Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer kann uns helfen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 2
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: hirtenhundmischling und Prager Rattler
Mein(e) Hund(e): Loki ,Purzel
Hallo liebe Hundefreunde,
Vielleicht könnt ihr mir helfen.Meine Frau und ich haben voriges Jahr einem Freund geholfen und seinen Hund übernommen.Loki ist ein Hirtenhundmischling aus Kroatien. Er war damals zwischen 9 und 12 Monate alt sehr abgemagert und hatte fast keine Muskeln.Auch dürfen er an der Kette gehalten worden sein.
Leider hat sich bei uns eine blöde Krankheit eingeschlichen und es ist uns nicht mehr möglich den Bewegungsdrang des Hundes zu erfüllen.
Ich befürchte nämlich auch das Loki der ein super Hund ist bei uns nie richtig glücklich war weil wir schon einige Probleme mit Leine gehen und anderen Hunden hatten und ich glaube das Loki am liebsten sein Leben auf einem Grundstück möchte.
Leider ist auch bei uns absolute Leinenpflicht und daher hat der Arme überhaupt keinen Freilauf.
Meine Frage. Was ist für Loki besser, abgeben oder
behalten und schauen ob er mit der Situation klarkommt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann uns helfen
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2151
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie
Meine Meinung, Wenn Ihr dem noch jungen Hund auf längere Zeit nicht mehr gerecht werden könnt, solltet Ihr ihm ein passendes neues Zuhause suchen.

Für überschaubare Zeiträume können auch Hunde mal zurückstecken, sich anpassen. Aber wenns auf längere Dauer ist, tut man dem Hund keinen Gefallen.

Und Loki ist ja noch jung, der will auch die nächsten Jahre noch Action.

_________________
Ein Stafford packt Dein Herz und läßt es nie mehr los.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann uns helfen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 2
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: hirtenhundmischling und Prager Rattler
Mein(e) Hund(e): Loki ,Purzel
Hallo, herzlichen Dank für deine Antwort. Was sagst Du meine Frau glaubt, daß sie das Bewegungsmanko mit Denkaufgaben und Beschäftigung ausgleichen kann.Bis jetzt spielt Loki ja auch noch sehr viel mit unserem zweiten Hund (Prager Rattler 8 j.)Meine Frau macht auch sehr viel Erziehungstraining mit Loki Ich hab heute einen Hausbesuch mit dem Tierarzt ausgemacht damit er sich mal ein Bild machen kann und uns beraten kann. LG Martin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann uns helfen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 12
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Papillon
Mein(e) Hund(e): Damon
Hei,
ist immer schlimm, wenn man einen Hund hat, der dringend Auslauf braucht und nicht in dem Sinne bieten kann. Zumal das noch ein junger Hund ist.
Wenn ihr nicht weiter wisst, dann macht doch mal eine Plus/Minus-Liste, zumal der Hund noch jung und ungestüm ist.
vielleicht findet sich ja in der Gegend eine Gruppe, wo jemand einen grossen eingezäunten Garten hat. Da kann man sich mal treffen und der Hund kann sich austoben.

Ich hatte auch mal einen jungen Hund, dem konnte ich zum Schluss auch nicht mehr die ausreichende Bewegung verschaffen.
Ich habe mir dann einen guten Hundeplatz gesucht und dort jemanden gefunden, der den Hund übernommen hat.

Sowas ist nie einfach, aber wenn man sich jeden Tag Vorwürfe macht, dass der Hund nicht genug Auslauf hat, dann sollte man sich lieber einen neuen Platz suchen.

Es findet sich ja vielleicht auch jemand, der sich ab und zu mal mit dem Hund austoben kann.

Ich drücke die Daumen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann uns helfen
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2151
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie
Kopfarbeit und Beschäftigung ist gut, aber nicht alles für einen jungen Hund.
Der braucht nunmal auch körperliche Auslastung.

Wenn Ihr ihn unbedingt behalten wollt, müßt Ihr Euch Gedanken machen.

In einigen Orten gibt es Angebote für Hundespielstunden, wo die Hunde sich in sicher eingezäuntem Gelände austoben können.
Es gibt auch professionelle Gassigeher, die einem Hund entsprechende Bewegung verschaffen können.

_________________
Ein Stafford packt Dein Herz und läßt es nie mehr los.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de