Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 6
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französiche Bulldogge, Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Sisko, Dusty
Ich poste hiermal ein paar Fotos meiner grossen Liebe Sisko :-) Leider ist die Qualität nicht wirklich so super, da die alle mit der Handykamera gemacht wurden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Wie alt ist denn dein Sisko?

Ganz ehrlich? Hat er ein Atemproblem? Der hechelt auf fast allen Bildern mit eingerollter Zunge und weit offenem Rachen. Nicht gut.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 6
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französiche Bulldogge, Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Sisko, Dusty
Zitat:
Wie alt ist denn dein Sisko?


Er ist 26 Monate alt

Zitat:
Ganz ehrlich? Hat er ein Atemproblem? Der hechelt auf fast allen Bildern mit eingerollter Zunge und weit offenem Rachen. Nicht gut.


Ich denke eher im Gegenteil. Er ist im vergleich zu anderen Bullies die ich kenne sehr fit und mag lange Spaziergänge oder auch auf kleineren Ausfahrten mit dem Fahrrad begleitet er mich gelegentlich. Die Fotos sind oft nach heftigem Herumgetolle oder längeren Ausflügen entstanden, da er sonst viel zu quirlig ist um vernünftige Fotos zu schiessen :-)

Lg
Matt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 6
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französiche Bulldogge, Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Sisko, Dusty
Zitat:
Der hechelt auf fast allen Bildern mit eingerollter Zunge und weit offenem Rachen.


Habe die Bildergallerie noch um ein paar Bilder "ohne Zunge" ergänzt :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Okay, um so besser für den Hund. Aber hab ein Auge drauf!

Freiatmigkeit muss in dem jungen Alter nicht so bleiben und die aufgerollte Zunge kenne ich nur bei Bullys mit ungünstig zusammen gebauten Atemwegen. Er hat ne starke Gesichtsbefaltung, besonders im Nasenbereich, und die Nasenlöcher sind nicht sehr offen, der Hals ist kurz und hat viel lose Haut. Alles gefährliche Punkte, die für eine freie Atmung ungünstig sind. Mit knapp zwei Jahren ist er noch lange nicht fertig. Da kommt noch ordentlich Masse und Kopf dazu...

Falls er mal irgendwann anfängt, bei Belastung zu brechen, zu pfeifen oder bläuliche Schleimhäute im Maulraum zu bekommen, dann flinke Hufe und ab zum versierten TA mit ihm.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 6
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französiche Bulldogge, Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Sisko, Dusty
Mulle72 hat geschrieben:
Aber hab ein Auge drauf!


Mit dem risiko dass das nun alles etwas Off-Topic wird:

Nach deinen kritischen Worten, habe ich das thema beim letzten TA Besuch zwecks Impfung angesprochen. Und wie du schon erahnt hast, wurde festgestellt dass er deutlich angestrengter Atmen muss als noch letztes Jahr. Es war zwar noch keinesfalls kritisch, aber schon suboptimal.

Da ich natürlich will dass es meiner grossen Liebe (:-)) so gut wie möglich geht, habe ich mich entschlossen dagegen etwas zu unternehmen und wurde von meinem TA an einen Spezialisten auf dem gebiet überwiesen und liess ihn heute dort gleich Operieren, sprich Gaumensegel gekürzt und die Nüstern erweitert.

Vorher
Bild

Nachher
Bild

Gaumensegel
[Leider hat Imageshack keine Freude an Fotos von Operationen, es wurde noch während ich den Beitrag hier erstellt habe gelöscht, schade...]

Heute ist zwar noch Tag 0, und es isch schwer abzuschetzen wie das in ein paar Wochen sein wird, kann ich schon jetzt feststellen dass Schnarchgeräusche deutlich weniger geworden sind. Ich hoffe mal aufs beste, bin jedoch überzeugt vom Spezialisten (http://www.dkoch.ch) und denke dass er da gute Arbeit geleistet hat (...und das ganze erst noch Fotographisch dokumentiert hat).

Wer mehr zum Thema erfahren will, auf seiner Webseite findet man dazu entsprechende wissenschaftliche Publikationen:
-> http://www.dkoch.ch/?MAIN_RUB_ID=25&objid=28


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Hm, ich wünsche mir manchmal, nicht so oft recht zu haben... :???:

Du hast mit der OP für deinen Bully den Weg geebnet, sein Leben möglichst lange bei dir leben zu können. Eine behinderte Atmung führt über kurz oder lang immer zur Ausbildung eines "Sportlerherzens" (Google hilft. Wer mehr wissen möchte.). Und damit lebt es sich nicht lange.

Die Schwellung des Nasenschwammes wird noch zurück gehen. Innerlich gehen die schwellungen ebenfalls noch zurück. Dann wirst du sehen, wie gut diese Entscheidung gewesen ist.

