Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 292
Gegen was ist sie denn allergisch ??

Wäre vielleicht gut zu wissen.

:D

_________________
Sandra und die Sabberschnuten
Bild
"Träume nicht Dein Leben , sondern lebe Deinen Traum"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2071
Wohnort: Dithmarschen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Amy,Emma,Mimi,Bolle
Wir haben Christopherus gegeben,extra das sensible,wenige Zutaten und glutenfreies Getreide.
Leider konnte unsere Dame das Leinsamen darin nicht ab.

Wie wäre es mit einer Fleischportion aus der Dose extra?
Ein Stück Butter oder Schmalz dazu,dann sollte das fruchten.

_________________
LG Stephanie mit ...
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
als odi mal so dürr war habe ich ihm regelmäßig fettes Zeug wie Hühnherhaut etc. unters Futter gerührt- damit hat er schnell sehr gut zugelegt.

was meine zwei sonst noch bekommen ist das Rocco sensible- da kann ich sicher gehen, dass kein Mist drin ist und es ist das Einzige Futter das Odi bisher super verträgt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Hallo,

Also wenn sie das Futter gut verträgt, das Fell gut aussieht, sie aktiv und lustig ist - würde ich das als normal bezeichnen.
Junge Hunde so aktiver Rassen sind oft sehr mager, das ist normalerweise kein Grund zur Sorge. Sie ist ja auch im Wachstum und steckt sicher sehr viel Energie einfach "in die Höhe", die Breite kommt erst später.
Zes war mit 1 Jahr nur 25kg schwer und sah damit sehr mager aus. Er war aber gesund und topfit. Erst mit 3 Jahren hab ich ein bisschen was an seine Rippen bekommen (heute 31kg).
Ich würde nicht mit Fettigem versuchen, dem Hund "mit Gewalt" etwas drauf zu bekommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2151
Ich schließe mich Laura an. In dem Alter steckt ein Junghund alles ins Wachstum, je mehr Du fütterst, desto mehr schießt er. Erst wenn da garnichts mehr geht, wird angelegt.

Es wäre für Dich vielleicht eine Beruhigung, wenn Du Emma wöchentlich wiegen würdest. Dann hast Du es schwarz auf weiß, daß das Futter sehr wohl anlegt.

_________________
Grüße von Susanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 278
Wohnort: Nürnberg
Meine haben alle vom Wolfsblut abgenommen und schuppiges Fell bekommen sowie weichen Output und sie sind normal gute Verwerter. Nach nem Wechsel wars wieder super. Wenn du das Gefühl hast dass sie magerer geworden ist als vom vorherigen Futter dann würde ich was anderes probieren. Unser Setter war in jungen Jahren auch schlank, aber nicht dürr. Das ist ein Unterschied und kann im Falle des Falles auch lebensrettend sein wenn eine leichte (!!) Fettreserve vorhanden ist.
Futter ohne Mais gibts doch genug.
Canidae, Acana, Meradog pure, Belcando L&R oder finest, Josera Optiness, Exclusion, Regal usw usf...

_________________
Karo
Bild
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 292
Ich finde sie sieht normal aus für ein Hund von diesem Typ und diesem Alter :)

Mach Dir aber keine Gedanken , das Verwächst sich alles in der Zeit :)

:D

_________________
Sandra und die Sabberschnuten
Bild
"Träume nicht Dein Leben , sondern lebe Deinen Traum"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiereiches und allergikergeeignetes Futter gesucht!
Beitrag
Alma kriegt auch zu viel ( von platinum) plus leckerlis, kauartikel, banane usw.
Und sie sieht genau so aus wie emma, wenn nicht noch dünner!!!
Wir haben uns auch schon gedanken gemacht, weils sie schon irgendwie heftig aussieht.
Aber sie ist ein totaler wirbelwind und das wird sich schon noch legen. Ihre männlichen wurfgeschwister sind ein bisschen besser beleibt, aber vielleicht ist das halt so ne weibersache.
Und solang sie immernoch glaubt das sie ein schoßhund ist, braucht sie nicht schwerer werden :wink:


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de