Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3358
Wohnort: Rottenburg a.N.
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Labrador Retriever, BC - Mix
Mein(e) Hund(e): Nelly, Yanka
Nelly hat erst letztens auch eine Plastiktüte gefressen. Ich habe bis heute keine Ahnung, wo sie herkam. Zum Glück hat sie sie komplett wieder ausgeschieden. Wir waren zwar ganz schön erschrocken, weil wir nicht wussten, woher sie kam, aber alles ist gut gegangen. Wir mussten ihr allerdings beim Ausscheiden helfen :sick: ...

_________________
~Sein heißt werden, Leben heißt lernen~
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Was war es denn eigentlich für eine Plastiktüte? So eine Butterbrot-Tüte?

Unserer hat mal eine Babysocke gefressen :headtowall:, da hat es gut 5 Tage gedauert, bis diese wieder oben rum rauskam. :roll:

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 388
Hunderasse: Australian Shepherd
Mein(e) Hund(e): Linus, sowie Frieda und Bruno im Herzen
Ja, gemau, so eine durchsichtige Butterbrottüte.. Der Inhalt stank total, irgendwie nach Erbrochenem :ymsick:

Ich mach mir eben bei Frieda besonders dolle Sorgen, eben weil sie schon die Magendrehung hatte...Aber wie gesagt, am Freitag schien sie Bauchweh zu haben, aber jetzt zeigt sie keinerlei Symptome, dass es ihr schlecht geht.

Der TA hat was von 24 Srtunden gesagt, eine Plastiktüte könne etwas länger brauchen, bis sie draußen ist. Aber unter etwas länger verstehe ich eigentlich nicht mittlerweile 2 Tage.
Aber wenn ihr auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht habt und es einige Tage gedauert hat, werden wir wohl weiter abwarten. Nochmal zum TA gehen bringt ja auch nicht viel, der kann da ja auch nichts machen.... :-??

_________________
Liebe Grüße
Verena und Linus

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 325
Wohnort: Wuppertal
Robby hat mal nen € geschluckt ,.. Haben genau eine Woche gewartet bis der wieder raus kam ;)

Wünsch euch alles gute und das die tüte schnell wieder raus kommt ,... :)

_________________
lg
Sabine,Robert und Einstein
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Hallo Vreni,

wenn es eine Butterbrottüte war, dann brauchst du dir zumindest keine Gedanken wegen Weichmachern zu machen. Das sind nämlich diese "Rascheltüten" aus Polypropylen.

In Zeiten der Babysocke habe ich relativ viel Sauerkraut gefüttert, welches meiner sehr gerne frißt. Eigentlich kamen bei ihm die unverdaubaren Sachen immer oben wieder raus. Auch wenn es teilweise schon einige Tage dauerte. :roll:

Ich drücke euch die Daumen!

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 245
Wohnort: NRW
Wenn Du das Sauerkraut erkennen konntest, hast Du dann trotzdem noch den Kot auseinandergemacht und nachgesehen ob die Tüte nicht drin ist? Gina hatte mal eine Leberwurst mit Darm gefuttert und ich habe nur gaaanz zufällig im Kot die total zusammendrehte kleine, knautschige Plastikwurst entdeckt. Vielleicht ist die Tüte raus und du hast sie übersehen? Durch die Darmtätigkeit dreht und knautscht sich das nämlich sehr intensiv zusammen und es kann Kot überzogen sein wenn es rauskommt.

Viel Glück und viel Spaß beim stochern... :evil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 388
Hunderasse: Australian Shepherd
Mein(e) Hund(e): Linus, sowie Frieda und Bruno im Herzen
Die Tüte ist daaaaaa :laola:

Gestern auf dem Nachtspaziergang wars endlich soweit. Frieda hat gar nicht verstanden, warum ich mich so über ihren Haufen freue =))

Hach, jetzt bin ich erleichtert :-BD

_________________
Liebe Grüße
Verena und Linus

BildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Herzlichen Glückwunsch :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 264
JUHU, das sind erfreuliche Nachrichten...

:laola:

Ich war stille Mitleserin. Freue mich sehr mit euch, dass die Tüte raus ist... :ymapplause:

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Puh, was für eine Erleichterung! Ich hab die ganze Zeit hier mitgelesen und mitgehofft, dass die blöde Tüte doch noch von allein den Weg nach draussen findet :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Gott sei Dank!!! Ich hab auch mitgefiebert.
Das hat die Kleine gut gemacht :goldcup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund hat Plastiktüte gefressen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 1
Hunderasse: Labrador
Mein(e) Hund(e): Gusion
Hi,
also, unser Müllschlucker hat eine Fleischwurst mit Plastikpelle und Metallring gefressen, die ihm von der Katze runter geworfen wurde. x_x Sofort Sauerkraut nachgefüttert. Nach 3 Tagen kam das ganze hinten wieder raus. Am gleichen Tag hat er dann ein Päckchen Miniwindbeutel geklaut, und den innenliegenden Plastikbeutel mit den Windbeutelen am Stück verschluckt.
Es ging ihm gut und er hat danach normal gefressen und gekotet.
2!!!! Tage und mehrere Mahlzeiten später springt er plötzlich von der Couch und kotzt - raus kam die komplette Tüte, nur leer.
Für uns das Wochenende des Horrors ~x( , für ihn ein Etappensieg auf dem Weg zur Weltherrschaft. :devil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de