Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!



Mehr zum Thema auf unserem Hundeportal
https://www.hundund.de/gesundheit/ernaehrung/



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 234
Wohnort: Baden-Baden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: (Deutscher Schäferhund), Großspitz
Mein(e) Hund(e): (Yola verst. 2005), Merlin
Huhu,

was macht ihr mit stinkendem Futter, Knabberzeugs? Wo lagert ihr Pansen, Kopfhaut, Schlund und Co?

Frischen Pansen hab ich eingefroren. Die getrocknete Sachen habe ich so lange es kalt war auf dem Balkon gelagert. Aber das geht nun nicht mehr. Auch hab ich keine Idee was ich mit Knochen machen könnte.

Wenn ich das Zeugs in den Keller oder Garage schmeiße gibt es bestimmt irgendwann ärger. Da noch mehr Leute im Haus leben. Auf dem Balkon kann ich es auch nicht lassen werden ja sicher irgendwann Fliegen ran gehen wenn es wärmer wird. Alles auf einmal verfüttern geht auch nicht. Einfrieren? Hmm irgendwie hab ich 0 Ahnung was ich mit dem Zeugs machen soll.

Was macht ihr damit? In die Küche?

Grüße

Michaela

_________________
Liebe Grüße

Michaela & Merlin

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 28
Hunderasse: Beagle, Mix
Mein(e) Hund(e): Barney & Betty
Ich lager die getrockneten Sachen in einem großen Eimer mit Deckel welchen man zudrehen kann.
Kuck sowas:
http://www.luconda.com/artikeldetails/29/01/15/bilder/50296-1-Popolino-Popolini-Windeleimer-25l.jpg
Da kommt kein gestank raus, denn die getrockneten Sachen duften nicht immer so angenehm und die Hunde kommen auch nicht ran.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 952
so einen eimer hab ich auch, da liegen die entfetteten rinderohren drin. die getrocknete lunge habe ich im gelieferten beutel und den mit einem klickverschluß versehen.
für kleinere sachen, gibt es dosen mit silikonring zum verschließen. z. bsp. lock&lock dosen. die bekommst du in verschiedenen größen.

_________________
Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst
(Josh Billings)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1287
Wohnort: Schwanewede
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Retriever-Mix
Mein(e) Hund(e): Elisa
Die getrocknete Lunge lager ich auch in dem Beutel in dem sie gekauft wurde mit einem Klickverschluss.
Alle anderen stinkenden Sachen kommen in Dosen mit verschließbarem Deckel. Wenn man also den Deckel aufmacht, dass man gleich fast tot umfällt. :p

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 443
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Französische Bulldoggen, Jagdhundmix
Mein(e) Hund(e): Püppi, Buddy, Momo, Pepsi
Ich hebe meine Hundefuttertüten auf.
Die von Josera haben einen eingebauten Reissverschluss. Da jommen dann Trockenpansen und - lunge rein.
Kleinere Leckerlies in Zipp-Beutel oder Dosen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1102
Wohnort: Leipzig
Hunderasse: Australian Shepherd
Mein(e) Hund(e): Catie
Ich lagere den Knabberkram in Kisten aus Plaste mit Deckel.
Funktioniert super, der Geruch dringt nicht durch. :biggrins:

_________________
Bild

Viele Liebe Grüße von Lissy & Catie & Cassie (wo auch immer mein Eumel gerade ist)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 15
Geschlecht: Weiblich
Dann wasche die sachen doch..ich denke dass die im keller platz haben


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerung von stinkenden Hundeutensilien
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 266
Hunderasse: Schäferhund
Mal ganz abgesehen davon dass auch hier eine 3 Jahre alte Kamellen aufwärmt wurde: Du wäscht so Sachen wie getrockneten oder frischen Pansen, und dann riechen sie nicht mehr???


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de