Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Daumenkralle
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Menschenskinder, Idefix hat sich zum dritten Mal die Daumenkralle halb abgerissen. Ich habe keine Ahnung wie das passiert und wo er das macht. Ich vermute irgendwo bei mir im Garten, der ist aber nicht ganz klein und ich sehe Idefix nicht immer und überall. Im Januar war ich beim TA und habe u.a. auch die Daumenkrallen kürzen lassen. Es liegt also nicht daran, dass sie zu lang ist.

Jetzt steht sie halb verdreht ab und ist eingerissen und tut natürlich weh. Für Spaziergänge tape ich die Pfote nun, aber spätestens abends kommt das Tape runter. In einer Woche werde ich versuchen, die Kralle an der Bruchstelle abzuknipsen. Das geht erst, wenn es nicht mehr ganz so weh tut.

Einfach blöd.

Kennt Ihr soetwas auch?

Gruss
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daumenkralle
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
So, jetzt weiss ich wie es passiert. Idefix hat sich heute prompt die zweite Kralle auch noch eingerissen. Jetzt sind beide Pfoten getaped. Schuld ist unser Frisbee. Wir haben dies Modell nun schon einige Jahre und bislang fand ich es prima, nun nicht mehr. :thumbsdown:

Offensichtlich passierte der Unfall so: Der Frisbee landet auf dem Rasen und Idefix springt mit einem grossen Hechtsprung darauf, um die Beute dingfest zu machen. Dieses Modell "Chuck-it" hat aber ein grosses Loch im Zentrum. Idefix rutscht mit der Pfote über den Stoff in die Mitte und weiter auf dem Rasen. Dabei schiebt sich die Pfote unter den Frisbee, der geht hoch, rutscht zwischen Bein und Daumenkralle, spreizt diese weg und bricht sie ab. AUA!!!!!

So oft spielen wir nicht mit dem Frisbee und ich selbst eher selten, in der Regel passiert auch nichts, aber jetzt wird das Teil entsorgt. Könnt ihr mir ein anderes Modell empfehlen. Da wir ein Hanggrundstück haben sind Bälle ungeeignet.

Gruß
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daumenkralle
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 7
Geschlecht: Weiblich
regi hat geschrieben:
So, jetzt weiss ich wie es passiert. Idefix hat sich heute prompt die zweite Kralle auch noch eingerissen. Jetzt sind beide Pfoten getaped. Schuld ist unser Frisbee. Wir haben dies Modell nun schon einige Jahre und bislang fand ich es prima, nun nicht mehr. :thumbsdown:

Offensichtlich passierte der Unfall so: Der Frisbee landet auf dem Rasen und Idefix springt mit einem grossen Hechtsprung darauf, um die Beute dingfest zu machen. Dieses Modell "Chuck-it" hat aber ein grosses Loch im Zentrum. Idefix rutscht mit der Pfote über den Stoff in die Mitte und weiter auf dem Rasen. Dabei schiebt sich die Pfote unter den Frisbee, der geht hoch, rutscht zwischen Bein und Daumenkralle, spreizt diese weg und bricht sie ab. AUA!!!!!

So oft spielen wir nicht mit dem Frisbee und ich selbst eher selten, in der Regel passiert auch nichts, aber jetzt wird das Teil entsorgt. Könnt ihr mir ein anderes Modell empfehlen. Da wir ein Hanggrundstück haben sind Bälle ungeeignet.

Gruß
regi


Hey Regi,

Aua! das klingt echt schmerzhaft.... :knife:
Aber echt interessant, dass es bei dir an der Frisbee liegt. Das ist ja nicht das allererste Objekt bei dem man daran denkt, dass es die Krallen verletzt.

Ich kann dir nicht direkt ein Modell empfehlen. Aber Google doch am besten einfach mal nach einer Speziellen Hundefrisbee. Bin da nach kurzer Zeit direkt auf interessante Modelle gestoßen.
Mein Tipp: Wie du geschrieben hast, hat deine Frisbee in der Mitte Stoff. Ich würde dir raten, dass deine nee Frisbee aus komplettem Kautschuk besteht. Dein Idefix wird sich dann an der Innenkante der Frisbee nicht mehr verletzen.

Viele Grüße :x O:-)

_________________
Für Hunde mit großem Beschäftigungsdrang biete sich Agility-Training sehr gut an. Fördert zudem die Koordination und stärkt das Verhältnis zwischen Hund und Herrchen. Solltet ihr mal ausprobieren! =)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Daumenkralle
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Hallo Minimops,
Mein alter Frisbee ist eigentlich speziell für Hunde, aber nun ja......
Habe jetzt einen neuen bestellt, ohne Loch. Ich hatte schonmal einen Frisbee von Kong, der hat aber nicht lange gehalten. Wenn Idefix keine Lust mehr hat, bringt er den Frisbee nämlich nicht zurück sondern verzieht sich damit und kaut darauf rum. Ganz toll findet er es, wenn man ihm das Teil dann wegnehmen möchte, dann spielt er fangen.

Solange ich mit ihm spiele ist das alles kein Problem, ich kann meinen Hund lesen und weiss, wann ich aufhören sollte. Ich bekomme den Frisbee auch zurück. Bei Besuchern sieht das aber gaaaaanz anders aus und RuckZuck ist so ein Frisbee Schrott.

Gruss
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de