Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 413
Wohnort: Weiden i.d.Opf.
Hunderasse: Siberian Husky, North American Shepherd
Mein(e) Hund(e): Jinx, Micky
:waving: Hallo an alle French Bully Kenner,

ich wollte fragen ob ihr ein paar Tipps für mich habt seriöse Züchter zu finden, die den sportlichen French Bully mit Nase (freiatmend) züchten.
Seit längerem überlege ich schon, ob denn nicht ein Bully zu uns passen könnte nur stört mich dieses permanente Geröchel der extrem kurznasigen Vetreter (kann ja auch nicht wirklich gesund sein).
Sollte halt schon mit meinem Miniature Australian Shepherd (Hündin 2 Jahre alt) mithalten können (spieltechnisch).

Habe bis jetzt nur zwei Züchter gefunden, die den French Bully züchten, der mir persönlich zusagt.
Hoffe ihr könnt mir noch ein paar mehr nennen :zwink:

Bei dieser Züchterin gefällt mir vorallem "Ella", schön sportlich und mit "mehr" Nase ausgestattet
http://www.belle-colore.de/unsere-franzosischen-bulldoggen/

Und bei dieser gefallen mir "Emilie" und "Milla" ausnehmend gut
http://www.rittbergbullys.de/63.html
http://www.rittbergbullys.de/65.html

Schonmal danke für eure Antworten :)

P.S. Wusste nicht genau wo ich das Thema posten sollte, wenn's falsch sein sollte bitte verschieben :zwink:

_________________
Liebe Grüße von
Jasmin + Micky und Jinx mit Gina im Herzen
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5194
Habs mal hierher verschoben! Hier schauen sicher mehr Bully Leut rein! :waving:

_________________
Greetz Julia
Bild
Lapinporokoira-Galerie, A-Wurf & B-Wurf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Es ist definitiv so, dass wirklich langnasige Französische Bulldoggen NICHT nach bestehendem Standard gezüchtet wurden. Es ist aber ebenso so, dass der Standard besagt, dass die Nase so gestaltet sein muss, das sie eine normale Nasenatmung nicht beeinträchtigt.

Die Länge der Nase ist nicht allein ausschlaggebend für eine freie Atmung. Eine mäßige Gesichtsbefaltung, ein nicht zu kurzer Hals ohne Wamme (lose herunter hängende Halshaut), keine übertriebene Kopfgröße, eine nicht zu lange Zunge und vor allem offene Nasenlöcher sind genau so wichtig für eine ungehinderte Atmung, wie eine nicht eingedötschte Nase. Das Brachicephale Syndrom ist halt ein Symptomenkomplex, der mehrere die Atmung einschränkende Komponenten umfasst.

Wenn ICH eine FB suchen würde, die möglichst sportlich und freiatmend ist, würde ich als erstes nach einem Rassezuchtverein suchen, der für seine Zuchthunde schon länger einen Belastungstest oder Ähnliches vorschreibt. Davor gibt es mehrere, und das gewährleistet, das bereits über Generationen mit belastbaren Hunden gezüchtet wird.

Ich kenne einige Bullys, die eine ungehinderte Atmung zurecht operiert bekommen haben. Und einige der Schlimmsten waren NICHT kurznasig.

Züchtertipps gebe ich in Foren grundsätzlich nicht, auch wenn es für mich leicht wäre. Jeder der klug ist, läßt es, sich öffentlich über Züchter zu äußern, denn am Ende haftet für kritische Äußerungen (die einem Züchter ggf. nicht gefallen) der Forenbetreiber und nicht der Schreiber. Niemand möchte eine Klage dafür am Hals haben.

Fahr dort hin, guck dir die Hunde an, erlebe sie noch möglichst vor der Belegung und prüfe den Züchter auf Herz und Nieren! Und dann entscheide, ob du dort ruhigen Gewissens einen Hund kaufen würdest. Am Ende nützen die besten Tipps nichts, wenn DU damit nicht mitgehen kannst. Ein bisschen kommt es auch auf Vertrauen und Sympathie an.

