Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 639
Wohnort: NÖ, Österreich
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weimaraner
Mein(e) Hund(e): Zhara, Holmes, Watson
Barclay hat geschrieben:
Ich bin kein Beführworter, was das Kopieren angeht,
egal ob Ohren oder Rute, aber wo es Sinn und Zweck macht, würde ich dieses nicht verurteilen.
Sinn und Zweck meine ich Arbeitsmässig, wo solche Verletzungsgefahren
vorprogrammiert sind, aber nicht, weil es die Masse/Nachfrage es so verlangt (Kopieren).

Gruss
Iris


ganz meine meinung! :waving:

_________________
www.mantrailen.at ... ich rieche was, was Du nicht siehst ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: cockerwut
Beitrag
hi,
habe gehört, dass die sog. cockerwut meist bei roten cockern auftrat,
was wol zwischenzeitlich herausgezüchtet ist.
ist da was dran oder bin ich falsch unterichtet.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 75
Wohnort: Hirzel
Hallo
Also meine Kollegin welche Cockers züchtet verkauft keine n roten Rüden an einen Ersthundebesitzer oder an Familie mit kleinen Kinder(n).

Was das kupieren angeht:
Ist bei uns in der CH auch verboten. Allerdings ist es bei jagdlich geführten oder aus medizinischen Gründen soweit ich weiss noch erlaubt.

Achtung! ein Setter ist kein Cocker. Ein setter hat ein anderes Einsatzgebiet wie der Cocker.
Der Cocker ist mehrheitlich im unwegsamen und dichten Unterholz/Gestrüpp unterwegs. Da ist weniger das Schwanzaufschlagen ein Problem, sondern das hängenbleiben im dichten Geäst. Darum wurde/wird den Cockern der Schwanz kupiert.

LG
Spirit

Bild
[/img]Bild[img]


Zuletzt geändert von Spirit am 27.11.2007 17:43, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
die cockerwut KANN bei allen Farbschlägen auftreten, abenso bei Retrievern, Settern etc.

Es ist also schwachsinn rote Rüden nicht an Ersthundebesitzer zu verkaufen :cool:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 75
Wohnort: Hirzel
Wieo ist es schwachsinn??? welche erfahrung veranlasst dich zu einer solchen Aussage?

Meine Kollegin züchtet seit 20 Jahren Cocker und hat wohl genug erfahrung an wen sie ihre Hund verkauft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Spirit hat geschrieben:
Wieo ist es schwachsinn??? welche erfahrung veranlasst dich zu einer solchen Aussage?

Meine Kollegin züchtet seit 20 Jahren Cocker und hat wohl genug erfahrung an wen sie ihre Hund verkauft.


Ich habe Erfahrung und genug Kentnisse um das zu sagen ;)
Denn auch Hündinnen bekommen die Cockerwut und auch schwarze, zobel, black and tan, blau-orange-braunschimmel etc.

Ausserdem ist die Cockerwut bei seriösen Züchtern garkein Thema mehr...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Andreas hat geschrieben:
Soweit ich weiss kommt die Cocker Wut tendenziell öfter bei Roten vor. Unabhängig davon, handelt es sich um Cocker für jagdliche Zwecke, würde ich die ohnehin nicht an Ersthundebesitzer abgeben. Erstlingsführer auch nur mit Vorsicht.

Zitat:
Ausserdem ist die Cockerwut bei seriösen Züchtern garkein Thema mehr...


Das halte ich für ein Gerücht.


natürlich gibt es die Cockerwut noch - aber bei seriösen Züchtern so gut wie nichtmehr...

wie gesagt kommt sie bei allen rötlichen Rassen vor und auch bei allen farbschlägen des Cockers.
Das rote es vermehrt haben/hatten kommt daher, weil es mehr rote als andere Farben gibt, das ist nunmal so - wie bei den Schäferhunden und der Beissstatistik :evil:
Der 1. Hund war halt ein roter Cocker, wärs ein Golden gewesen wärs wohl die Goldenwut :cool:

Ich halte es dennoch für absoluten stumpfsinn deshalb keine roten Rüden an erstlinge zu verkaufen - da es auch ne rote hündin kriegen kann wobei Cockerhündinnen gernerell sehr zickig sein können und ich eher diese nicht an kleine Kinderhaushalte vermitteln würde ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 75
Wohnort: Hirzel
(Ausserdem ist die Cockerwut bei seriösen Züchtern garkein Thema mehr...)

:redcard:
Vorsicht!

Wenn eine Züchterin seit 20 Jahren das goldene Gütezeichen der SKG hat, ihre Hunde bis nach Skandinavien verkauft, dann gehe ich schon davon aus das sie Seriös züchtet. :)

Gruss Spirit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 75
Wohnort: Hirzel
@Hope:
Sooo habe mich nun nochmals schlau gemacht und es stellt sich nun genau das heraus, was ich mir scho gedacht habe. Nämlich dass wir hier nicht vom gleichen reden.

Was die Cockerwut angeht hast du recht, :goldcup: was Rasse und Farbe anbelangt.

Ich habe das mit den roten Rüden auch nicht auf die Cockerwut bezogen, sondern auf die Erfahrung meiner Kollegin, dass rote Rüden vom Charakter her etwas weniger einfach zu Handeln sind. Sprich sie brauchen einfach ein wenig klarer die Grenzen aufgezeigt als andere Farbschläge, welche etwas Plegeleichter sind. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Die Cockerwut ist eine Krankheit , das andere eine reine Erziehungssache.

Also vertragen wir uns wieder, jaa :lovemetoo:

LG
Spirit


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de