Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 287 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3948
Wohnort: NRW
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Das hört sich wirklich gut an.... :thumbsup:

Fühlt sich Bungee,schon zu Hause angekommen??
So wie du es schreibst,denke ich doch schon....


Viel Freude auch weiterhin
Erna


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Ihr Lieben,

Bungee ist toll, aber auch noch viel Arbeit. :) Er ist ein rüpeliges, ungeduldiges Riesenbaby, der das Wort Geduld (noch) nicht kennt. Er ist immer noch auf sehr hohem Stresslevel, kann aber drinnen mittlerweile schon etwas besser entspannen. Draußen ist Alles noch soooooo spannend.

Ich glaube schon, daß er schon angekommen ist bzw. schon nach ein paar Tagen sein kleines ungarisches Köfferchen ausgepackt hat und sich dafür entschieden hat, hier zu bleiben. :zwink:

Es macht den Eindruck, als wenn er nie klare oder für ihn verständliche Regeln bekommen hat. Auf Anspringen und in die Hände oder Arme greifen (dieses für viele Junghunde so typische Verhalten), reagiert hier eben keiner mit wildem Gebrüll, wir drehen uns einfach von ihm weg und ignorieren ihn so lange, bis er sich wieder altersgemäß verhält. :lol:

Bild

Unser Knickohr:

Bild

Hier sieht man seine witzige Fellfarbe. Das Deckhaar wird immer gräulicher, darunter ist aber alles cremeweiß, wie man an den Hosen sehen kann.

Bild

Ich bin ganz sicher, daß er mit entsprechendem Training und ruhiger Führung in nicht allzu ferner Zukunft ein Traumhund wird. Ist er für uns ja schon heute. :x

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2151
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie
Der Hübsche. Ich freu mich für Euch.

Das mit der Erziehung wird schon alles werden. :thumbsup:

_________________
Ein Stafford packt Dein Herz und läßt es nie mehr los.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3948
Wohnort: NRW
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Wie schön,das Bungee bei euch langsam auftaut... :waving:

Irgendwie meine ich,sieht er Optisch auch etwas anders aus..
Das mit dem Fell,ist ja Witzig..Ich bin gespannt,was da noch passsiert...
Zitat:
Ich bin ganz sicher, daß er mit entsprechendem Training und ruhiger Führung in nicht allzu ferner Zukunft ein Traumhund wird. Ist er für uns ja schon heute. :x
Das sagt doch alles.. :zwink: .... :thumbsup: :thumbsup:


Weiterhin viel Spaß mit Bungee..

Viele Grüße
Erna

P.S Wir waren jetzt in einem TH vor Ort,es war ein Frühlingsfest und du hast ja so Recht..Es gibt ganz tolle Hunde im TH..Einen,hätten wir am liebsten sofort mit genommen... :lovemetoo:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
@Erna

Das mit den TH-Hunden freut mich zu lesen. :lovemetoo:
Und als erfahrener HH liest man die Beschreibungen vielleicht auch ein wenig anders, oder empfindet das problematische Verhalten gar nicht als problematisch.

Bungee ist ja eher eine "Katalogbestellung" gewesen. Da habe ich mich auf die Beschreibung, die Fotos und mein Bauchgefuehl verlassen. Und er ist tatsaechlich genau der Hund, den ich von seiner Art genauso erwartet habe. Bestimmt gibt es noch Ueberraschungen und unvorhersehbare und vielleicht auch unschoene Situationen, aber damit kommen wir klar, weil die Chemie stimmt.

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3948
Wohnort: NRW
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Zitat:
Und als erfahrener HH liest man die Beschreibungen vielleicht auch ein wenig anders, oder empfindet das problematische Verhalten gar nicht als problematisch.
Laut Beschreibung,gab es da so gar nichts...Lieb,anhänglich,für eine Mehrhundehaltung Ideal,weil er jeden Hund mag..

Zitat:
Da habe ich mich auf die Beschreibung, die Fotos und mein Bauchgefuehl verlassen. Und er ist tatsaechlich genau der Hund, den ich von seiner Art genauso erwartet habe.
Das finde ich immer wieder Faszinierend,das das Bauchgefühl da so sehr hilft...
Das bei euch die Chemie stimmt,ist das Wichtigste... :thumbsup:
Ich sehe es auch so,wenn die Chemie stimmt,wird alles was kommt,nicht ganz so schwer..

Das freut mich sehr für euch,das alles so gut geklappt hat...



