieren lassen sollte, wenn er ausgewachsen ist und vom Kopf auch reif. Du kannst dich ja mal umhören nach dem Hormonchip, der geht schon eher. Mein Rüde hatte ihn auch mit 8 Monaten drin, allerdings bei der Vorbesitzerin und als ich ihn übernommen habe, hatte er noch die Wirkung für 2 Monate. Als die Wirkung nachgelassen hat, hat man einen deutlichen Unterschied gemerkt. Allerdings hat er nach der Kastration dann nicht mehr das super Ergebnis gezeigt wie mit Hormonchip hehe.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de