Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Fiene hat sich vor 1 1/2 Jahren, als ich so krank war, zwei Krallen völlig abgeschliffen, weil es ihr auch sich schlecht ging.

So richtig gut sind sie bisher nicht nachgewachsen und letzten Freitag hat sie sich dann dummerweise ein Stück noch abgebrochen, bis aufs Blut.

Fürs erste habe ich die Krallen für die Spaziergänge abgeklebt

Bild


oder je nach Bodenverältnissen mit einem Luftballon geschützt

Bild


Heute kamen die von mir bestellten Krallenkappen.
Und ich muss sagen, für's erste bin ich begeistert.
Ich habe sie etwas eingekürzt. Sie sind aus weichem Silikon und mit Nagelkleber fixiert.

Im Moment trägt sie transparent, weil ich erstmal sicher gehen will, dass drunter nichts gammelt, die Teile sollen wohl 4-6 Wochen halte .
Im Set sind aber 5 verschiedene Farben, unter anderem Pink mit Glitzer :susan:

Bild


Bild

Das Beste ist, die trägt sie völlig problemlos und läuft auf verschiedensten Untergründen ohne Probleme.

Ich halte euch mal auf dem Laufenden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 258
Danke für deinen Beitrag und auch für die Bilder.

Ich wußte gar nicht, dass es so etwas gibt und finde sie sehr hilfreich, wenn ein Nagel abgebrochen ist.
Merke ich mir aber, kann ja immer mal vorkommen.

Wo bezieht man die Kappen?
Und wie hast du sie denn auf die Nägel gemacht? Ist eine Fummelei oder?
Ist der Kleber dabei?
Gibt es sie in versch. Größen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Im Internet gibt es einige Anbieter (auch bei einem großen bekannten Online-Kaufhaus :zwink: ).

Sie sind aus Silikon und von der offenen Seite her einkürzbar.

Ich habe sie erst angepasst und dann mit einem beiliegenden Nagelkleber fixiert.

Sie sollen 4-6 Wochen halten, deswegen trägt sie auch erstmal transparente, so kann ich die Kralle kontrollieren. Ich bin noch ein wenig skeptisch, ob da nicht durch Feuchtigkeit oder schon vorhandenen Bakterien was gammelt.

Allerdings musste ich direkt eine 100er nehmen, das war die einzige über Prime, sonst hätte ich bis Ende November Lieferzeit gehabt.

Aber 100 Stück + 5 Kleber kosteten nur 15€. Also, wenn sie nur 1 Woche halten ist das auch kein Problem.

Somit habe ich aber eben auch schwarz, gelb, blau und Glitzer-Pink.

Wir werden also irgendwann stylisch.

Nach 24 Stunden und mehreren Spaziergängen auf verschiedenen Böden kann ich sagen: :thumbsup:

Fiene sind die Teile völlig egal, also scheint der Kleber auch für Hundenasen nicht zu riechen. Sie ist eigentlich sehr empfindlich mit Veränderungen (schon ein neuer Adressanhänger am Geschirr stört sie).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 258
Danke für deinen Bericht.

Eben habe ich noch die Suchmaschinen bemüht und bin total überrascht, die Kappen gibt es in vielen, vielen Farben und auch für Katzen.

Wieder etwas gelernt!
Danke dir.

Berichte bitte, falls sie sie nicht mehr mag bzw. auch, wie lange sie halten.
Da bin ich jetzt sehr gespannt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Bei Katzen halte ich es für Tierquälerei. Meiner Meinung nach können Sie damit ihre Krallen nicht mehr einziehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 48
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Englisch Springer Spaniel,
Nova Scotia Duck tolling Retriever
Mein(e) Hund(e): Flint,
Gina
Was es nicht alles gibt :lol:
Schick auf jeden Fall mal ein Bild mit dem Pinkenglitzer. :susan:
Gute Besserung für die Fiene :lovemetoo:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 258
Janabaer hat geschrieben:
Bei Katzen halte ich es für Tierquälerei. Meiner Meinung nach können Sie damit ihre Krallen nicht mehr einziehen.

