Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein paar Fragen zum Englischen Cockerspaniel
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 505
Wohnort: Mittelfranken
Hunderasse: Collie, Sheltie
Mein(e) Hund(e): Chiaro, Kirby
Hallo,
Ich hab mal eine Frage an euch könnt ihr mir vielleicht mehr über den Englischen Cockerspaniel erzählen, z. B. wieviel Bewegung und Beschäftigung er braucht, wieviel Fellpflege er braucht? Und ich würde auch gerne mehr über seinen Charakter wissen. Würde mich auch sehr freuen wenn ihr mir ein paar Bilder zeigen würdet.
vielen Dank schon mal
Liebe Grüße Christina :waving:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hallo!!

https://www.hundund.de/hunderassen/englischer ... el/images/

Ich hoffe, wenn du auf die angegebene Addi draufklickst, dass du zu ein paar Fotos kommst :wink:

Der Cocker muss täglich gebürstet werden, auch manchmal getrimmt.
Verspielt sind die Süßen wirklich sehr und kaum müde zu bekommen!! Also Power ohne Ende! :wink:

Vom Charakter her, sind sie wunderbare Tiere, sehr lieb zu jedermann und immer freundlich!! Die Cocker haben ein Rutenspiel, welchen ich noch bei keiner anderen Rasse je gesehen habe!!!

Viel Spaß noch beim Suchen von Infos!! :waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hovi hat geschrieben:
Hallo!!

https://www.hundund.de/hunderassen/englischer ... el/images/

Ich hoffe, wenn du auf die angegebene Addi draufklickst, dass du zu ein paar Fotos kommst :wink:

Der Cocker muss täglich gebürstet werden, auch manchmal getrimmt.
Verspielt sind die Süßen wirklich sehr und kaum müde zu bekommen!! Also Power ohne Ende! :wink:

Vom Charakter her, sind sie wunderbare Tiere, sehr lieb zu jedermann und immer freundlich!! Die Cocker haben ein Rutenspiel, welchen ich noch bei keiner anderen Rasse je gesehen habe!!!

Viel Spaß noch beim Suchen von Infos!! :waving:


hm..da kann ich aber nicht wirklich zustimmen...

also bürsten muss ich meine hündin wenn überhaupt 1x die woche...sie wird 1-2 jährlich geschoren...
es gibt aber auch cockers die keine langes sondern recht kurzes fell haben ausser am kopf...
dann gibt es solche wie meine mit mittellangem fell recht lang am kopf,pfoten und dann gibts auch noch welche die ganz ganz langes fell haben *gefallenmirnichtsogut*
verspielt sind sie ja mit sicherheit kaum müde naja meine hündin schlaft recht vieL auch der rüde meiner schwester man muss sie nur richtig auspowern..
manche haben einen jagdtrieb ich kenne allerdings keinen der einen richtigen hat...meine hündin lebt mit katzen zusammen und die leben noch..;)
freundlich...naja meine hündin und 99% aller hündinnen die ich kenne sind recht zickig hunden und auch menschen gegenüber und wollen schon mal den dickkopf durchsetzen...
rüden sind da viel ausgeglichener,verträglicher und freundlicher als hündinnen(beim spaniel zumindest bei andren rassen kA)
charakter haben sie einen tollen aber wie gesagt viele vorallem eben hündinnen haben einen besonderen dickkopf und können recht zickig sein...nicht aggressiv aber sie zeigen schon was sie wollen und was nicht..
meine hündin wackelt den ganzen tag mit dem stummel schwanzerl der rüde meiner schwester hat eine lange rute und die ist auch den ganzen tag in bewegung egaL ob im stehn,sitzen oder liegen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 505
Wohnort: Mittelfranken
Hunderasse: Collie, Sheltie
Mein(e) Hund(e): Chiaro, Kirby
Vielen Dank für die Antworten. Bekannte von uns haben jetzt auch einen Englischen Cockerspaniel, ist ein Roter und erst 4 Monate alt und total süß. Die konnten mir aber leider keine Fragen beantworten, weil das ihr erster Cocker ist. Aber der wollte auch schon die ganze zeit spielen, ich hätt ihn die ganze zeit knuddeln können. Echt ein süßer Kerl, ich glaub der wird später mal kürzeres Fell haben.
Eure Hunde sind auch sehr hübsch.

Viele Grüß Christina :waving: :waving:

_________________
Viele Grüße
Christina mit Chiaro & Kirby und Pixi im Herzen
Bild
Jeder Collie braucht nen Sheltie :roll:

Chiaro & Kirby´s Fotothread


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 209
Wohnort: Münster
baranya hat geschrieben:
Hovi hat geschrieben:
Hallo!!

https://www.hundund.de/hunderassen/englischer ... el/images/

Ich hoffe, wenn du auf die angegebene Addi draufklickst, dass du zu ein paar Fotos kommst :wink:

Der Cocker muss täglich gebürstet werden, auch manchmal getrimmt.
Verspielt sind die Süßen wirklich sehr und kaum müde zu bekommen!! Also Power ohne Ende! :wink:

Vom Charakter her, sind sie wunderbare Tiere, sehr lieb zu jedermann und immer freundlich!! Die Cocker haben ein Rutenspiel, welchen ich noch bei keiner anderen Rasse je gesehen habe!!!

