Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was ist mit Idefix los?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Also heute hat mich mein Hund wirklich irritiert. :gruebel: Da denkt man, man kennt seinen Hund und dann kommt ein Tag wie heute :stars: :stars: :stars:
Wir waren heute mal wiedr ausgiebig geocachen in unvertrauter Gegend.
1. Hundebegegnung: Grosser, nicht angeleinter Husky-Schäfer-Mix
Ich verziehe mich mit Hund in einen parallen Weg doch der Mix kommt neugierig zu uns. Ich bitte den HH um Abstand aber Günther folgt nicht. Günther kommt langsamer zu Idefix und der quiekt/winselt leise :whaaaaat: :whaaaaat: :whaaaaat: Das habe ich noch nie erlebt - auch oder gerade wenn Idefix Schiss hat, geht er aggressiv nach vorn.
2. Hundebegegnung: Angeleinter Golden Retriever
Idefix geht gesplittet an durchhängender Leine bei Fuss :???: Normalerweise zieht er in solch einer Situation leicht nach vorn. Auf gleicher Höhe pöbelt der Goldie los. Idefix macht einmal Wuff und geht locker weiter. :whaaaaat: :whaaaaat: :whaaaaat: Ich habe lange hart daran gearbeitet an Rüden ohne Pöbelei vorbeizukommen. Wenn der Andere aber losgepöbelt hat, war Hopfen und Malz verloren - und nun das.
3. Hundebegegnung: Intakter Welsh-Rüde angeleint
Ich warne den HH, dass Idefix bei anderen Rüden gerne garstig ist, aber Idefix knurrt nur mal kurz und entspannt dann wieder. Wir haben uns 5 Minuten unterhalten und der Welsh zieht immer wieder in Idefix Richtung. Die Nasen der Rüden waren teilweise nicht mal 10 cm voneinander entfernt und Idefix bleibt gelassen. :whaaaaat: :whaaaaat: :whaaaaat:

Wer hat was mit meinem Hund gemacht??? Wo ist das grössenwahnsinnige Grossmaul geblieben, dessen Reizschwelle unterhalb des Grundwasserspiegels liegt.
Ich verstehe es nicht
Gruss
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist mit Idefix los?
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2070
Wohnort: Wuppertal
Hunderasse: PON, Huete-Mixe? oder Astramis
Mein(e) Hund(e): Herr Hund und Spunky im Herzen, Bungee und Hotti
Liebe Regi,

freu Dich einfach wie cool Dein Hund heute war. :knutsch:

Das unbekannte Revier duerfte einiges dazu beigetrqgen haben.

LG
Martina

_________________
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (R. Gernhardt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist mit Idefix los?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
Hoy Martina,
richig freuen kann ich mich irgendwie noch nicht. Habe mir schon Sorgen gemacht, ob Idefix etwas ausbrütet und sich nicht gut fühlt. Habe aber keine Krankheitszeichen erkennen können.
Wir sind ja seeehr oft geocachen und meist in für Idefix unbekanntem Terrain. Das hat ihn aber noch nie vom giftig sein abgehalten, wenn er verunsichert ist, dann greift er schnell mal an.

Ich habe die Zügel nach der Beissattacke des Dalmatiners, wieder etwas angezogen. Habe jetzt wieder meine Wasserpistole dabei und mache, wenn möglich einen Bogen um fremde Hunde. Pöbeleien habe ich so meist vermieden und nur selten mittels Wasserpistole schnell abgebrochen. Vor 3 Jahren habe ich das genauso gemacht und das Pöbeln so ganz gut unterbunden, Idefix war aber trotzdem immer auf dem Sprung und bereit loszulegen.
Wir sind allerdings in der letzten Woche wieder einmal heftig von einem Weimaraner angegriffen worden. Ich habe die Abwehr mittels Wurfkette, Stimme und Wasserpistole ganz gut hinbekommen. Idefix hat sich dabei defensiv aggressiv gezeigt. Vielleicht haben ihn die Angriffe und die Tatsache, dass ich gebissen wurde, doch mehr beeindruckt, als ich zunächst dachte.
Gruss
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist mit Idefix los?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 103
Hunderasse: Parson Russell Terrier
Hm, meine erste Idee war, dass er vielleicht einfach nur älter wird - dann wird auch ein Terrier gelassener und weiser ;) Allerdings habe ich dann in einem anderen Thread gelesen, dass Idefix keine 6 ist, zudem kommt diese Verhaltensänderung etwas plötzlich, daher passt das nicht so ganz...

