Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 5
Hallo,

Hätte mal eine grundsätzliche Frage welches Futter ihr mir empfehlt. Habe eigendlich nicht viel Erfahrung mit Futter und mir wird erst jetzt klar das ich was ändern sollte. Unser Hund mittelgroß,2 Jahre bekommt immer verschiedenes Trofu vom normalen Supermarkt. (Pedigree, Sparmarke,) aber eigentlich ernährt er sich viel von unseren Essensresten (Oma gibt ihm viel) . Er hat eine eher trockene Haut und ist manchmal recht hyperaktiv. Jetzt möchte ich mal eine richtig gutes Hundefutter kaufen und die Essensreste minimieren. Was könnt ihr mir empfehlen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2030
Wohnort: LK straubing
Schwierig, es gibt einige gute Futtersorten.
Kaltgepresst oder extrudiert? Möchtest du es vor Ort im Fressnapf kaufen, oder bestellst du auch im Internet? Hat dein Hund irgendwelche Unverträglichkeiten - bzw. weiß man, was es ist? Trockene Haut könnte ein Indiz für eine Futtermittelunverträglichkeit sein. Möchtest du getreidefrei füttern?

Meine "Lieblingssorten":
Lupovet
Canis Natural
Canis Alpha
Wolfsblut
Yomis

_________________
Liebe Grüße von Nicole und Willi
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1115
Wohnort: BO
:waving: oder Du informierst Dich über BARF (einfach mal googeln)
Einige "Essensreste" sind gar nicht verkehrt. :wink:
Ist sehr Komplex auf den ersten Blick, doch man bekommt schnell ein Gefühl dafür.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 5
Weiß eigentlich gar nicht was ich will. Hab keine Ahnung vom Futter. Kaltgepresst, Extrudiert und ohne Getreide sagt mir noch nichts. Könnte sowohl beim Fressnapf kaufen als auch über Internet bestellen.

Heißt das das Essensrest passen? Jmd. hat mir gesagt daß das nicht so gut ist. Er bekommt das was von unserem gekochten Essen übrig ist. Oft schon gesalzen und viel Nudeln und Kartoffeln mit Soße ....

Danke für die Antworten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2030
Wohnort: LK straubing
Am besten informierst du dich mal von grund auf über Hundefütterung :)

Hier im Forum findest du viele Informationen, ließ dich mal durch. Essensreste an sich sind nicht schlimm, aber in der richtigen Zusammensetzung. Ein Hund braucht Fleisch, aber nicht nur. Und wenn du schreibst, dein Hund hat trockene Haut, dann deutet das für mich darauf hin, dass das Futter für ihn einfach nicht stimmt.

_________________
Liebe Grüße von Nicole und Willi
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 205
Hier mal was zum informieren:
http://www.hund-und-futter.de/

Ich finde gut:
Real nature
Orijen
Platinum
Wolfsblut!!!

Hier mal ein toller Onlineshop,bei dem ich schon einige Jahre bestelle:
www.futterfreund.de

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Trofu statt Essensreste!
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1115
Wohnort: BO
and hat geschrieben:
Weiß eigentlich gar nicht was ich will. Hab keine Ahnung vom Futter. Kaltgepresst, Extrudiert und ohne Getreide sagt mir noch nichts. Könnte sowohl beim Fressnapf kaufen als auch über Internet bestellen.

Heißt das das Essensrest passen? Jmd. hat mir gesagt daß das nicht so gut ist. Er bekommt das was von unserem gekochten Essen übrig ist. Oft schon gesalzen und viel Nudeln und Kartoffeln mit Soße ....

Danke für die Antworten.

Gesalzen mit Soße ist nicht so gut.
Ein paar Nudeln, Kartoffeln, Reis mit Gemüse dagegen schon, wenn man sich das essen selber nachwürzt, nachdem man den Teil für den Hund zur Seite gelegt hat.
Schau mal hier: http://www.barfers.de/barf_fuer_hunde.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de