Viel Spaß noch beim Suchen von Infos!! :waving:


hm..da kann ich aber nicht wirklich zustimmen...

also bürsten muss ich meine hündin wenn überhaupt 1x die woche...sie wird 1-2 jährlich geschoren...
es gibt aber auch cockers die keine langes sondern recht kurzes fell haben ausser am kopf...
dann gibt es solche wie meine mit mittellangem fell recht lang am kopf,pfoten und dann gibts auch noch welche die ganz ganz langes fell haben *gefallenmirnichtsogut*
verspielt sind sie ja mit sicherheit kaum müde naja meine hündin schlaft recht vieL auch der rüde meiner schwester man muss sie nur richtig auspowern..
manche haben einen jagdtrieb ich kenne allerdings keinen der einen richtigen hat...meine hündin lebt mit katzen zusammen und die leben noch..;)
freundlich...naja meine hündin und 99% aller hündinnen die ich kenne sind recht zickig hunden und auch menschen gegenüber und wollen schon mal den dickkopf durchsetzen...
rüden sind da viel ausgeglichener,verträglicher und freundlicher als hündinnen(beim spaniel zumindest bei andren rassen kA)
charakter haben sie einen tollen aber wie gesagt viele vorallem eben hündinnen haben einen besonderen dickkopf und können recht zickig sein...nicht aggressiv aber sie zeigen schon was sie wollen und was nicht..
meine hündin wackelt den ganzen tag mit dem stummel schwanzerl der rüde meiner schwester hat eine lange rute und die ist auch den ganzen tag in bewegung egaL ob im stehn,sitzen oder liegen...


Kann da nur zustimmen Baranya!!!
HIHI Jap von wegen Fell da gibt es ja so verschiedene arten von Fell.....
Jeanny zum Beispiel hat kurzes, stark glönzendes Fell, ist sehr seidig!!! Befederungen an den Läufen......
Clooney hingegen langes wuscheligeres Fell......Befederungen an den Beinen sind um einiges länger, wobei er auch schon 6 ist und sie erst 2 Jahre!!!
Vom CHarakter ist sie suuuperlieb, aber ja zickig aber lieb zickig halt nen weib!!! TOOtal schmusig, beide......sie sind KO zu kriegen, wenn es auch mehr bewegung bedarf.....Ne gute Fahrrad Runde Joggen oder sonstiges , auch Kopfarbeit helfen......

Und wie Baranya schon sagt, Jagdtrieb gibt es aber scheinbar nicht derbe......Jeany läuft zwar nen Stück weit hinterher, abert ich brauch sie nochnicht mal rufenund sie kommt wieder......
Clooney wurde wohl zur Jagd in Spanien benutzt er gibt nicht eher ruhe bis er von der Leine ist......die Nase sofort auf dem Boden und er läuft schon weiter weg, aber schaut immer wo wir sind.......
bleibt aber da wo wir ihn freilaufen lassen jkönnen schon 2 bis 3 Min weg.man sieht ihm im Wald rennen aus der Ferne......springt ein Vogel hoch aus dem Gebüsch rennt er ein Stück wiet bellend hinterher, kommt aber nachdem er es nicht mehr sieht erstmal wiede gucken wo wir sind.....
Also kurz gesagt, sie Orientien sich an uns ganz weg bleiben sie nicht
Bei Clooney schiebe ich es daraif das er i Spanie nunmal dafür eingesetzt wurde, Jeany hat davon nicht viel mitbekommen, Jagd ist nur lustig für sie, da bleibt sie doch lieber in der Nähe.......Clooney hat es ja nun schon ca 5 Jahre gemacht....Jeany ja vielleicht 6 Monate!!

OK
Auch die Cocker die wir hier sehr häufig treffen laufen alle ohne Leine.......
verspielt sind die Cocker auch.....

All das ist ohne Gewähr!!! :waving:
Ich kann die Cocker nur empfehlen!!! :goldcup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hallo,
also ich muss sagen, dass Cocker sehr anhänglich, verschmust, lebhaft,gelehrig und total liebe Hunde sind. Sie haben aber auch ihren Dickkopf und manche Vertreter dieser Rasse jagen auch, unserer zwar nicht (ab und zu aber mal einen Vogel oder Hasen), aber man kann dies nicht auf jeden Cocker verallgemeinern. Es kommt eben doch auch auf die Erziehung an. Mit einem Cocker kann man auch gut verschiedene Sparten des Hundesports machen (mache mit meinem Dog Dance und bald Agility). Draußen ist er ein lebhafter und temparamentvoller Hund der, wie der Rassestandart auch glaub ich beschreibt, unermüdliches Rutenspiel zeigt.
Noch etwas zur Fellpflege: Scheren würde ich den Cocker auf gar keinen Fall!! Dann wird das Fell nämlich stumpf und sieht überhaupt nicht mehr aus!!! Den Cocker darf man nur Trimmen un zwar am Kopf, an den Ohren und die Pfötchen müssen geschnitten werden, damit keine "Puschen" entstehen und der Dreck sich nicht zu sehr fest setzten kann.
Erkundige dich doch auch mal bei einem guten Cocker-Züchter oder auch beim VDH.