Unserer konnte früher unkastrierte Rüden so gar nicht ab und wir hatten auch eine Zeit lang Probleme mit Leinenpöbeleien wegen Unsicherheit. Mit steigendem Alter hat sich das aber mehr und mehr abgekühlt. Gab es mal Begegnungen mit anderen Hunden, die aufdringlich wurden, aggressiv oder pöbelten, zeigte er sich defensiv, ließ aber weitestgehend Frauchen "machen" und die Situation klären, ohne sie selbst weiter anzuheizen. So mit acht Jahren etwa fing es dann an, das er gar kein Interesse mehr an anderen Hunden hatte, außer an seinen Kumpels.

Da ihr ja mehrere Begegnungen hattet in letzter Zeit, in denen du deutlich die Führung und seinen Schutz übernommen hattest, könnte es durchaus sein, das er sich sicherer fühlt und jetzt lieber dich die Situationen klären lassen will. Zudem wird er auch nicht mehr so "testosterongeladen" sein wie noch vor einigen Jahren, von daher könnte er auch eher bereit sein, Begegnungen mit anderen fremden Hunden entspannter entgegenzugehen und dir zu vertrauen. Nach dem Motto du beschützt ihn schon, also hält er sich besser zurück.
Wäre so meine Idee. Wenn er sonst kein verändertes Verhalten zeigt, etwa Schlappheit, sind gesundheitliche Gründe eher unwahrscheinlich. Ich denke eher, ihr seit auf einem guten Weg, die Probleme in den Griff zu kriegen. :)

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist mit Idefix los?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 580
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Irish Terrier
Mein(e) Hund(e): Idefix
@Martina, @Tigger: Ich glaube Ihr habt beide Recht. Vorgestern hat Idefix im eigenen Revier wieder aufgeregter auf eine Begegnung mit zwei grossen Rüden reagiert, ohne aber richtig zu pöbeln. Aber als Jungspund war er in diesen Situationen schon wesentlich erregter und kaum ansprechbar. Er ist schon ruhiger und einen phlegmatischen Hund wollten wir ja auch gar nicht haben. In jedem Fall scheint ihm auch die wettermässige Abkühlung gut zu tun und er ist auch allgemein wieder unternehmungslustiger. Sein verängstigtes Verhalten am Sonntag hat mich aber schon etwas schockiert, ich weiss zwar, dass es Rüden gibt, die ihn einschüchtern aber so heftig eingeschüchtert hat er bisher nur zweimal reagiert. Einmal als er sehr schmerzhaft durch einen Rüden verletzt wurde und einmal als wir auf einem Bauernhof von einem Berner angegriffen wurden, ich gestürzt bin und mir die Arme blutig geschlagen habe.
Glücklicherweise ist mein Zwerg heute wieder richtig gut drauf.
Viele Grüsse
regi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist mit Idefix los?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 136
Hunderasse: Mix
Also ich hätte gesagt: keine Sorge, es wird schon wieder schlimmer auch :biggrins:

Bei meiner Hündin sind Tagesverfassungen recht unterschiedlich. Mal geh ich raus und sie ist eine coole Socke, mal weiß ich an der Wohnungstür schon, dass sie viel zu aufgeregt ist um "ruhig" Gassi zu gehen.

_________________
"It's not about
beeing the fastest,
the strongest,
or the biggest,

it's about beeing ourselves." (Summits of My Life)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de