Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleine Hunde reagieren aggressiv
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 1
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Dogge
Mein(e) Hund(e): Dost
Hallo zusammen,

wir haben vor 6 Wochen eine Deutsche Dogge von einen privaten Halter übernommen. Das Zusammenleben ist super und auch beim Training zeichnen sich langsam gute Erfolge ab.
U. A. trainieren wir mit ihm, dass er nicht ständig zu anderen Hunden springt und spielen will. Er ist 15 Monate alt und reagiert sehr stark auf sämtliche Reize, insbesondere auf andere Hunde. Den Kontakt zu anderen Hunden möchten wir ihm auf Freilaufwiesen ermöglichen, was sich aber als sehr schwierig erweist. Die Menschen reagieren sehr ängstlich und verunsichert und insbesonders kleine Hunde sehr aggressiv und bellen ihn weg. Das Problem: er versteht es teilweise nicht und fordert die Hunde immer wieder zum Spielen auf. Heute haben wir beobachtet, dass er sich mit einen Golden Retriever gespielt und die kleinen Hunde ignoriert hat. Und trotzdem kommen die kleinen Hunde angerannt und wollen ihn wegbeißen. So reagieren die Hunde aber nur auf ihn. Ich weiß, es ist aus der Ferne nur schwer zu beurteilen, aber ich frage mich, was mein Hund ausstrahlt, das er so abgelehnt wird und was wir dagegen tun können. Wir holen ihn immer wieder aus der Situation raus, aber wir möchten gerne, dass alle Beteiligten entspannt sind und wir nicht immer eingreifen müssen. Habt ihr Tipps für mich?

Viele Grüße


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine Hunde reagieren aggressiv
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 195
Wenn ich das nun richtig verstanden habe, trainiert ihr alleine?

Ich wuerde mit einem Trainer, der zu euch kommt oder mit einer Hundeschule zusammen arbeiten und das Zusammensein mit anderen Hunden unter Aufsicht ueben.
Wahrscheinlich hat man schon immer Angst vor ihm gehabt (wegen seiner Groesse) und die eigenen Hunde deshalb nicht zu ihm gelassen

Ist er denn schon kastriert? Manche kastrierte Rueden riechen nach der Kastration anders... dann wuerde ich mit dem TA darueber sprechen, ob er helfen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de