Nichts desto Trotz, was ich über die Atmung geschrieben habe, ist definitiv so. Ich würde einen Bully nur wollen, wenn er standardgerecht UND freiatmend ist. Und dazu gehört ein bullytypisches, kurznasiges Gesicht. Für einen bulldoggenähnlichen Hund, der einem FB-Mix ähnelt, würde ich nicht aus dem Haus gehen und dafür viel Geld bezahlen. Aber das ist halt meine Ansicht.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 413
Wohnort: Weiden i.d.Opf.
Hunderasse: Siberian Husky, North American Shepherd
Mein(e) Hund(e): Jinx, Micky
@Mulle72

Danke für deine ehrliche Einschätzung :zwink:, habe es wahrscheinlich auch etwas unverständlich geschrieben.

Natürlich möchte ich, wenn es denn ein Bully werden sollte, einen der rundum die besten Voraussetzungen hat um gesund zu sein und auch zu bleiben.
Wie soll ich das am Besten beschreiben, ich persönlich finde Französische Bulldoggen am schönsten, wenn sie etwas längere Beine haben, nicht gar soviele Falten im Gesicht und am Hals.
Die Nase muss gar nicht zwingend solange sein, wie bei den gezeigten in den Links, sondern ich finde es wichtiger das sie große offene Nasenlöcher haben und nicht nur kleine dünne Schlitze.
Deswegen fand ich die eine Hündin so ansprechend, weil ich das bei ihr zumindest auf den Bildern, so empfinde.

Wäre halt nur schön, wenn ich ein paar Züchteradressen bekäme, gerne auch auschließlich per PN.
Ansonsten suche ich mich halt selber durch den ganzen Wust, dachte nur, ich finde ein paar Besitzer, die schon mehr Ahnung von der Materie haben als ich, was die French Bully Zucht anbelangt :zwink: .

_________________
Liebe Grüße von
Jasmin + Micky und Jinx mit Gina im Herzen
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3435
Wohnort: Sachsen
Hunderasse: Berger de Beauce
Mein(e) Hund(e): Vision du Gardien de la Puissance, Romily's Helena, Romily's Isara
Heeler hat geschrieben:
Wie soll ich das am Besten beschreiben, ich persönlich finde Französische Bulldoggen am schönsten, wenn sie etwas längere Beine haben, nicht gar soviele Falten im Gesicht und am Hals.

Das ist dann eher ein Boston Terrier.

_________________
Viele Grüße von Katrin und dem Trio infernale
________________________________________
Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere

Bild
http://www.sos-beauceron.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 413
Wohnort: Weiden i.d.Opf.
Hunderasse: Siberian Husky, North American Shepherd
Mein(e) Hund(e): Jinx, Micky
@Babett

Jap weiß ich :lol: , ist einbisschen schwierig mit mir, Boston's finde ich nicht so ansprechend wie die Franzosen, kann aber gar nicht richtig sagen warum das so ist.

Kenn auch ein paar Boston Terrier(so um die 5 Stück), aus dem Hundeverein in dem ich bin, ist eine ganze süße Boston Maus, das ist aber auch schon die einzige die mir von denen gefällt...

_________________
Liebe Grüße von
Jasmin + Micky und Jinx mit Gina im Herzen
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Hast PN.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 516
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: French Bully, Mops
Mein(e) Hund(e): Luna, Charly
Es gibt große Unterschiede bei den Bullys, was den Körperbau angeht.
Meine ist auch eine schmale und sehr sportliche Maus! Unser Rüde hingegen war ein richtig "typischer" Bully-Brummer.

Bild

Bild

Würde auch einfach mal bei Züchtern, die dir zusagen, vorbei gehen und sie ausfragen. Dann kannst du immernoch entscheiden.

_________________
Liebe Grüße Tina

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 413
Wohnort: Weiden i.d.Opf.
Hunderasse: Siberian Husky, North American Shepherd
Mein(e) Hund(e): Jinx, Micky
@Das_Snoopy

Deine Luna ist ja eine süße Maus :lovemetoo:
So sollten sie für mich aussehen, das kommt sehr nahe hin :zwink:

Darf ich fragen wo du sie her hast? Gerne per PN

_________________
Liebe Grüße von
Jasmin + Micky und Jinx mit Gina im Herzen
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 516
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: French Bully, Mops
Mein(e) Hund(e): Luna, Charly
Sie war ein Unfall.
Die Mutter hatte einen Rüden und die Tochter eine Hündin... den Rest kann man sich zusammen reimen. Die Hündin wurde nach dem Kaiserschnitt dann noch kastriert.

