Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Hallo, habe mal 2 Fragen...

Mein Hund trinkt seitdem er Nassfutter bekommt weniger, teilweise nur einmal am Tag und dann nicht viel...
Ich vermute dass es am Nassfutter liegt, weil ja schon Flüsssigkeit drin enthalten ist, oder?

Und wie lange kann man eine angefangene Nassfutterdose, die man wieder verschließt und in den Kühlschrank stellt, aufbewahren, sodass das Futter nicht schlecht wird.
Ich schätze mal ungefähr 2 Tage, oder??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 118
Wohnort: Fürth in Bayern
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Bologneser
Mein(e) Hund(e): Quendolina vom Haus Romantico, genannt Gina
Also ich kaufe immer die 400 g Dosen von Terra Canis. Die halten bei uns 3 Tage und ich habe mir einen Plastikdeckel zum wieder verschließen gekauft. So hält sich das Essen im Kühlschrank diese 3 Tage. Ich füttere Gina immer nach den Spaziergängen und hole die Dose immer vorher aus dem Kühlschrank, damit sie nicht mehr so kalt ist.

Zum Thema trinken war es bei Gina früher, als sie noch Trockenfutter bekam auch so, dass sie viel mehr trank als jetzt. Nur wenn es sehr heiß ist braucht sie sogar während des spazierens Wasser und ich habe dann immer ihre Flasche dabei.

Grüssle

Eva + Gina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Ich füttere das Nassfutter von Real Nature. Es steht nicht drauf in welcher Zeit man es verfüttern soll, aber ich hebe es max. 2-3 Tage auf. Tue es mit Plastikdeckel in den Kühlschrank. Habe gehört, dass das schädlich ist... habe mich dann belesen, und die meisten meinen , dass das in der heutigen Zeit nicht mehr aktuell ist???!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1075
Hunderasse: Tibet Apso
Mein(e) Hund(e): Rodney
Ich verfüttere eine 800g Dose über ca 2 Tage und das ist im Kühlschrank völlig unproblematisch. Habe die Silikonvakuumdeckel von Tchibo.

_________________
Bild
Vielen Dank an Gaara!

Wir sind ein Duo, ein Duo. Jeder war bisher allein, aber jetzt sind wir zu zwein!
Ein Duo, ich und du. Wohin wir auch gehen, wir beide gehn zusammen.

Feivel der Mauswanderer

Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Also du füllst die Dosen auch nicht extra um wegen der Schadstoffe?
Ich hab nämlich gelesen, dass bei geöffneten Dosen im Kühlschrank das Blech mit dem Doseninhalt reagiert. Also nach dem Öffnen in ein wiederverschließbares Gefäß und dann in den Kühlschrank.

Oder:
habe ich die Dose mit Plastikdeckel 4 Tage im Kühlschrank stehen lassen. Danach war das Fleisch maximal etwas trockener aber noch lange nicht schlecht.

Es geht nicht nur darum, ob der Inhalt schlecht wird, sondern ob die Dosen schädliche Stoffe abgeben.

Das war alles früher mal so, ist aber nicht mehr aktuell. Das ist genauso ein Mythos wie die giftige Zeitung, die heutzutage genauso "ungiftig" ist wie eine Dose.

Also recht das deiner Meinung nach auch mit einem normalen Plastikdeckel aus?? Dann ist es ja auch verschloßen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1075
Hunderasse: Tibet Apso
Mein(e) Hund(e): Rodney
Uh, darüber mach ich mir keine gedanken, ganz ehrlich.

_________________
Bild
Vielen Dank an Gaara!

Wir sind ein Duo, ein Duo. Jeder war bisher allein, aber jetzt sind wir zu zwein!
Ein Duo, ich und du. Wohin wir auch gehen, wir beide gehn zusammen.

Feivel der Mauswanderer

Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1528
Wohnort: Tirol/Österreich
Hunderasse: American Staffordshire Terrier
Mein(e) Hund(e): Luca
ich fütter ja im normalfall eine ganze 400g dose, aber ich hatte auch mal welche länger (mit deckel) im kühlschrank. ein paar tage sind kein problem, dann aber sieht man deutlich dass der inhalt "nicht mehr gut" ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Also machst du dir wegen der angeblichen Schadstoffe auch keine Gedanken?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Fragen zu Nassfutter
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1528
Wohnort: Tirol/Österreich
Hunderasse: American Staffordshire Terrier
Mein(e) Hund(e): Luca
wer? ich? nein, wie gesagt füttere ich im normalfall eine dose auf einmal

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de