Erstmal: Gute Besserung! Und dann genießt das Bullyleben in vollen Zügen.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 516
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: French Bully, Mops
Mein(e) Hund(e): Luna, Charly
wow, wahnsinn die Nase...
Och man, da wird mir grad schlecht, wenn ich an mein Mops denk.
Er wurde schon am GS operiert, ist aber keine deutliche Besserung.. ob uns die Nase auch noch bevorsteht?? :oops: *ansgt*

Hat er denn Schmerzen? Gehts ihm gut??

_________________
Liebe Grüße Tina

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 6
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französiche Bulldogge, Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Sisko, Dusty
Das_Snoopy hat geschrieben:
wow, wahnsinn die Nase...

Bin auch super froh dass man von aussen nicht erkennt dass da operiert wurde wenn man nicht weiss dass da operiert wurde. Das eigentliche Problem war auch nicht der von aussen sichtbare Teil der Nase, sondern weiter innen.

Das_Snoopy hat geschrieben:
Er wurde schon am GS operiert, ist aber keine deutliche Besserung.. ob uns die Nase auch noch bevorsteht?? :oops: *ansgt*

Also wenn ich die Theorie richtig verstanden habe, ist das verlängerte Gaumensegel nur (oder zumindest Haupstächlich) die Folge von beeinträchtigten Atemwegen. Durch den höheren Unterdruck der beim Einatmen entsteht, wird das GS in die länge gezogen. Das behindert dann nochmals zusätzlich die Atmung und der Unterdruck beim Einatmen wird noch höher -> Teufelskreis.
Ich bin weit davon entfernt ein Tiermediziner zu sein, aber meinem Verständnis nach, müsste wohl auch die Nase gemacht werden bei deinem Mops.

Zitat:
http://www.dkoch.ch/xp_wysiwyg_media/Downloads_Weichteile/Das_Brachycephalensyndrom_des_Hundes_2010.pdf
Der erhöhte Atemwiderstand (4) zwingt die brachycephalen Hunde zur vermehrten Atemarbeit. Der durch die Atemmuskeln des Thorax erzeugte Unterdruck muss verstärkt werden, um dem Körper genügend Sauerstoff zur Verfügung zu stellen. Dadurch werden Weichteile in den oberen Atemwegen ins Innere gezogen. Dazu gehören unter anderen das Gaumensegel, welches dick und verlängert wird, die Schleimhaut des Rachens oder die Kehlkopftaschen, welche in die Atemwege gesaugt werden. Dies führt zu einer weiteren Verengung der Atemgaspassage und zu einem Teufelskreis, welcher die Sekundärveränderungen verstärkt.


Das_Snoopy hat geschrieben:
Hat er denn Schmerzen? Gehts ihm gut??

Ihm gehts erstaunlich gut, könnte wohl schon heute mit ihm auf Spaziergägne gehen wie vor der Operation (>1-2h), werde mich aber an die vom TA veordneten 3x10min Bewegung für die ersten paar Tage halten.

Heute morgen dachte ich er sei abgehauen als ich aufgewacht bin, da die Geräuschkulisse fehlte :-))


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 30
Wohnort: Hattingen
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französische Bulldogge
Mein(e) Hund(e): Jackson
Bild

Hier mal ein Bild von Jackson. er ist jetzt 18 Monate alt und hat seine 17,8 KG
Da ich länger keine Bilder von Ihm eingestellt habe, dachte ich mir es wäre mal wieder Zeit.
Bild
By blackbully at 2012-06-23


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
So ein kleiner Hund hat über 17 Kilo? :shock: So viel hat ja man Border Collie und der ist damit sogar etwas zu dick. Nicht dass ich sagen möchte, dass dein Hübscher nun dick ist-die Relation finde ich grade heftig. Wie viel wiegen denn Bullies so im Schnitt (ich hab davon ja mal so gar keine Ahnung :blush: ?

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 6
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Französiche Bulldogge, Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Sisko, Dusty
BlackBully hat geschrieben:
Hier mal ein Bild von Jackson. er ist jetzt 18 Monate alt und hat seine 17,8 KG

Bin ich froh ist meiner mit 16.2 nicht der schwerste :-) but IMHO: big bullies rule :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Der FCI-Standard schreibt vor, dass das Gewicht eines Bullys nicht mehr als 14 kg betragen soll. Und das ist richtig und gut, ist ja immerhin ein "kleinformatiger Molosser".

Die schwereren Bullys sind selten zu dick. Meistens sind sie einfach nur zu groß. Ist aber nichts, worauf man stolz sein müsste. :dizzy:

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 425
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Französische Bulldogge
Mein(e) Hund(e): Arthur
Mulle72 hat geschrieben:

Die schwereren Bullys sind selten zu dick. Meistens sind sie einfach nur zu groß. Ist aber nichts, worauf man stolz sein müsste. :dizzy:


Oh ja, das denke ich auch jedes Mal, wenn anscheinlich der nächste mit "meiner ist der Größte!" ankommt...

_________________
Viele Grüße von Kristin und Arthur

Bild

>>Arthurs Fotofred<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fotos unserer Bullys II
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1474
Wohnort: nähe Bremen :)
Geschlecht: Weiblich
Jackson ist ja ein richtig Hübscher :lovemetoo:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de