Ich hab leider keinen Kontakt mehr zu den Leuten (sie haben auf Emails nicht mehr reagiert), somit kann ich dir auch nicht sagen, wo sie die Hündin her haben (die Elterntiere haben Papiere). Es war sehr chaotisch bei denen, die Welpen kannten nur die eigenen 4 Wände :o

Würde dir sonst gerne weiter helfen!
Schick dir aber noch eine PN mit einer tollen Züchterin bei mir ums Eck.

_________________
Liebe Grüße Tina

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Heeler hat geschrieben:

Deine Luna ist ja eine süße Maus :lovemetoo:
So sollten sie für mich aussehen, das kommt sehr nahe hin :zwink:



Okay, dann kannst du meine Tipps vergessen. Gut gezüchtete Bullys sehen so nicht aus. Sorry für Luna, aber es ist so.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 516
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: French Bully, Mops
Mein(e) Hund(e): Luna, Charly
Nja, kommt drauf an, was man unter "gut gezüchtet" versteht.
Wenn man den normalen Rassestandart nimmt - dem entspricht sie nicht. Das stimmt.

Sie ist aber kern gesund, freiatmend, sportlich.
Und wie geschrieben, ihre Eltern sind "normale" Bullys. Ihr Papa war ein Riesenvieh. Hab seither nie mehr so einen Bully gesehen.
Nu ist sie eben schmal- na und?

Aber das ist nu nicht das Thema. Ich würde jederzeit wieder einen nicht zu massigen Bully nehmen.

_________________
Liebe Grüße Tina

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Das_Snoopy hat geschrieben:
.
Und wie geschrieben, ihre Eltern sind "normale" Bullys. Ihr Papa war ein Riesenvieh. Hab seither nie mehr so einen Bully gesehen.


Na hoffentlich! Is ja nu nich grad nen Qualitätsmerkmal. Denn nen "Riesenvieh" als Bullyrüde ist genau so wenig ein vernünftig gezüchteter Bully, wie ein windiger Typ mit Gebäudeschwächen.

Vielleicht liegt einfach nur der Unterschied zwischen uns, dass ich nicht nur einen bullyähnlichen Hund haben wollen würde, sondern einen richtigen (= möglichst standardnahen) UND gesunden FB. :ympeace: Dem entsprechend fallen meine Empfehlungen für Interessenten natürlich aus.

Solche "sportlichen" Bullytypen gibts bei einschlägigen Anzeigenportalen doch zu Hauf. Ein Kauf eines solchen Hundes sollte so schwer nicht sein. :pleased:

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 516
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: French Bully, Mops
Mein(e) Hund(e): Luna, Charly
Mulle, habe grade deine HP angeschaut. Deine sprechen mich auch sehr an, da sie nicht so extrem massig sind und auch sportlich wirken!
Von mir aus dürfte Luna auch ein wenig mehr haben, aber nu ist sie eben so.

Und ich denke, grade bei den FBs ist es wichtig, darauf zu achten, woher sie kommen. Kranke Tiere gibt es ja genug.
Darum wird Heeler deine Tips sicher dankbar annehmen.

_________________
Liebe Grüße Tina

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sportliche Französische Bulldoggen Züchter gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 341
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: FB, BM
Ich will damit um Himmels Willen auch nicht gesagt haben, das Luna nicht liebenswert ist. :lipssealed:
Ich möchte nur drauf aufmerksam machen, das beides geht: ein gesunder Körper in einer typischen Jacke.

Wir brauchen jeden Interessenten, der bei den Züchtern genau nach solchen Hunden verlangt. Damit nimmt man der Übertypisierung Wind aus den Segeln und leistet auch unkontrollierten Zuchten keinen Vorschub.

Heeler hat von mir Links zu Züchtern bekommen, die einen gebrauchsfähigen Bully züchten. Vielleicht klappts ja.

_________________
Grüßchen, Ute
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de