Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Also ich war auch am überlegen, welche Hundeversicherungen ich wirklich brauche. Ich wollte erst eine Hundekrankenversicherung und eine Hundehaftpflichtversicherung abschliessen. Zum Thema Hundeversicherung habe ich mich dann beim Verbraucherforum Stadthagen infomiert und habe dort eine Hundehaftpflicht mit Selbstbeteiligung abgeschlossen, weil die super günstig ist und ich eh keine Lust dazu habe, bei kleinen Schäden, soviel Papierkram auszufüllen. Dann habe ich statt einer Hundekrankenversicherung die Hunde-OP Versicherung abgeschlossen, weil mir persönlich die Hundekrankenversicherung zu teuer ist, außerdem bekommt man im Fall der Fälle auch nicht wirklich viel dazu - Stichwort Erstattungsgrenzen.
Über die Agila für ne Hundehaftpflicht bin ich auch gestolpert, aber nur 3 MIo Versicherungssumme mit 80 Euro Selbstbeteiligung war mir zu wenig und dafür auch zu teuer.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 80
Wohnort: Wien
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Dobermann
Bei der agila fehlen mir aber deckung bei freilauf, mietschaeden und auslandsaufenthalt. insges. war da so viel ausgeschlossen, dass ich mich ernsthaft fragen muss, was ueberhaupt gedeckt wird..

Ich hab jetz bei tierversicherungen.biz einen antrag ausgefuellt", muss aber erst warten, ob ich da ueberhaupt eine veraicherung bekomme, weil ich ja in oesterreich lebe... :S

gibts irgendwelche oesterreicherInnen, die mir evtl. weiterhelfen koennen?

Liebe gruesse und vielen dank schonmal im voraus! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit Hundehaftpflicht? (HDK & NV Hundemax o.ä.)
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 2
Hallo zusammen,

mein erster Beitrag hier im Forum bittet um Rat bezüglich zweier Haftpflichtanbieter...und zwar handelt es sich einmal um die Verischerung der "Haftpflichtkasse Darmstadt" (HKD) mit SB für jährlich 37€ (--extrem wenig?)
Und zum Anderen um die "NV-Versicherung" namens Hundemax, ohne SB für 55€ im Jahr.

Abgesehen von der SB unterscheiden sich die Anbieter so gut wie gar nicht (bis 5 mio., Auslandsschutz, kein Leinenzwang...) und die 37€ klingen sehr verlockend, wenn man davon ausgeht, dass es nicht sehr häufig zu einem Schadensfall kommen wird.

Da ich vorher noch keinen Hund bei mir hatte, bin ich mit dem Meer an Anbietern ziemlich überfordert und würde sehr gern von erfahrenen Versicherungsnehmern :zwink: Rat einholen.
Kennt jemand diese Anbieter oder kann im gleichen Preissegment was empfehlen?
- Mein Budget ist beschränkt, daher wäre gut und gleichzeitig günstig super :)

Ich freu mich auf eure Antworten!
Liebe Grüße


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 118
Wohnort: Fürth in Bayern
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Bologneser
Mein(e) Hund(e): Quendolina vom Haus Romantico, genannt Gina
Ich habe meine Hundehaftpflicht bei der Züricher Versicherung abgeschlossen und kann nichts negatives sagen.

Ich hatte schon einen Versicherungsfall bei dem meine Gina Durchfall hatte und in einer Stoffbox im Auto meiner Hundesitterin warten sollte. Das kleine Tierchen hat sich durch die Box freigekaut und -gekratzt nur um dann, feinsäuberlich auf beide Vordersitze ein großes Geschäft zu machen.
Tja, der Schaden der zerstörten Box und die Reinigung der Sitze betrug 125,- Euro. Die Versicherung zahlte anstandslos.... die 25,- Euro, da 100,- Euro Selbstbetiligung waren. ;)

Zu den Bedingungen:

43,79 Euro / Jahr kostet sie
Leistungen:
Mietsachschäden versichert bis 600.000 Euro
Mitversichert:
Hüten durch fremde Personen
Kein Leinenzwang sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben
Teilnahme an Kursen einer Hundeschule

Selbstbeteiligung: 100,- Euro
Deckungssumme je Versicherungsfall:
pauschal für Personen- und Sachschäden: 3.000.000,- Euro
Vermögensschaden: 100.000,- Euro

Die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres beträgt das 2-fache dieser Deckungssumme.

Also ich bin mit meiner Versicherung, bis jetzt, zufrieden.

