Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anifit - oder gutes Nassfutter?
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3935
Wohnort: Eberstadt
Hunderasse: Deutscher Schäferhund
Mein(e) Hund(e): Dori
Ich habe es jetzt auch nicht gekauft. Die HP ist trotzdem toll, hätte auch gern solche eine Homepage :D !

Ich habe jetzt mal Real Nature und Select Gold geholt, zum Vergleich. Lunderland gibt es bei mir in der Nähe leider nicht. Ich werde es im Inet bestellen und dann einfach vergleichen, bei was habe ich ein gutes Gefühl, was veträgt mein Hund am besten und was kann ich mir eigentlich leisten :wink: !

Sicher ist auf jeden Fall, ich werde kein Trockenfutter mehr füttern!

_________________
Viele Grüße
Christina und Fusselbirne Dori


Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anifit - oder gutes Nassfutter?
Beitrag
Birgele hat geschrieben:
Diana und Kimba hat geschrieben:
Mich stösst dieses Futter ab. Schickimicki ist es, ja. Das sieht man ja schon an dem Zeitungsbericht wo die tüchtige Geschäftsfrau vor einem sehr noblen Gebäude posiert :???: . Aber gut?? Für den Preis kann ich locker roh füttern und dann kämen weder Tomate noch solche komischen Pizzakräuter darein. Ne, mir ist dieses Futter unsympathisch, dann lieber Lunderland :)


Geht mir genauso... Auch das relativ neue Trockenfutter - unverschämt teuer, viel Schnickschnack drin. Aber man soll sich eben so fühlen, als lasse man seinen Hund damit wie einen Gesundheits-Gourmet leben...

Liebe Grüße,
Birgitta


Von dem Trockenfutter (welches übrigens kein wirkliches ist, sondern nen Haufen Flocken und getrocknetes Fleisch, was man a) mit der Lupe suchen muss und b) aufquillt wie ein Hefeteig) is mein Pinscher innerhalb von 2 Tagen aufgequollen gewesen wie n Mastschwein und hat sich zum Krüppel gekackt :uho1:
Ich würde wohl beides nicht mehr kaufen. Ich warte auf meine Lieferung vom Futterfreund wo die Dosen von Chewies dabei sind...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anifit - oder gutes Nassfutter?
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2071
Wohnort: Dithmarschen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Amy,Emma,Mimi,Bolle
Oregano ist gut für die Verdauung.
:D
Sensiblen Hunden bekommt das sehr gut.
Alternative wäre Oreganoöl.

_________________
LG Stephanie mit ...
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anifit - oder gutes Nassfutter?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1528
Wohnort: Tirol/Österreich
Hunderasse: American Staffordshire Terrier
Mein(e) Hund(e): Luca
Chrissi82 hat geschrieben:
Ich finde einfach kein Futter mit dem ich richtig zufrieden bin. Dori veträgt keinen Weizen und keinen Mais. Also wird es da schon mal schwierig. Wenn diese Inhaltsstoffe nicht drin sind, kostet der Sack Futter bis zu 90€.


aber es gibt doch getreidefreies trockenfutter unter 90,- :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anifit - oder gutes Nassfutter?
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3935
Wohnort: Eberstadt
Hunderasse: Deutscher Schäferhund
Mein(e) Hund(e): Dori
Tina83 hat geschrieben:
Chrissi82 hat geschrieben:
Ich finde einfach kein Futter mit dem ich richtig zufrieden bin. Dori veträgt keinen Weizen und keinen Mais. Also wird es da schon mal schwierig. Wenn diese Inhaltsstoffe nicht drin sind, kostet der Sack Futter bis zu 90€.


aber es gibt doch getreidefreies trockenfutter unter 90,- :wink:


Ja natürlich, aber dann finde entweder ich oder mein Hund wieder etwas, was uns nicht gefällt :lol:

Ich habe keine Lust mehr zu suchen. Nassfutter veträgt sie gut und wenn ich das Richtige gefunden habe, sind wir beide glücklich (sie frisst es ja auch viel lieber :wink: )

_________________
Viele Grüße
Christina und Fusselbirne Dori


Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anifit - oder gutes Nassfutter?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1528
Wohnort: Tirol/Österreich
Hunderasse: American Staffordshire Terrier
Mein(e) Hund(e): Luca
Chrissi82 hat geschrieben:
Tina83 hat geschrieben:
Chrissi82 hat geschrieben:
Ich finde einfach kein Futter mit dem ich richtig zufrieden bin. Dori veträgt keinen Weizen und keinen Mais. Also wird es da schon mal schwierig. Wenn diese Inhaltsstoffe nicht drin sind, kostet der Sack Futter bis zu 90€.


aber es gibt doch getreidefreies trockenfutter unter 90,- :wink:


Ja natürlich, aber dann finde entweder ich oder mein Hund wieder etwas, was uns nicht gefällt :lol:

Ich habe keine Lust mehr zu suchen. Nassfutter veträgt sie gut und wenn ich das Richtige gefunden habe, sind wir beide glücklich (sie frisst es ja auch viel lieber :wink: )


achso, na dass versteh ich natürlich :wink:

ich weiche das trofu für meinen dicken immer ein wenig auf. einfach so würd ichs ohnehin nicht füttern, das kommt mir schon arg trocken vor :???:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de