Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rudelwechsel...freiwillig Herrchen/Frauchen verlassen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 4
Hunderasse: Continental Bulldog
Mein(e) Hund(e): Honey
Meine Tochter kaufte sich eine Continental Bulldog (mittlerweile 4 Jahre).
Der Hund ist extrem manntreu, sie waren ein Herz und eine Seele.
Trotz mehrerer Kurzbeziehungen ging sie stets freudig und bedingungslos mit ihr mit.
Durch die Arbeit war der Hund oft bei uns (ähnlich Kindergarten). Er verstand sich mit unserer Golden Retriever-Dame (11,5 Jahre) immer sehr gut.
Seit ca. 1,5 Jahren (Tochter hat einen neuen Freund) geht sie nr noch widerwillig mit, nun gar nicht mehr.
Scheinbar liegt es am Rudelführer. Unerklärlich für mich ist nur, dass sie ihr Frauchen, trotz extremer Manntreue aufgibt.
Wie kann so etwas sein?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rudelwechsel...freiwillig Herrchen/Frauchen verlassen
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 99
Hunde schliesssen sich dem suoveraensten Mitgliied in der Familie an, das hat nichts mit "Manntreue" zu tun.

Evtl. kann es auch daran liegen, dass es seitens deiner Tochter einen herben Vertrauensbruch gegeben hat


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rudelwechsel...freiwillig Herrchen/Frauchen verlassen
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Das sehe ich genauso, mit dem Begriff "Manntreue" kann ich wenig anfangen. Ein Hund sucht beim Menschen Nahrung, Wärme und Schutz und schliesst sich demjenigen an, von dem er dies mit grösst möglicher Zuverlässigkeit erwarten kann.

Leider habe auch ich bei der Anschaffung meines Hundes, die Effekte meiner Berufstätigkeit und der HUTA-Betreuung unterschätzt. Allerdings ist mein Hund eher der Typ "Everybodies Darling" und immer freudig mit mir heimgegangen. Dafür waren Bindung und Gehorsam ziemlich suboptimal. Seit ich nicht mehr arbeite, hat sich unsere Beziehung gravierend zum Positiven verändert. Als ich noch gearbeitet habe bin ich zur Hundeschule gegangen, habe ZOS gemacht und meine Zeit gezieltnach dem Hund ausgerichtet. Das kann das fehlende Beisammensein und die vielen Erfahrungen mit anderen Hunden und Menschen aber nicht kompensieren.
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rudelwechsel...freiwillig Herrchen/Frauchen verlassen
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 348
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997, Fiene *2008, Smilla *2016
So kam ich damals zu meinem ersten Bouvier. Ich hatte mich um Donja während der zweiten Schwangerschaft der Besitzer etwas mit gekümmert und als Kind zwei da war hat sie jeden Tag nur noch auf mich gewartet. Als die Familie weg zog haben sie Donja schweren Herzens bei uns gelassen. Sie war damals 7 und ihre Familie liebte sie sehr, aber Donja hat sich einfach umentschieden.
Wir sind immer noch gut befreundet, Donja liebte es, wenn wir uns gegenseitig besuchten, aber sass auch immer als erste im Auto, wenn ich fahren wollte. Andersrum hat sie sich bei mir im Haus versteckt, wenn es ans Verabschieden ging.

Katzen gesteht man es viel öfter zu, wenn sie sich ein neues Zuhause suchen, aber es kommt auch bei Hunden vor.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rudelwechsel...freiwillig Herrchen/Frauchen verlassen
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 4
Hunderasse: Continental Bulldog
Mein(e) Hund(e): Honey
Erstmal vielen lieben dank für eure Beiträge.
Vertrauensbruch wird es wohl am ehesten sein.
Honey hat die Chance das Rudel zu wechseln, und zieht dies auch konsequent durch (mit verstecken usw.). Wir werden sie nun wohl behalten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de