Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Idefix - die Bangbüchs
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Idefix lebt ja eigentlich nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung" und brummt, pöbelt und kläfft schon bei der kleinsten Provokation. Im krassen Gegensatz dazu steht, dass er gleichzeitig ein Weichei ist und weder durch Pfützen noch durch Matsch, Brennesseln, nasse Wiesen oder Unterholz läuft. Ausserdem ist er extrem wehleidig und wird dann gerne mal zu Drama-Queen und zeigt schauspielerische Qualitäten.

Vor zwei Monaten hat sich aber etwas ereignet, das mich total überrascht. Wir haben Idefix gegen 23 Uhr nochmal in den Garten gelassen, damit er sich erleichtern konnte. Wie immer ist er begeistert rausgestürmt und hat eine Inspektionsrunde begonnen. Ich bin derweil im Bad gewesen. Mein Mann hörte draussen ein lautes undefinierbares Geräusch und Idefix kam, wie von der Tarantel gestochen ins Schlafzimmer geschossen, sprang aufs Bett und starrte mit schreckgeweiteten Augen zur Tür. Ich bin ins Wohnimmer gegangen und habe die Terassentür geschlossen. Idefix wollte sich aber nicht beruhigen, er wollte das Schlafzimmer nicht mehr verlassen und drückte sich verunsichert gegen meine Wade. Ich habe ihn durchuntersucht aber keine Verletzung gefunden.

Seitdem geht Idefix im Dunkeln nicht mehr in den Garten. Er geht maximal bis zur Terasse und selbst heute als draussen in der Nähe ein anderer Hund kläffte, hat er sich zwar sichtlich aufgeregt ist aber nicht wie früher zum Tor gelaufen.

Ich habe keine Ahnung was passiert ist. Unser Garten grenzt unmittelbar an den Wald und es gibt hier Igel, Füchse, Dachse, Katzen, Feuersalamander, Kreuzottern etc.. Vermutlich ist er aber einfach der Maine Coon begegnet, die neu in der Gegend ist und Hunde nicht sonderlich fürchtet.

Ich wundere mich, dass Idefix so nachhaltig beeindruckt ist, denn auch am nächsten Tag habe ich nochmal gründlich geschaut und keine Verletzung entdecken können. Ich dachte auch, der Schreck würde vergehen aber nein.

Habt ihr soetwas auch schon erlebt?

Gruss
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Idefix - die Bangbüchs
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3948
Wohnort: NRW
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Hallo Regi

Ich denke je nach Typ Hund,wird man so etwas immer wieder erleben..
Es gibt Hunde,die lassen sich sehr Nachhaltig beeindrucken..Wärend andere,Resistent wirken...

Bei Hunden,gibt es so etwas dann auch Situationsabhängig.
Du schreibst,normal ist es bei Idefix so,das Angriff die beste Verteidigung ist..
Oft ist es so,das das eher aus einer Angst-Unsicherheit heraus kommt..Nicht immer..Die Hunde lernen einfach oft,das Angriff das beste Mittel der Wahl ist..

Unsere Hündin z.b war in ihrem Leben nicht wirklich zu beeindrucken..In keinster Weise...Egal in welchen Situationen..Das sah man bei ihr schon von Welpe an..Seien es Untergründe,Gerüche,Geräusche u.s.w..
Nichts machte ihr etwas aus..Angst,war ihr eher ein Fremdwort..
Sie war dazu,dann auch nicht sehr Sensibel..

Die Sensibiltät,ist oft das,was Hunde beeinflusst...
Ich hoffe man kann mir folgen??

Sorry,ich muß jetzt raus..


Viele Grüße
Erna


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idefix - die Bangbüchs
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Hallo Regi,

ich schliesse mich Erna an. Die lauten "Krawallbuersten" sind haeufig eher die vorsichtigen Hunde. Herr Stein war auch so ein Exemplar, obwohl er in Richtung Umweltsicherheit extrem cool war. Aber die hundeerfahrene Katze der Nachbarn konnte ihn auch beeindrucken.

Bungee ist dagegen ein Hund, der voellg neugierig in die Welt geht und den - bis auf Gewitter - kaum irgendetwas nachhaltig schrecken kann. Er ist kein lauter Hund. Aber vermutlich ist das auch der Grund, warum er seine Vorleben seelisch recht unbeschadet ueberstanden hat. Der schuettelt es einfach ab und setzt auf Neustart. Bei ihm habe ich wirklich noch nie aengstliches Verhalten gesehen. Bei einigen aelteren Maennern, die alleine unterwegs sind, geht er mittlerweile ins Meideverhalten, in den Anfaengen wurden sie gemieden aber auch verbellt. Bungee ist zwar schnell aufgeregt, aber trotzdem ne coole Socke.

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idefix - die Bangbüchs
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Yepp- Idefix ist ja eigentlich auch extrem unängstlich und neugierig. Er klettert überall rauf und runter, läuft über Gitterroste, schuppert an laufenden lauten Maschinen, läuft in den rollenden Verkehr und verbellt Blitz, Donner und Böller. Zudem ist er nicht wirklich sensibel und reagiert nur auf deutliche Reize und ist üblicherweise nicht nachhaltig beeindruckt. Ganz im Gegenteil. Wenn ich nicht gut aufpassen würde, hätte er sich vermutlich schon selbst durch Leichtsinn umgebracht.

Er ist allerdings im Dunkeln eher unsicher.

Dieses Mass an Nachhaltigkeit verblüfft mich wirklich, habe ich sonst bei ihm noch nicht annähernd erlebt. Ich wüsste zu gerne, was passiert ist.

Im eigenen Garten jagd Idefix Katzen, besuchen wir aber Freunde mit Katzen zeigt er kein Jagdverhalten sondern schnuppert neugierig am tierischen Hausbewohner. Ich leine ihn dort aber nicht ab, Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Gruss
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Idefix - die Bangbüchs
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3948
Wohnort: NRW
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Das Verbellen der Maschinen,muß nicht unbedingt aus der Sicherheit heraus kommen...Es kann auch anders herum sein..

Ein Hund hat in bestimmten Situationen,mehrere Möglichkeiten..Die 4 F`s Fight,Flight,Freeze,Flirt..
Er muß in allen Situationen,nicht gleich reagieren...

Bei Don z.b war es so,das er sehr Sensibel war..
Auch und gerade meiner Stimmung gegenüber..
Auf der anderen Seite,hatte er keine Probleme, selbst wackelnde Untergründe zu suchen und auf diesen rum zu klettern..
Bis zu seinem 3 Lebensjahr,war er absolut Schußfest..
Bellte den Staubsauger an,machte zum Teil Scheinatacken..Bei ihm war es Unsicherheit,daran arbeitete ich dann..

Im Dunkeln hatte er keine Angst,ignorierte fremde Menschen..Bei den beiden anderen,war es im dunkeln ganz anders..Da wurde wesentlich mehr aufgepasst..

Zitat:
Ich wüsste zu gerne, was passiert ist.
Ich bin ja selber,eher der neugierige Mensch..Möchte so viel es geht wissen..Habe aber bei den Hunden gelernt,das selbst wenn man es weiß,es nicht immer Hilft..
Was hilft,wenn man Fehler gemacht hat,diese nicht noch einmal zu machen..Ansonsten kann man einfach Hundetypenmäßig,daran arbeiten...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de