Viele Grüße
Erna


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 442
Geschlecht: Weiblich
Leider keine Kamera dabei gehabt,
Ivy und Bungee im Spiel:


Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Ivy und Bungee sind so nett zusammen. :lovemetoo:

Und Bungee entwickelt sich langsam aber sicher zum "Arschhaenger" . :) Er faengt an zu wachen und zu melden, was bei uns durchaus erwuensvht ist. Und die langweiligen Spaziergaenge auf bekannten Strecken sind mittlerweile auch nicht mehr so stressig fuer ihn. Freilauf ist daher erst einmal noch nicht in Sicht, der Stresslevel muss noch weiter runter, damit er alle Augen und Ohren fuer uns hat.
Mittwoch kommt erst einmal unsere THP, um ihn kennenzulernen und ihm die Eingewoehnung etwas zu erleichtern.

Antrailen waren wir auch schon. Da hat er sich trotz Stress gar nicht einmal so dumm angestellt. Mal sehen, wie es weitergeht.

Heute haben wir unser erstes Fast-Fuss geschafft. :zwink: Mit Hilfe der Dose mit lecker Blutwurst.

Er will was tun, das war vom ersten Tag an klar. Mittlerweile setzt er sich brav hin, wenn das Geschirr geholt wird. Man kann ihn verbal aus der Kueche schicken und die Welpenattacken werden auch deutlich weniger. Morgens kommt er kurz vor 7 ins Bett gehopst und pennt entweder noch einmal ein mit uns oder bekommt den Bauch gekrault.

Stubenrein ist er eigentlich schon, aber wir finden alle paar Tage mal wieder Markierungspfuetzen, immer an anderen Orten. Aber auch das wird sich legen. Wir machen kein Geschiss drum, wird aufgeputzt und fertig. Genauso wie der Essensklau. O.K. die 2 Pakete Butter haetten nicht sein muessen, waren wir selbst schuld. Seitdem ist die Kuechentuer zu, wenn wir ihn nicht beaufsichtigen koennen. Aber mein Eindruck ist eher, dass er damit Aufmerksamkeit bekommen will. Es geht nicht ums Futter, sonst haette er sich sein Fleisch schon mehrfach selbst zuteilen koennen. :lol: Das blieb aber immer unangetastet. Falls wir mal wieder zu bloed waren, alles wegzupacken, ist es dann eben auch so. Vom gefuehl her glaube ich aber, dass er das irgendwann von selbst einstellt. Er ist eben ein Riesenbaby. :D

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1104
Wohnort: D (NRW)
Glückwunsch mal nachträglich zum Bungee. :frohh:

Gruß
Lienchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Danke, Lienchen! :lovemetoo:

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Und Bungee fuehrt uns so richtig schoen vor. :lipssealed: Jetzt kennt ihn und uns das halbe Dorf. :lol: Freitag hat er erst den Rest des halben, gekochten Suppenhuhns aus der Kueche geklaut (da war ich unaufmerksam und die Leine zu lang) und anschliessend hat er sich selbstaendig gemacht und wollte in den Huehnergarten auf der anderen Seite der Strasse einbrechen. :roll: Vor uns ist er dabei die ganze Zeit weggelaufen, nach dem Motto"Fang mich doch" (was man eben so von Junghunden kennt, die ihre grenzen testen). War saugefaehrlich, da er mehrfach ueber die Strasse gerannt ist und obwohl wir in einer 30iger Zone und Anliegerstrasse wohnen, haelt sich keiner dran. Zudem gab es dann noch die Kommentare von den billigen Plaetzen, sprich Balkonen, die uns darueber informierten, wo er sich gerade befand und dass der Hund ja so gar nicht hoert. :stars: Wir haben ihn dann letztendlich kurz vorm ueber den Zaunklettern, einfangen koennen. GoeGa hat bei der ganzen Aktion auch noch seine Brille verloren....

Heute koennen wir drueber lachen, weil nichts passiert ist und die ganze Situation voellig surreal war. Bungee hat danach erst einmal eine Standpauke bekommen. :zwink:

Bevor er nicht von seinem immer noch hohem Stresslevel runter ist, brauchen wir nicht ansatzweise ueber Training auf den HuPla oder Sonstiges auch nur nachdenken. Er bekommt es definitiv nicht mit. Drinnen ist er aber mittlerweile schon sehr schoen entspannt und man hoert und sieht stundenlang nichts von ihm. :)

Unsere THP hatte folgenden Eindruck von ihm: sehr intelligent, sehr lernwillig, sehr nett und sehr Hueti-Tueti. :lol: Mal schauen, was sie uns empfiehlt. Aktuell steht er sich durch den Stress selbst arg im Weg.

