Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 77
Wohnort: Thüringen
hey leute ich hab mal ne frage an euch
jedesmal wenn ich mit thor bei
uns im garten bin fällt mir immer wieder was
merkwürdiges auf, was ich mir nicht erklären kann.

Wir haben da so ne kinderschaukel, udn naja
manchmal kommt halts kind durch ich setz mich drauf und
schaukel ein bissl, thor läuft in der zeit frei im garten rum, sobald er mitbekommt
das ich da drauf sitze und schaukle kommt er angerannt und setzt sich etwas neben
die schaukel, fängt an mit jammern und dann ganz dolle mit bellen, ich kann ihn dann sein
Kommando "AUS!!" geben aber er steigert sich da dann so rein und hört auch nicht auf mit
bellen, erst wenn ich von der schaukel aufstehe und weg von der schaukel gehe...

aber wieso macht er das? Hat jmd bei seinen Hund auch das problem?
und wie bekomm ich das weg?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3662
Wohnort: Stuttgart
Hunderasse: Bayerischer Gebirgs-
schweißhund
Mein(e) Hund(e): Fatima
Die Fati macht das auch. Ich denke sie macht das weil sie irritiert ist, wir spaß haben ohne sie, sie uns nicht erreichen kann.
Ich hab sie ne Zeit lang vorher immer abgelegt, jezt binde ich sie nur an, manchmal bellt sie noch, aber nicht mehr so schlimm, wenn sie aufhört, hör ich dann auch auf.

_________________
lg Julia und Fatima
"Schweigen ist Gold wert, doch manchmal sollte man über seinen Schatten springen und die Wahrheit aussprechen"
Bild
Fatis Traningstagebuch | Fotoblog | Facebook



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 77
Wohnort: Thüringen
naja wenn ich ihn anleine wird es nur noch schlimmer... er steigert sich da richtig rein, so sehr das ich zum teil schon aufhöre mit schaukeln weil ich irgendwo angst habe das er aus angst nach mir schnappen tut ich kann ihn da nicht einschätzen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1476
Wohnort: Geilenkirchen
Ich kann verstehen, daß Du Dich fragst, warum er das tut.
Und weiß auch ad hoc keine Antwort.
Aber ist das Schaukeln in seiner Anwesenheit denn so lebenswichtig? Wenn ich sonst keine Probleme mit meinem Hund hätte, würde ich schaukeln, wenn er nicht dabei ist.
Man muß nicht jedes unerwünschte Verhalten therapieren. :wink:

_________________
Wer Sahne will muß Kühe schütteln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 77
Wohnort: Thüringen
für mich ist es nicht lebenswichtig , aber ich denk halt auch weiter
wenn meine nichte da ist und auf ihrer schaukel ist ob er das auch
da macht und ihr kann ich es ja schlecht verbieten, mir ist es nur
aufgefallen und es hat mich halt stutzig gemacht, und ich dachte
das es vllt gründe dafür gibt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2151
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie
Möglicherweise findet er das ungewöhnlich und kommentiert Dein Schaukeln, meine Cora kommentiert auch gern lautstark alles, wenn Menschen was für sie "unnormales" tun.

Oder er sieht eine Gefahr für Dich? K.A.

Meine kennen schaukelnde Kinder, wir haben jahrelang in der Nähe eines Spielplatzes gewohnt, daher finden sie das normal. Wenn Thor sowas garnicht kennt?

Wenn Du ihn dran gewöhnen willst, würde ich täglich schaukeln. Vllt. erst nur drauf sitzen und das langsam steigern.

_________________
Ein Stafford packt Dein Herz und läßt es nie mehr los.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Jule hat das gemacht, wenn mein Mann mich hochgehoben hat. Dann ist sie wild bellend um uns rum und wollte mich am Hosenbein packen und mich runterziehen. :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 115
Wohnort: Duisburg
Wenn deine Nichte da ist,würde ich ihn vorsichtshalber anleinen. Vielleicht macht er das aber auch wirklich nur bei dir. Ich hab auch sone Tröte...ich hab mich mal auf sone Kinderseilbahn gesetzt und bin dann mit schmackes losgefahren. Hund sieht das,rennt mir hinterher und wäre mir fast ins Gesicht gesprungen :uho1: Bei anderen,wie zb meinen damaligen Freund hat ihn das nicht die Bohne interessiert. Schätze er wollt mich einfach Maßregeln...was hab ich auch ohne Hund spaß.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Mia macht das auch, aber nur, wenn ich das mache.

