Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!



Mehr zum Thema auf unserem Hundeportal
https://www.hundund.de/gesundheit/ernaehrung/



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 794
Wohnort: Lkrs. Freising
Hunderasse: BernerSennenhund-Labrador, Mischling
Mein(e) Hund(e): Yoshi
Hallöchen, zur Zeit bekomm ich immer wieder Anrufe von so einem Hundefutter-Fuzzi :zwink: , der mir sein Futter andrehen will. Heute kam auch eine Futterprobe/ Nass und Trocken - und Broschüren dazu.
Nun frage ich mal die TroFu-Spezialisten hier, was ihr davon haltet....

Highlight

70% Anteil tierisches Eiweiß im Gesamteiweiß

mit 30% aus Geflügel, 35% aus Rind. 5% aus Fisch
Mit

Reis (13%);
Mais;
Weizen;
Geflügelfleischmehl (10%);
Weizen nachmehl;
Gemüse, extrudiert
(8%; darin Karotten, getrocknet 0,3%; Erbsen, getrocknet
2,5%);
Grieben, getrocknet (Rind, 6,5%),
Fleischknochenmehl;
Pflanzenöl, raffiniert (Palm; Kokos);
Geflügelfett;
Rübentrockenschnitzel;
Bierhefe;
Heringsmehl (2%);
Geflügelleber,hydrolisiert;
Johannisbrotschoten;
Ei, getrocknet (0,8%);
Natriumchlorid;
Dicalciumphosphat;
Calciumcarbonat;

Analytische Bestandteile

Protein 22,5 %
Fettgehalt 10%
Rohfaser 3,0
Rohasche 7,0%
Feuchtigkeit 10%
Calcium 1,3 %
Phosphor 0,9 %
Natrium 0,3 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin A 9.000 I.E.;
Vitamin D3 900 I.E.;
Vitamin E 90 mg;
Kupfer 11 mg (als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat);
Eisen 170 mg (als Eisen-II-Sulfat);
Mangan 34 mg (als Mangan-II-Oxid);
Zink 29 mg (als Zinkoxid);
Jod 1,7 mg (als Kalium-Jodit);
Selen 0,13 mg (als Natrium-Selenit)
Technologische Zusatzstoffe: Lecithin 1.500 mg;
stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs
(= natürliches Vitamin E) 45 mg

Keine künstlichen Geschmacks-, Geruchs-, Farb- und Konservierungsmittel!

Unser Hund bekommt seit Jahren Fellow Banane und ich bin bisher sehr zufrieden damit. Allergie auf Getreide hat er aber keine.

_________________
Liebe Grüße,
Irmi

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 794
Wohnort: Lkrs. Freising
Hunderasse: BernerSennenhund-Labrador, Mischling
Mein(e) Hund(e): Yoshi
Hab grad durch die Suchfunktion einige Beiträge dazu gefunden, durch die werd ich mich jetzt erst mal durchlesen...

_________________
Liebe Grüße,
Irmi

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
Würd ich meinem Hund niemals zu Fressen geben. Die ersten Bestandteile sagen schon alles: Reis, Mais und Weizen. DANN kommt erst Fleisch und darauf folgt schon wieder Getreide. Da kann ich meinem Hund auch ein Leberwurstbrot schmieren und hab wahrscheinlich in etwa die gleiche Verteilung. :biggrins:

Diese Dinner for Dogs Fuzzis können ganz schön nervig sein. Dazu dürftest du im Forum aber auch etwas finden...

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 205
Das Futter hat eine schlechte Zusammensetzung...und diese Vertreter wird man nie wieder los!!!!Zudem gibt es so viele Internetshops mit gutem Futter, warum dann von Vertretern nerven lassen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 36
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Wilma Bully 3 Jahre
Chili Rotti 5 Monate
Cooper Bully 3 Monate
Unser alter Rüde hat das mal bekommen,ihm hats geschmeckt aber die Häufchen waren viel zu gross.....kam hinten mehr raus als vorne rein kam.

