Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 265
Hunderasse: Rauhaardackel
Ein interessanter Artikel in der Zeit:

Hunde im Büro


Hundehalter haben das schon immer gewusst :p


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1285
Hunderasse: Pudel
Mein(e) Hund(e): Dana (*2007)
Ich bin sehr froh darüber, dass Dana mit ins Büro darf und das in einem eher konservativen Unternehmen, das ansonsten nicht sehr flexibel ist. Daumen hoch an meine Chefs :thumbsup:
Danke für den Artikel!

_________________
Liebe Grüße, Annika und Dana :hundekuss:
Bild
Bild
Anything your dog can do - my poodle can do better!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Hund im Büro ist schon toll :) Zu Anfang hatte mein Chef ja auch Bedenken. Erst war er ganz dagegen, dann hatte ich nach einer ganzen Weile gefragt, ob Billy denn wohl zwei halbe Tage mitkommen könnte. Mit langen Zähnen hat er dann zugestimmt. Die ersten paar Tage hatte ich Sorge, dass Billy mal bellt oder sich sonstwie unbeliebt macht, aber er hat das alles ganz toll mitgemacht. Irgendwann blieb er dann mal einen ganzen Tag und dann irgendwie jeden Tag... :-

Mein Chef mag Billy SEHR. Billy hat aber auch eine tolle Art an sich und konnte bislang noch jeden von sich überzeugen. Er ist meist ruhig und schläft, manchmal bellt er, wenn Mandanten kommen, verlässt aber nie mein Büro. Nicht, weil er nicht darf, sondern weil er nicht will. Er moppert dann ein wenig rum und das war's.

Und auch die Mandanten mögen ihn. Die meisten fragen, wie es ihm geht, viele möchten, dass ich ihn mal raushole, damit sie ihn streicheln können und die allermeisten erzählen dann, dass sie auch entweder einen Hund haben oder mal hatten. Billy latscht derweil wieder auf seinen Platz und legt sich hin.

Ich bin froh, ihn her bei mir zu haben. Auch, wenn ich manchmal bei Matschwetter nach der Pause ziemlich lecker aussehen. Aber auch das hat man irgendwann im Griff und hat lange Mäntel, Schirme und Gummistiefel im Auto, so dass man gut gerüstet ist :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 516
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: French Bully, Mops
Mein(e) Hund(e): Luna, Charly
Wir haben einen Salon und mein Charly gehört zum Inventar.
Wehe er ist mal nicht da, dann wird er gleich vermisst.
Die Kunden lieben ihn.
Er sucht keinen Kontakt zu den Kunden, nur selten wird jmd begrüßt. Aber einfach, dass er da ist und sich ab u zu streicheln lässt, genießen sie sehr.
Besonders unsren Krebskranken Kunden, die Perücken brauchen, tut der kleine Kerl gut.
:lovemetoo:

_________________
Liebe Grüße Tina

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 224
Wohnort: steiermark
nelli ist auch "bürohund"! zu uns kommen kinder und jugendliche mit lern- und verhaltensproblemen samt ihren eltern. der hund ist nicht nur ein totaler eisbrecher für die kinder, die ja nicht freiwillig kommen, sondern wird auch als demonstrationsobjekt für lernprozesse aller art "missbraucht". ganz selten haben kinder auch einmal angst oder gar panik vor dem hund. auch hier leistet meine süße mir ihrer ruhigen, freundlichen und zurückhaltenden art gute dienste ...

LG mimi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1285
Hunderasse: Pudel
Mein(e) Hund(e): Dana (*2007)
Ich hab Dana auch erst zur Probe mitgenommen, hatte sie ja auch gerade erst eine Woche. Was hab ich gebangt, wie sie sich benimmt! Aber sie hat das total prima gemacht, die Leute haben sie total gut aufgenommen (also die Kollegen) und bisher hat sie nicht einmal gebellt. Wurde schon ein paar Mal gefragt, ob ich Dana gar nicht mit hab, weil sie so ruhig bei mir unterm Tisch liegt und pennt. Ich sitz ja im Vorzimmer und immer wenn Kollegen warten müssen, ins CHefbüro zu kommen, streicheln sie Dana und erzählen mir, wie süß sie sie finden und wie lieb sie doch ist.
Eigentlich sollte Dana nur zwei Tage die Woche mitkommen - bisher war sie jeden Tag mit.

_________________
Liebe Grüße, Annika und Dana :hundekuss:
Bild
Bild
Anything your dog can do - my poodle can do better!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 193
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischling
Mein(e) Hund(e): Nelly
Hallöchen,

ich würde Nelly auch so gerne ins Büro mitnehmen, aber das geht leider nicht. :cry:

Dafür ist sie tagsüber bei meinen Eltern im Laden und es gibt Kunden, die postwendend rausmarschieren, wenn Nelly nicht da ist. Die fragen dann, wann sie wieder kommt und kommen dann an dem Tag wieder, um ihre Sachen zu erledigen. :wink:

Darüber hinaus konnten sogar Kontakte geknüpft werden, die nicht schlecht sind. Z.B. war der Chef-Einkäufer von der Firma Trixie (ist ja hier um die Ecke) im Laden und fragte, ob er Nelly ein Leckerlie geben dürfe. Das geht aufgrund ihrer Allergien nicht und so hat er mich über meine Mum gebeten, ihm per Mail zu schreiben was für Allergien vorliegen. Denn die wollten ein Allergiker-Programm aufnehmen. Ist aber leider eins geworden, das für Nelly nicht in Frage kommt (mit Reis und co.). :cry:

Alles Liebe
Mona


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1286
Wohnort: Bergisches Land
Unser Hund ist schon immer mit bei uns in den Büros ... das haben die Chefs so entschieden: Wir :wink:
Wir finden es super, die Mitarbeiter und die allermeisten Kunden auch. Und der Vierbeiner ist sowieso mehr als froh, wenn er dabei sein darf :lovemetoo:

_________________
Bild
Sig by Gaara...vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1576
Wohnort: irgendwo unter der Sonne
Hunderasse: Saarloos Wolfhund, American Bulldogg. Vorher Dobermann
Mein(e) Hund(e): Saarloos Wolfhund & American Bulldog
Wir haben ein Reifen-/Felgen Geschäft und unsere Hunde sind immer bei uns also mit im Geschäft. Hätten wir nicht das Geschäft, hätten wir keine Hunde.

