Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 2
Hallo ;)
Wir haben uns eine Deutsche Dogge Hündin angeschafft, die am 14.1.2011 6 Monate wird.
Wir haben jetzt jeden Tag weitläufige Spaziergänge gemacht, bei denen Fleur schon freilaufen durfte und prima auf uns gehört hat. Leider ist der Weg zum Wald ein riesen Problem. Sie zieht an der Leine, stoppt zwar, wenn man stehen bleibt, aber reagiert dann auf kein Kommando. Nach dem Spaziergehen klappt das laufen an der Leine besser, nicht perfekt, aber sie zieht nicht mehr allzu stark.
Wir loben Fleur ständig, wenn sie ordentlich an der Leine läuft und sie erhält auch Leckerlies zur Belohnung, allerdings verwenden wir als Leckerlies ihr Trockenfutter, weil das bei unseren anderen beiden Hunden gut geklappt hat, bei Fleur allerdings nicht allzu gut, da sie ab und zu die Leckerlies ablehnt. Kann uns Jemand sagen woran das liegt? Und uns vllt Tipps geben, wie wir das mit der Leinenführigkeit besser hinbekommen?!

Sind für alle hilfreichen Tipps offen und dankbar.

Liebe Grüße,
Sandra und Denise!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 858
Wohnort: Graz
Geschlecht: Weiblich
Hallo, also zum Thema Leinenführigkeit kann ich nur raten den längeren Atem zu beweisen, auch wenn es mal 2 Stunden dauern kann bis man den Wald dann erreicht hat...

Ich bin immer wenn die Leine gespannt war komentarlos in die andere Richtung gegangen, bei uns kommt es auch nach zweieinhalb jahren nur selten vor das die leine gespannt ist...

achja ein paar bilder wären super ;-)

schlunzige grüße von Julia, doggenbub castro und doggenbaby cuba


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 2
Oh, das stimmt. Geduld ist eine Tugend. ;)
Gestern Abend zum Beispiel hat das Laufen an der Leine absolut super geklappt.
Ich habe schon öfter gelesen, dass der Richtungswechsel eine gute Technik wäre. Habe es gestern Abend auch versucht und das Laufen hat funktioniert ;)

Und natürlich ein paar Bilderchen ;)
Unsere Fleur:
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us


Noch reicht der Sitzsack aus zum Schlafen ;)

Und unsere anderen beiden Babys ;)
Bijou:
Bild

Uploaded with ImageShack.us

und Lulu:
Bild

Uploaded with ImageShack.us


Allerliebste Grüße!
(:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 858
Wohnort: Graz
Geschlecht: Weiblich
mann die sind ja süß, zum stehlen!!! :goldcup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 298
Hunderasse: Labrador, Deutsche Dogge
Mein(e) Hund(e): Charly, Luna
also bei meinen beiden hat diese technik immer prima funktioniert.
mein döggelchen ist jetzt bald 1 jahr und läuft eigentlich von anfang an ohne zerren an der leine.
ich hab das gleich mit ihr ausdiskutiert bwz. ihr klar gemacht das ich ein ziehen an der leine nicht tolleriere.
hab sie an die leine genommen und bin einfach ohne kommando losgegangen.
wollte sie nach rechts hab ich sofort den weg nach links genommen und umgekehrt.
wenn sie mal ganz unkonzentriert war bin ich auch mal in sie rein gelaufen oder hab ihr den weg abgeschnitten.
ich finde es halt wichtig grade bei so einem großen hund das man ihn unter kontrolle hat.so eine dogge kann immerhin um die 65kg schwer werden und wenn sie mal losrennt könnte es blöd werden :D

wünsche dir viel erfolg beim üben :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 778
Wohnort: Wädenswil
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Deutsche Dogge, Sennenhundmix
Mein(e) Hund(e): Grizzly, Raya
Sorry OT: Aber eine Dogge kann problemlos auch 80kg oder noch mehr wiegen. Meiner ist 78kg schwer und ein eher dünner Hund. *OT aus*

Ich kann mich nur anschliessen an Fee Franziskas Tipp. Z.B stehen bleiben, wenn der Hund an der Leine zieht, hat bei mir nie viel genützt. Wichtig ist, dass man mit dem Leinentraining sofort anfängt. Hat sich das ziehen erstmal etabliert, ist es schwieriger weg zu bringen.
Und notfalls halt in die Schule gehen oder Hundetrainer rufen.
Viel Erfolg beim üben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenführigkeit ! Fleur's Mamis brauchen Hilfe!
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 298
Hunderasse: Labrador, Deutsche Dogge
Mein(e) Hund(e): Charly, Luna
Klar können doggen noch schwerer werden.
ich bin jetzt auch nur mal von meiner dogge ausgegangen da sich ihre halbgeschwister-hündinnen so um den dreh eingependelt haben :D
kann natürlich sein sie wird doch schwerer aber ich denke nicht da sie ein schlanker typ ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de