Wir sind dann auf Magnusson umgestiegen bzw. jetzt Wolfsblut.

_________________
Bild

Uploaded with ImageShack.us


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 778
Wohnort: Uetersen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Für die schlechte Zusammensetzung ist das Futter völlig überteuert - meine Mutter ist am Telefon mal weich geworden und da hatten wir den Salat: Futter in Discountqualität für viel Geld. Und dann dauernd diese Anrufe, weil wir natürlich nie wieder dort bestellt haben.

War dann fies und habe gesagt, dass wir barfen und er mir gerne im Gegenzug die Qualität des Trofu auseinanderklamüstern darf =) Nie wieder was davon gehört . . .

_________________
Deutschland ist wie der menschliche Körper: Das Hirn sitzt oben.

Bilder von uns gibt es hier: viewtopic.php?f=1417&t=102870


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 4209
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Labrador-Dalmatiner Mix, Labrador
Mein(e) Hund(e): Mylow, Amina
Finde ich ein sehr minderwertiges Futter, zudem können die ganz schön nervig sein, meine Mum hatte da mal ne Probe bestellt, seitdem haben die bestimmt schon 5 mal wieder angerufen und plötzlich stand ein 12 kG sack vor der tür, angeblich hätte ich was bestellt. hab direkt angerufen und die haben es postwendend wieder abholen lassen.

_________________
LG von Janina mit Mylow & Amina und Tinka tief im Herzen

Lieben heißt manchmal loslassen können, lieben heißt manchmal vom Geliebten sich trennen,
Lieben heißt nicht nach dem eigenen Glück fragen.
Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
aber sie rückt die Unheilbaren aus dem Mittelpunkt - Tinka meine Maus, du bist immer ganz tief in meinem Herzen!!! ♥


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 298
Hunderasse: Labrador, Deutsche Dogge
Mein(e) Hund(e): Charly, Luna
ich habe neulich eine email von denen im postfach gehabt wo drin stand
"vielen dank für ihre bestellung"

ich habe nur NICHT BESTELLT !!! :whaaaaat:

ich habe dann gar nicht drauf reagiert und die haben auch nichts geschickt, aber die versuchen es immer wieder.
hatte auch schon nervige anrufe wo ich denen bestimmt 10x gesagt habe das ich das nicht haben will weil ich barfe :headtowall:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 443
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Französische Bulldoggen, Jagdhundmix
Mein(e) Hund(e): Püppi, Buddy, Momo, Pepsi
Ich hatte das auch mal weil mein Ex meinte : "Klar schickt mal ne Probe" in der Meinung die wäre kostenlos. :???:

Unsere Große hat das auch problemlos vertragen (die verträgt aber auch alles). Aber Buddy......... :thumbsdown:
Ich mein Bullys neigen eh zu Blähungen aber so gestunken hat der nie wieder.
War unmöglich sich im gleichen Raum aufzuhalten wenn man nicht direkt vor dem geöffneten Fenster saß.
Hab ich der Tussi auch gesagt als sie wieder anrief - kam nie wieder ein Anruf!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dinner For Dogs Trockenfutter - wer kennts, wer fütterts
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 39
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Jack-Russel-Mops-Mischling
Mein(e) Hund(e): Gizmo
Bei meinem ersten Hund habe ich mir das auch mal aufschwatzen lassen. Jake hat es nicht angerührt, obwohl er sonst eigentlich alles gefressen hat.
Über Jahre haben die mich dann immer mal wieder angerufen und wollten mir das Zeugs andrehen. Angeblich gibt es ja jetzt eine neue Rezeptur usw.
Kein Argument von mir hat gezogen, selbst als ich gelogen hab und meinen Hund als Allergiker ausgegeben hab hat es nichts gebracht :uho1:

Aber nu hab ich Ruhe! Ich hab denen einfach erzählt, dass ich gar keinen Hund mehr habe und nu ist Ruhe hier :biggrins:

_________________
Mit Hanna in meinem Herzen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de