Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fremdeln
Beitrag
Hallo!
Meine CS Hündin ist jetzt 15 Monate alt. Als Welpe und Junghund ist sie jedem Menschen zugegangen und hat sich streicheln lassen. Wir haben unsere Hündin seit sie 8 WOchen alt war und meines Erachtens nach ist sie gut sozialisiert worden, und hat niemals schlechte Erfahrungen mit Menschen oder anderen Tieren gemacht. Seit einiger Zeit beobachte ich allerdings, dass sie sich von "Fremden" nicht mehr streicheln lässt (sie weicht einfach aus), sie ist zwar sehr neugierig und interessiert aber dann sind ihr die Menschen doch nicht so geheuer (so kommt es mir zumindest vor). KOmmen allerdings ihr unbekannte Menschen zu uns Besuch, begrüßt sie sie als wären sie alte Bekannte und da ist Streicheln überhaupt kein Problem.
Nun meine Frage: Ist dieses VErhalten "normal"? Warum wurde meine Hündin auf einmal zu "misstrauisch"? Liegt das einfach am Alter, dass sie vorsichtiger geworden ist?
Warum mir das so wichtig ist: Ich arbeite an einer Schule als Lehrerin und würde gern meine Hündin in die Schule mitnehmen bzw. eine Therapiehundeausbildung mit ihr machen. Wenn sie sich allerdings von Fremden nicht streicheln lassen möchte bzw. sie zu schüchtern ist, wird das wahrscheinlich nicht möglich sein.
Habt ihr vielleicht Tipps wie man diese "Vorsicht" abbauen kann? Ich habe schon die "Fremden" gebeten ihr ein Leckerli zu geben, das sie auch ohne zu Zögern nimmt (Verfressen ist sie ja), nur anfassen lässt sie sich zu 90% nicht, Und je ungewohnter die Umgebung desto weniger lässt sei sich auch Streicheln.
Was sagt ihr dazu?
Danke auf jeden Fall für die Tipps!

Ansonsten kann ich nur sagen, dass der CS der liebste und verspieltestete, treuste HUnd auf der Welt ist!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1103
Mit ca. einem Jahr hat meiner auch damit angefangen.
Er lässt sich zwar streicheln, aber nur wenn er neben uns steht und kommt nicht zu anderen hin.
Wenn Leute zu Besuch kommen ist es genauso wie bei dir - er freut sich.
Bei Freunden/Bekanten, die er draußen trifft, gehts nach ner Zeit auch.
Wir haben nie versucht, daran was zu ändern, ich finde es gut, das er nicht zu jedem geht.
Freu dich doch, dass er sich nciht von jedem antatschen lässt.
Naja, für so eine Ausbildung könnte man es versuchen, in dem du z.B. ihr unbekannte Freunde von dir draußen "zufällig" triffst (du gibst ihnen vorher Leckerlies) und sie den Hund dann nett und nicht zu aufdringlich begrüssen, in die Hocke gehen und ihr Leckerlies geben)
Das möglichst oft mit Leuten wiederholen, die sie nicht kennt (ich hoffe, du hast einen großen Frendeskreis :wink: )
Der große Nachteil und weshalb ich es auch nie machen würde ist, das sie (wenn es funktioniert hat) dann wirklich mit jedem mitgeht, sich von jedem betatschen lässt.
Aber wenn es das ist, was du für diese Ausbildung brauchst, wäre es ja okay.

_________________
Most institutions demand unqualified faith but the institution of science makes skepticism a virtue.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hallo!

Ja sowas ähnliches hab ich mir eh auch gedacht! Mal schauen, ob ich ein paar "Fremde" auftreiben kann :)
Sie muss sich bei Gott nicht abschnudeln und knuddeln lassen von ihr unbekannten Menschen, das ist nicht notwendig. Aber ein kurzes Streicheln wäre halt notwendig für diese Ausbildung, natürlich auch nur in meiner Anwesenheit. Ich glaub halt auch, da sie nicht so ein "Riese" ist, dass ihr das HInunterbeugen der Menschen ein wenig unheimlich ist. überhaupt von großen Menschen.
Na wir werdens halt ausprobieren, falls es nicht klappt, dann machen wir die Ausbildung nicht. Zwingen möchte ich sie auf keinen Fall. Dafür habe ich meinen Hund viel zu gern! :)
Danke!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Hallo!

Also, ich habe mal eine eigentlich ziemlich blöde frage :o

Kann ich meine Cocker hündin auch zum fremdeln "erziehen"??????? Also eben, dass sie sich NICHT von jedem anfassen lässt????!!!!!
Und gleich noch ne Frage, kann ich ihr auch beibringen, dass sie mich und die Wohnung"beschütz"??????

Ach ja, meine Hündin ist jetzt schon 5 Jahre alt, aber ich hab sie noch nicht lange!!!!!!

Danke schonmal für eure Hilfe!!!!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
magic_dog hat geschrieben:
Hallo!

Also, ich habe mal eine eigentlich ziemlich blöde frage :o

Kann ich meine Cocker hündin auch zum fremdeln "erziehen"??????? Also eben, dass sie sich NICHT von jedem anfassen lässt????!!!!!
Und gleich noch ne Frage, kann ich ihr auch beibringen, dass sie mich und die Wohnung"beschütz"??????

Ach ja, meine Hündin ist jetzt schon 5 Jahre alt, aber ich hab sie noch nicht lange!!!!!!

Danke schonmal für eure Hilfe!!!!!!


1. verhinder erst mal,das jeder den Hund anspricht und antatscht.Wenn man meine Hunde ignoriert,sind sie ohne weiteres in der Lage,nicht zu jedem hin zu laufen...:waving:
2. was wilst du mit einem "Wachhund",den jeder Einbrecher wegkicken kann? Wenn du wirklich Interesse an sowas hast und dein Hund dazu geeignet ist,geh in einen Verein und mach ne richtige Ausbildung.Man kann auch mit kleinen Rassen (Cocker,JRT etc) ohne weiteres VPG machen.
(Ich hoffe,du bist nicht der gleiche Fragesteller,der seinem Cocker das "Beschütz mich" beibringen wollte...)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
*g* nein, bin ich nicht!!!!!!

Danke für die schnelle Antwort!!!!!!!!!!!!!! Ich werde es versuchen!!!!!!!!!


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de