Ja, das könnte sogar sein.
Aber ich hab da keine Ahnung, muss mich erst damit mehr auseinander setzen

Gute Besserung wünsche ich dem Fienchen.
Am besten ist es wohl, wenn es schnell heilt und die Kappen dann nicht mehr gebraucht werden


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Bisher läuft alles super mit den Kappen.

Ok, die halten nicht die angekündigten 4-6 Wochen, die erste Kappe hat sich nach 4 Tagen gelöst :))
Da sie aber sehr kostengünstig sind und absolut einfach anzubringen, ist dass für mich kein Problem.
Und meine Klebetechnik wird sich auch noch verbessern.

Nur trägt sie blau/transparent kombiniert:

Bild

Bild

Bild


Und das schönste ist , Fiene stören sie überhaupt nicht

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 258
Sieht doch gut aus!

Ich musste sofort daran denken, dass sie nun eine blaue Mittelkralle zeigen kann :biggrins:
Bin gespannt, wie oft du darauf angesprochen wirst :susan:

Seid ihr nun eher Wald-/Feldwege gelaufen oder eher Asphaltwege?
Wo gehen die Kappen schneller kaputt?
Ich meine nur wegen der Haltbarkeit.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Wir laufen, außer Sand, alles

Gras, Beton, Asphalt, Split/Schotter, Wald....

Morgens gehen wir quer durchs Dorf um die Ponys zu versorgen, da ist zum Beispiel natürlich recht viel Asphalt.

Und täglich sind wir 2-3 Stunden unterwegs.

Also kein Hochleistungssport, aber sie werden durchaus beansprucht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Heute hat sich das erste mal die Kappe der wirklich schlimm abgebrochenen Kralle gelöst.

Da war ich eigentlich froh drüber, weil ich mir schon überlegt habe, dass ich die Kappe demnächst runterfriemeln muss, da die Kralle schon so weit ausgewachsen ist.

Also wie die Dinger 4,6 Wochen drauf bleiben sollen entzieht sich meiner Kenntnis, es findet ja kein Abrieb statt und das ganze wird einfach irgendwann viel zu lang.

Auf jeden Fall hat die Kralle echt schon wieder eine schöne Länge entwickelt. Ich bin sehr zufrieden.

Bild


Jetzt trägt sie Schwarz und Glitzerpink (auf den Fotos wirkt es etwas gruselig, im ersten Moment sieht es irgendwie aus, als wäre es das pure Leben der Kralle).

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 258
Ich dachte mir sowas... dass sie eben nicht so lange halten, weil ja auch so viele in der Packung sind.

Sind denn die "bunten" Kappen durch den Lack etwas härter?
Bist du denn auf die "farbigen" Krallen noch gar nicht angesprochen worden?

Schön, dass die eine Kralle schon so gut aussieht


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Den meisten fällt es nicht auf, weil sie nicht auf die Füße schauen. Fiene ist ein Hund, der mit jedem gerne Blickkontakt aufbaut, da schaut keiner runter :biggrins:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 48
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Englisch Springer Spaniel,
Nova Scotia Duck tolling Retriever
Mein(e) Hund(e): Flint,
Gina
Ihr werdet ja immer stylischer :freu:
Schön das es der Fiene wieder so gut geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krallenkappen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 606
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Da er einzige Pack, den ich mit kurzen Lieferzeiten (die anderen waren 4-6 Wochen) bekommen konnten auf 5 Farben bestand, Misch ich jetzt natürlich munter durch :biggrins:

Normalerweise lege ich bei Hundezubehör mehr Wert auf Tragekomfort als auf Schnickschnack, wenn ich es aber du schon habe, dann gib ich mich auch aus :roll:

Zumal es Fienchen völlig egal ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de