Bei ihr glaube ich, dass es der Kontrollverlust ist.

Ich bewege mich ungewöhnlich und für sie unerreichbar.

Vielleicht ist es bei Thor auch so.

Ich bin ja wohl neugierig ob er das bei anderen Menschen (zum Beispiel deiner Nichte) auch macht


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 40
Wohnort: Ruhrgebiet
Kampfschmuser in love hat geschrieben:
sobald er mitbekommt
das ich da drauf sitze und schaukle kommt er angerannt und setzt sich etwas neben
die schaukel, fängt an mit jammern und dann ganz dolle mit bellen,


...das hat meine Maus früher auch gemacht...sie fing an zu fiepen, zu jammern und letztlich zu bellen. Ich hab überlegt, was sie stört, ob ihr etwas Angst macht..aber ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass da nichts ist, was sie ängstigt und es auch keinen Grund gibt, verrückt zu spielen. Mein Hund wollte mich nur einfach zurechtweisen und mein Verhalten kontrollieren. Es hat ihr nicht gepasst, dass ich schaukele. Von da an hab ich die Zügel etwas kürzer genommen...hab sie keinen Schritt ohne Kommando tun lassen, habe sie nur noch aus der Hand gefüttert...habe ihr also nicht eine freie eigene Entscheidung mehr gelassen...es hat ziemlich lange gedauert, bis sie verstanden hat, dass sie mich nicht kontrollieren kann..und es war ein anstrengender Kampf, der sich gelohnt hat ;)

Vielleicht ist Dein Hund auch ein Kontroll-Freak?

Kampfschmuser in love hat geschrieben:
und hört auch nicht auf mit
bellen, erst wenn ich von der schaukel aufstehe und weg von der schaukel gehe...



...zumindest hat Dein Hund Dich gut im Griff..denn sobald Du die Schaukel verlässt, hört er auf zu bellen. Spitzenerziehungsleistung *gg* Da hat der Hund dem Menschen doch glatt mal gezeigt, wie´s funktioniert :lol:

LG

Rogue und Milli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Ich würd auch auf Kontrollverlust tippen, vielleicht gepaart mit Unsicherheit was da gerade passiert.
Bei Madame Hund war das ähnlich, nur das sie im ärgsten Fall sogar versucht hat die Schaukel zu stoppen indem sie sich davor stellte.

Wir haben langsam dran gearbeitet. Erst nur drauf gesessen, dann die Füße herumbaumeln lassen, ein bisserl rumgewippelt und dann langsam die Schaukelhöhe gesteigert.
Wobei bei uns schon ein schärferes Komando ausgereicht hätte das sie es lässt, nur war damit ihr Stresspegel eben nicht weg.


Gruß, Frettchen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 1
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Bobtail
Mein(e) Hund(e): Palma
Hat sich denn sein Verhalten mittlerweile geändert? Dein Beitrag ist ja mittlerweile schon ein paar Jahre her. Würde mich mal interessieren ob es da Neuigkeiten gibt. :)
Kontrollwahn?

Lg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 282
Nein, ich denke nicht, dass dieses Verhalten etwas mit "Kontrolle" zu tun hatte, sondern eher mit der "unnatürlichen" Bewegung auf der Stelle.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein hund und die schaukel, versteh es nicht
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 13
Geschlecht: Männlich
Ich habe einen ganz anderen Gedankenansatz. Wenn man schaukelt entstehen ja oben Reibungen und vielleicht führen diese auch zu Geräuschen die zwar ein Hund aber eben wir nicht hören können. Gerade wenn er sich dann immer mehr reinsteigert, könnte ich mir gut vorstellen, das es an den verursachten Geräuschen liegt, vielleicht ist das für ihn so, wie es für uns das "Fingernagel auf Tafel-Kratz"-Symptom ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de