Viele Grüße von Steffi und Amigo
und viel Spaß mit deinem nächstem Cocker :waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Ich muss immer schon schmunzeln wenn ich den Charakter
von meinem Hund beschreiben muss :D
Cocker sind unglaublich fröhliche, verschmuste, kinderliebe,
lebensfrohe Trolle, von denen mir 10 sagenhafte Geschichten
einfallen, die ich nie vergessen werde. Typisch Cocker halt.
Meine Hündin hat meine Mutter (allgemeine Tier-Dreckig-Finderin)
zu einem unwahrscheinlich fröhlichen und hundeliebenden
Menschen gemacht!
Das witzigste an cockern:
man darf nicht zu steng mit ihnen sein.
also keine drakonischen strafen. sie denken mit und sind einfach
zu kringeln wenn man sie erziehen will. sie sind manchmal
beleidigt und man muss mit viel herz erziehen.

die beste meiner Geschichten:
Ich hatte panische Hundeangst seit ich mit 15 mal übelst
in den Oberschenkel gebissen wurde.
Und schwere Despressionen.
Seit ich meine Hündin hab, geht es mir super!
Und keine Spur von hundeangst mehr!
Cocker haben mich wieder gradgebogen.
Für mehr Geschichten und einen Welpen mußt du meine
Züchterin fragen:
www.englishcockerspaniels.de

viele Grüße
Dani


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: an pixi
Beitrag
hallo,

ich habe einen 1,5 jahre alten cocker spaniel. er ist sehr lebendig und braucht viel bewegung. ich gehe viel mit ihm spazieren und spiele mit ihm mit dem ball, denn das liebt er. aber wenn ich mal nicht viel zeit habe, ist das auch kein problem, dann gibt er sich auch mit wenig zufrieden.

fremden menschen gegenüber ist er sehr vorsichtig und zurückhaltend, es kommt selten vor, dass er sich von jemandem, den er nicht kennt, gerne streicheln lässt. vor kindern hatte er anfangs grosse angst, das hat sich aber inzwischen gelegt. er geht ihnen zwar nícht zu, aber sie beunruhigen ihn nicht mehr.

was die fellpflege angeht... ich schneide ihm selbst von zeit zu zeit die haare. ich weiss garnicht, wie lange haare er eigentlich hätte... auf jeden fall finde ich sein fell relativ pflegeleicht. ich bürste ihn alle paar tage mal, wenn etwas im fell hängt, lässt es sich leicht entfernen und er verliert auch nicht allzuviele haare.

wie bei jeder rasse gibt es zwischen den einzelnen hunden ziemliche unterschiede. ich kenne viel cocker - manche sind sehr zugänglich, manche so wie meiner... aber alle sind aktiv und wuseln die ganze zeit herum. und sie wedeln immer wie wild mit der rute (meiner hat gottseidank eine unkupierte rute).
also ich bin mittlerweile sehr begeistert von der rasse (war zufall, dass ich einen cocker bekam und hatte davor nicht viel mit der rasse am hut), weil sie so lebensfroh sehr auf ihren besitzer bezogen sind.

lg kati


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Etwas muss ich noch hinzufügen (alles andere wurde schon gesagt)
Cocker sind sehr verfressen! Zumindest meine Hündin frisst alles, was sie finden kann! Das kann manchmal sehr anstrengend sein! :)
Auch mit anderen Cocker-Besitzern habe ich gesprochen, die sagen dassselbe!
Also alles in allem: CS sind kleine, frühliche, verschmusten, sportliche, liebe, verfressene Wasserratten!
:)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Niemals einen cocker abscheren lassen!
Er muß ordentlich getrimmt werden! Sonst versaut man das Fell!
Der Cocker muß regemäßig gekämmt werden, so das das feine Fell nicht verknotet.
Ansonten ist er sehr umgänglich und eingtlich immer nur froh wenn er überall dabei sein kann.

Und nicht alle Cocker sind verfressen! Da muß man dann auch selber aufpassen damit der Hund nicht zu dick wird.

Für mich gibt es keine Andre Rasse mehr.
Sie sind so problemlos wenn sie gut erzogen sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 209
Wohnort: Münster
ACH NE!!!

ICh dachte gerade noch den NAmen kenn ich doch HIHI

HALLO Brina hihi

UNd stimme natürlich zu!!! :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hi Maike, siehste, die Welt ist doch manchmal ein Dorf :D


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de