Und ueber sein vorheriges Leben haben wir auch so unsere Vermutungen... Wir nehmen an, dass er urspruenglich von einem Schaefer kommt, dafuer wuerde sein schlechter Ausbildungszustand sprechen und auch sein Drang, allem hinter herzugehen, was man an Tieren in der Landwirtschaft so antreffen kann. Fahrradfahrer und Jogger sind naemlich uninteressant. Er war aufgrund seines Temperaments aber nicht fuers Hueten geeignet und wurde von einer Familie mit relativ kleinen Kindern aufgenommen, die mit ihm - verstaendlicherweise - voellig ueberfordert waren. Der Junge braucht Beschaeftigung, hat aber wenig bis gar keine Frustrationstoleranz und Impulskontrolle ist auch nicht sein Ding. Dann verfaellt er in Uebersprungshandlungen und beginnt das wilde Toben.

Hoert sich nach Arbeit an, wird es auch sein, aber darueber waren wir uns vorher im Klaren. Denn er ist ein wirklich netter und liebenswuerdiger Hund, der diese Arbeit mehr als verdient hat. :)

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1104
Wohnort: D (NRW)
Aus Deinen Zeilen spricht, dass ihr Bungee fest ins Herz geschlossen habt. :lovemetoo:
Ihr wuppt das schon, und bald ist der Bungee ein kleiner Streber... :waving:

Gruß
Lienchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Ja, Lienchen, er ist ein wirklich toller Hund. :lovemetoo:

Heute kam die Empfehlung fuer seine Bachblueten-Mischung, war wohl nicht ganz so einfach, zu entscheiden, ob es BB oder schon etwas Homoeopathisches sein sollte.

Und wenn man sich ueberlegt, wax in den letzten 8 Wochen seines Lebens passiertist, ist es auch gar nicht verwunderlich, dass er auf so einem hohen Stressniveau ist... Narkose, Kastration, volle Impfdroehnung, Wurmkur, Spot-On, ein gescheiterter Transportversuch mit Ruecktransport ins TH, ein erfolgreicher Transport, neue Menschen, neue Sprache, neue Umgebung, neue Eindruecke. :stars: Da schwirrt ja selbst mir der Kopf. Die Narkose wg. Der Kastration hatte ich komplett verdraengt. Je nach Hund kann es dauern, bis man wieder normal ist. Bei Herrn Stein dauerte es gut 2 Wochen, bis er keine Dinge mehr tat, die er vorher und nachher in seinem Leben niw wieder veranstaltet hat. Und bei ihm war es "nur" eine OP....

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Seit gestern bekommt Bungee seine eigene Bachblueten-Mischung. Ich bin sehr gespannt, ob und wann wir Veraenderungen feststellen koennen.

Momentan laufen wir mit ihm nur 2 mittlerweile bekante Strecken, die kurze Pipirunde im Hauswald und die etwas laengere Bachrunde. Links und rechts der Bachrunde liegen einige Reitstaelle, so dass man dort immer mal unregelmaessig auf Reiter trifft. Kaum angekommen, sahen wir schon 2 Reiterinnen, die aber einen anderen Weg nahmen, den auf der gegenueberliegenden Seite in gut 400 m Entfernung. Und der Bursche merkte sofort, dass die Pferde dort waren. Wirkte fast als sei er auf Hufgeklapper, Geruch und Wiehern konditioniert. :o Er blieb staendig stehen und checkte permanent die andere Seite. (Weiss vielleicht hier jemand was, ueber Vieh- und Pferdehaltung am Plattensee? Wir haben da so unsere Vermutungen) Legte sich erst, als uns die beiden Reiterinnen im gestreckten Galopp entgegen kamen und wir ihnzu zweit am hinterher rennen hindern mussten. Danach war es erst einmal sehr schwer, ihn wieder auf uns auch nur ansatzweise zu konzentrieren und er schmiss Fell wie verrueckt ab. Da muessen wir uns die Tage mal auf den kleinen Bauernhof von Freunden begeben und mal Vieh "ueben".

Der Essensklau in der Nacht wird weniger bzw. Ist eher lustig als aergerlich. Die Tuer zur Kueche war heute Nacht wohl nicht richtig zu uns so fand ich ihn im Kreise seiner Schaetze: 1 Packung Rucola, ein Eierkarton mit einem unzerstoertem Ei daneben und der Umverpackung vom leeren Schinken. :D Unglaublich, wie vorsichtig er beim Klauen vorgeht und bis auf die Schinkenverpackung fiel davon auch nichts in sein Beuteschema. :D

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bungee wird bei uns einziehen!
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Ich bin richtig stolz auf das Riesenbaby. :) Wir waren heute zum 2. Mal Trailen und er war beim 2. Durchgang schon sehr konzentriert bei der Sache. :thumbsup: Nicht das ueblche, staendige Gegend abchecken in fremder Umgebung, sondern sehr konzentrierte Arbeit Das scheint ihm richtig zu liegen und Spass zu machen.

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 287 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 20  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de