Unsere Hunde (2 Stück) können sowohl im Showroom hinter der Verkaufstheke liegen (sogar spielen, da groß genug) also auch sich in mein Büro (80qm, teile ich mir mit einem Kollegen) oder in das Büro meines Freundes (50qm) zurück ziehen. In beiden Büros haben sie Hundedecken und Sofas. Und wenn sie lustig sind, können sie auch runter in die Privatwerkstatt. Nur raus und in die öffentliche Werkstatt sowie ins Lager dürfen sie nicht - außer mit mir zusammen.
Und dann haben wir auch noch einen Garten im Geschäft - wobei wir den eigentlich nicht nutzen. Meine Hunde haben hier richtig Platz - sie können rumrennen, miteinander spielen, zusammen kämpfen oder sich von Mitarbeitern oder Kunden knuddeln lassen.

Und wenn ihre Freundin kommt (ist ab und zu stundenweise bei uns) spielen die hier wie die Blöden - genug Platz ist ja da. Schönerweise bellt keiner von ihnen, man hört also nur das Pfotentappeln, mal ein kurzes quietschen - aber im Grunde spielen die sehr leise - spört also das Geschäft gar nicht.

Und wenn wir Geschäftsbesuch bekommen, dann brechen meine Hunde sehr schnell das Eis - denn sie müssen ja dabei sein - legen sich dann übereinander auf´s Sofa oder meine Hündin setzt sich daneben und starrt in den Laptop etc. ist immer ziemlich lustig.

Meine Hunde machen das Betriebsklima auf jeden Fall besser und auch die Kunden sind immer ganz entzückt, wenn sie die zwei sehen.

Ohne Hunde wäre es hier lange nicht so schön. Und ich habe einen Grund eine Mittagspause zu machen, denn ich geh mit den zwei mittags 1,5 Stunden spazieren auf Feldern und in Wäldern. Für mich super gesund und erholsam.

Ohne meine Hunde, würde ich nie eine Pause machen.

_________________
Die ehrlichste Liebe bekommt man von Tieren!
"Die Größe und den moralischen Forschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln" Zitat Gandhi
Bild
Mein Saarloos Wolfhund http://www.blaidd-boston.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Meine Jungs sind ja auch im Büro dabei und verbessern das Betriebsklima enorm. Sie tapsen mit mir durch's Büro oder liegen in meinem eigenen Büro rum.
Auch Kunden oder Maklerbetreuer freuen sich über die beiden. Sie sind eine Bereicherung für's Büro


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg
Wenn mein Dusty mal nicht mehr lebt (ist 12,5 und nicht sehr gesund), darf der kommende Welpe mit ins Büro. Hätte mich nie getraut zu fragen, der Vorschlag kam von meinen Chefinnen :knutsch: .
Dusty nehme ich nicht mit weil er das nicht kennt und es mittlerweile eine zu große Umstellung für ihn wäre. Er bleibt währenddessen bei meinen Eltern.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 1840
Wohnort: Hessen
Naeli ist auch Bürohund :D
Seit klein auf, ... und ich muß sagen, das hat dem Klima wirklich gut getan. Und es ist einfach wunderschöööön, wenn die Kleine dabei ist.

Schaut mal hier gibts auch was zum Thema

Freitag 9. September 2011: 18:30 / ORF 2 - Unternehmen Hund - the whole story !!!

oder da http://www.unternehmen-hund.at/

_________________
Bild
:lovemetoo: Næla Bilder :lovemetoo:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2429
Wohnort: München
Hunderasse: Chihuahua
Mein(e) Hund(e): Chevy
chevy ist auch ein arbeitshund. er ist ein hotel-wachhund :smug:

er liegt am liebsten in seinem kennel unter dem schreibtisch an der rezeption. dort kommt er freiwillig nur raus wenn ich zur küche hinter gehe. dort setzt er sich dann ganz brav davor auf den teppich (rein darf er ja nicht)

er darf zwar rumlaufen, macht es aber nur selten und spätestens wenn er einen gast hört, dann flitzt er ganz schnell und leise wieder auf seinen platz.

sehr angenehm für alle und meine kollegen und chefs mögen ihn alle sehr gern.

ich find es toll wenn hunde mit in die arbeit dürfen. das lockert wirklich viel auf und ändert das klima total...

_________________
LG Julia mit Chevy

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1528
Wohnort: Tirol/Österreich
Hunderasse: American Staffordshire Terrier
Mein(e) Hund(e): Luca
mein dicker darf nur ausnahmsweise mal mit ins büro, wenns mal nicht anders geht. ansonsten bleibt er zu hause. da ich allerdings nicht weit von meiner arbeit entfernt wohne ist das kein großes problem.

hier mein luggi im büro:

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürohunde
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2071
Wohnort: Dithmarschen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Amy,Emma,Mimi,Bolle
Ich habe auch immer 1 oder 2 Hunde mit im Büro.
Wenn ich mal nicht mehr mag hat man immer ein wunderbare Ausrede,der Hund muss mal Pipi oder sich die Beine vertreten.

Bild

Bild

_________________
LG Stephanie mit ...
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de