Grüssle

Eva + Gina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2010
Ich suche grad ne günstige OP Versicherung für eine junge Hündin (zukünftige Zuchthündin), die auch ab sofort bezahlen würde und nicht erst nach einer bestimmten vertragslaufzeit.
könnt ihr da was empfehlen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Haftpflicht die Mietschäden mit einschließt?
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 34
Hallo,
Kennt ihr eine Haftpflichtversicherung für Hunde, die Mietschäden mit einschließt?
Wenn ja welche und welche Erfahrungen habt ihr mit dieser?
Liebe Grüße :zwink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Ich kenne eher keine Haftpflicht für Hunde die Mietschäden nicht mit einschließt. Ich bin bei der Uelzener, meine Mutter bei der Allianz. Mietschäden hatten wir noch nie. Meine Mutter aber schon Haftpflichtschaden wurde problemlos übernommen und ich OP Kosten wurden ebenso problemlos übernommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 234
Wohnort: Baden-Baden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: (Deutscher Schäferhund), Großspitz
Mein(e) Hund(e): (Yola verst. 2005), Merlin
Wir sind bei der HK Darmstadt. Die Hundehaftpflicht haben wir noch nicht gebraucht dafür die normale für die Kinder und die haben dort anstandslos und sofort bezahlt. Da hab ich von anderen Versicherern schon übles gehört gerade wenn Kinder den Schaden verursacht haben. Also fühle ich mich auch mit Merlin dort gut aufgehoben.

_________________
Liebe Grüße

Michaela & Merlin

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3496
Wohnort: Kaiserslautern
Mina hat geschrieben:
Ich suche grad ne günstige OP Versicherung für eine junge Hündin (zukünftige Zuchthündin), die auch ab sofort bezahlen würde und nicht erst nach einer bestimmten vertragslaufzeit.
könnt ihr da was empfehlen?


also am besten ist dann die Agila mit 16€ im Monat

_________________
____________________________________MFG doglady________________________
Bild

Nach dem Sommmer... <- orang
_______________ Ruht das Licht... <- hellorang
___________________________ In deinen Augen.... <- grün


-> Maggie Stiefvater
BilderUpdate 29 March 2012

PS <- rot, stellt Euch die Farben einfach vor...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2010
hast du sie schon gebraucht? wenn ja, für was? haben sie anstandlos gezahlt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 108
Wohnort: In der Nähe von Nauen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: graue DSH
Mein(e) Hund(e): Cheitan-Liv-Maya-Nox-Noreia
:thumbsup: Ich bin glücklich dass ich eine OP - VS für meine abgeschlossen habe...und genutzt wurde sie auch schon mehrfach... für große Bissverletzungen, Risswunden usw.

Schnelle Zahlungen incl. echt empfehlenswert... :D ich bin bei der Ülzener


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3496
Wohnort: Kaiserslautern
Mina hat geschrieben:
hast du sie schon gebraucht? wenn ja, für was? haben sie anstandlos gezahlt?

ja mehr als ein mal es dürften gute 8-10 OP´s schon sein die über die Agila liefen..

_________________
____________________________________MFG doglady________________________
Bild

Nach dem Sommmer... <- orang
_______________ Ruht das Licht... <- hellorang
___________________________ In deinen Augen.... <- grün


-> Maggie Stiefvater
BilderUpdate 29 March 2012

PS <- rot, stellt Euch die Farben einfach vor...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2010
oha...da lohnt es sich wirklich!

auch ein KS?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Also wir sind ja auch immer noch bei der Agila.

Quinn war erst einen Monat versichert, als er durch einen Unfall (Sturz) sich das Bein gebrochen hat. Die Agila hat die erste Rechnung über 1400 € sofort und direkt mit dem Tierarzt abgerechnet und die zweite auch, waren noch einmal 700 €. Die ganzen kleinen Rechnungen für die Wundversorgung haben wir auch eingerechnet. Insgesamt sind wir bestimmt jenseits von 2500 €. War nie ein Problem. Ich hatte ja schon ein bisschen befürchtet, dass sie uns nicht weiter versichern wollen. ;)

Wegen KS kannst du ja mal direkt anfragen. Aber wenn es notwendig ist, könnte ich mir vorstellen, dass sie es übernehmen. Denke, es ist wie mit Kastrationen. Die werden auch nur übernommen, wenn es aus gesundheitlichen Gründen vorgenommen wird. (Da bin ich mir nur gerade nicht sicher. Eventuell übernehmen die es auch gar nicht...)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hunde Versicherungen ( Haftpflicht / Op, etc.)
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2010
meine alte hündin musste ich ja kastrieren bei nem ks, da ist die gebärmutter gerissen.
ich denke mal, solche notfälle würden sie ja bezahlen?

mag mich nur fürs nächste mal absichern, passiert ja schneller was als man denkt :\

bei der uelzener steht ks mit drin, auch im angebot. als wir dann mit denen telefoniert hatten, wurde uns gesagt, dass ein ks nicht mit drin ist...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de