Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 660
Wohnort: Niederlande
Hallo!

Ich melde mich nach recht langer Abstinenz zurück - endlich zieht ein neuer Welpe bei mir ein :biggrins:

Es wird ein 3/4 Australian Sheperd - 1/4 Golden Retriever Mix und ich stehe mal wieder im Futterdschungel!

Mein vorheriger Hund (Golden Retriever) hat ja u.a. Bestes Futter, Canidae und Platinum bekommen. Letzteres dann auch die letzten Jahre und wir waren sehr zufrieden damit. Aber wie ist das denn beim Welpen nochmal? Worauf sollte ich achten? Gibt es was neues im Trockenfuttersortiment? Lieber Welpenfutter füttern oder direkt auf Adult umsteigen?

Ich bin echt total raus :gruebel: Habe natürlich schon wieder ein wenig hier gestöbert, aber irgendwie werde ich nicht schlauer. Also gerne her mit euren Meinungen über die Thematik, Futterempfehlungen etc.

(Gesucht wird ein hochwertiges Futter - Hauptbestandteil Fleisch)

Vielen Dank & lieben Gruß,
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 817
Hunderasse: mischling
Mein(e) Hund(e): tuli
Also ich werde meinen jetzt auf Lupo sensitive umstellen. Das ist hochwertig, kaltgepresst, hat als Hauptbestandteil Hühnchen und enthält kein Getreide sondern Kartoffeln. Außerdem ist es für alle Hunde geeignet - also sowohl für Welpen als auch für junge oder alte Hunde oder Trächtige.

Vielleicht wäre das ja was?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 660
Wohnort: Niederlande
Hallo :waving:

Danke :) Auf Luposan bin ich gestern auch noch gestoßen! Hatte das früher schonmal in der engeren Auswahl, weiß aber gar nicht mehr warum ich mich schlussendlich dagegen entschieden habe. Finde das Futter nämlich ebenfalls sehr gut.

Hab mich gestern noch etwas schlau gemacht und auf meiner Liste stehen bisher:

Platinum Adult Chicken (Rohprotein 26%)
Wolfsblut Alaska Salmon (25%)
Brit Premium Lamb&Rice (24%)
Lupo Sensitive 24/10 (24%)

Wolfsblut ist mir eig. einen Tick zu teuer, obwohl ich da die Hoffnung hätte, dass der Hund nicht viel davon braucht :p :biggrins: Ansonsten sind derzeit noch alle gleich auf, abgesehen von Brit, das wäre bei mir auf dem letzten. Beim kaltgepressten Lupo hätte ich nur etwas Bedenken direkt einen Welpen umzustellen - ich glaube derzeit bekommt er Happy Dog. Oder ist das bei den Kleinen auch schon kein Problem?

Lieben Gruß,
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Hallo Johanna,

ich muss gestehen, ich habe immer sofort und von jetzt auf gleich umgestellt.

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 817
Hunderasse: mischling
Mein(e) Hund(e): tuli
von Happy Dog halte ich ehrlich gesagt nicht viel - das hatte ich auch schonmal...
Wenn du langsam umstellst, dürfte es kein Problem sein.
Nicht jeder hund verträgt kaltgepresstes Futter, das musst du ausprobieren. Ich denke aber, dass es bei einem Welpen weniger Probleme macht ihn auf kaltgepresst umzustellen, wie bei einem erwachsenen Hund, der nie kaltgepresstes bekommen hat und es absolut nicht gewöhnt ist. Allerdings hat es meinem 4jährigen Mischling damals überhaupt nichts ausgemacht.

LG Ameise


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 660
Wohnort: Niederlande
Super, danke für eure Erfahrungen, Martina & ameise :)

Muss nochmal revidieren - die Züchterin füttert jetzt Bosch. Nicht, dass das besser ist :lol:

Ich hab jetzt erstmal einen Sack Brit Premium Lamm bestellt - wenn der leer ist, schaue ich weiter. Vll. wechsle ich auch einfach immer zwischen den Futtern, mal sehen. Kaltgepresstes wird dann auch aufjedenfall ausprobiert, aber möchte die Umstellung am Anfang für den kleinen Mann nicht zu "hart" machen. Daher bleib ich erstmal beim Extruder ;)

Frohe Ostern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 817
Hunderasse: mischling
Mein(e) Hund(e): tuli
Ich hab das Lupo sensitiv jetzt daheim und mein Hund will es einfach nicht fressen... Sein MarkusMühle frisst er, aber das Lupo will er nicht. So lange das im Napf ist, rührt er lieber gar kein Futter an!
das hätte ich nie gedacht -immerhin ist er ja ein Beaglemischling und die fressen doch eigentlich alles, was er ja sonst eigentlich auch macht :shock:

Er hat es jetzt vorgezogen zwei Tage gar nichts zu fressen, bis ich ihm heute das Markusmühle mit der Hand gefüttert hab - das Lupo hat er auch von der Hand nicht genommen...

ich hätte also einen fast vollen 15 Kilo Sack übrig

LG
Ameise


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 660
Wohnort: Niederlande
Oh man, das ist ja total doof! Klappt es auch nicht wenn du was drauf tust? Öl, Ei, Joghurt, etc.?

Ich muss leider passen, hab ja selber 15kg hier...und soviel frisst ein kleiner Mann ja noch nicht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 817
Hunderasse: mischling
Mein(e) Hund(e): tuli
Nein, er rührt sein Futter nicht an, auch wenn ich es mit was anderem mische... :???:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 817
Hunderasse: mischling
Mein(e) Hund(e): tuli
Hab jetzt von meiner Hundetrainerin Bosch-Futterproben bekommen - das Ergebnis war Durchfall obwohl ich es mit dem Markus-Mühle gemischt habe.

Also habe ich von einer Bekannten mal ein bisschen Josera Sensi Plus zum probieren bekommen. Das frisst er mit Begeisterung und sein Kot ist wieder fest. Da kann er dann sogar das Markus-Mühle das ich mit untermische teilweise mitfressen.

Nur das Lupo ist ihm total zu wieder...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtersuche - Welpe
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 660
Wohnort: Niederlande
Hmpf...da will man dem Hund was Gutes und dann akzeptieren die Doofies das noch nicht mal :lol:
Sonst probier doch mal Platinum - das hat meine frühere super gerne gefressen und die war total mäkelig.

lg


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de