Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: leckerchen zu viel
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 76
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Boxer
Mein(e) Hund(e): Bella
ich gebe immer sehr schnell nach wenn sie bettelt, ich weiss ist falsch , gibt es leckerchen die man mit besserem gewissen geben kann , ohne das sie direkt aufs gewicht schlagen ? denn langsam nimmt sie mir zu viel zu. ist meine schuld , ganz klar , habe aber dabei ein schlechtes gwissen , denn es ist für den hund keinesfalls gut, bin zu nachlässig in dieser beziehung , hat jemand einen rat ? gr. jupp


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: leckerchen zu viel
Beitrag
Getrocknete Rinderlunge wird häufig empfohlen.
Ich füttere immer Trockenfleisch, das hier auch sehr gerne genommen wird. Ansonsten vielleicht darauf achten, dass die Leckerlis kein Getreide enthalten.
Eine weitere Maßnahme wäre einfach, die Leckerlis von der täglichen Futterration abziehen. Das fällt unter Umständen leichter. :zwink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: leckerchen zu viel
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3435
Wohnort: Sachsen
Hunderasse: Berger de Beauce
Mein(e) Hund(e): Vision du Gardien de la Puissance, Romily's Helena, Romily's Isara
Karotten- und Apfelstücke fallen mir da spontan ein.

_________________
Viele Grüße von Katrin und dem Trio infernale
________________________________________
Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere

Bild
http://www.sos-beauceron.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: leckerchen zu viel
Beitrag
Rinderlunge ist auch das, was mir als Erstes eingefallen ist. Da stehen die meisten Hunde drauf und es ist wirklich mager.

Ansonsten versuche doch einfach, das Futter dementsprechend zu reduzieren. Muss ja nicht auf die Hälfte sein, aber das Trofu einfach um 30-40g kürzen. Dem Hund fällt das gar nicht auf


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: leckerchen zu viel
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 118
Wohnort: Fürth in Bayern
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Bologneser
Mein(e) Hund(e): Quendolina vom Haus Romantico, genannt Gina
Also wenn du schon weißt, dass es falsch ist, dann mache es doch nicht mehr. Denn so erzieht dein Hund dich und das sollte doch nicht sein, oder? Meine Süße muss für Leckerlies was machen, herkommen, Tricks die sie kann zeigen oder neu einstudiert werden etc.

Sie ist sehr verfressen und schlau und versucht auch ab und zu mich zu erziehen. Sie läuft auf der Hundewiese immer ohne Leine und manchmal bleibt sie zurück und wenn ich dann nach ihr gucke schaut sie mich frech an und will gerufen werden um dann ein Leckerlie abzugreifen. Ich falle da aber nicht drauf rein. Entweder ich laufe einfach weiter, sie kommt dann schon oder ich rufe sie aber sie kriegt fürs Kommen nur einen Streichler.

Mein Tipp, lass es oder aber, wenn du es partout nicht fertig kriegst dann nehme die Tipps meiner Vorposter.

Viel Erfolg.

Grüssle

Eva + Gina


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: leckerchen zu viel
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 76
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Boxer
Mein(e) Hund(e): Bella
danke euch , mit der lunge das versuche ich , und leckerchen unterwegs nehme ich nie mit , es immer zu hause wo ich nachgebe. bei meiner fra bettelt sie erst garnicht weil sie genau weiss es sinnlos ist. nochmals danke , gr. jupp


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: leckerchen zu viel
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 710
Wohnort: Bad Kissingen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: DSH-Aussiemix
XMechelaar
Mein(e) Hund(e): Amber
Haylee
Wie alt ist sie denn?

Warum nimmst du unterwegs keinen Leckerlies mit? Gerade da kannst du sie ja viel sinnvoller verfüttern. Meine Hunde haben alle kein Problem mit zusatz Futter, da brauch ich nix abziehen, aber sie lieben Obst und Gemüse.

Oder nimm doch einfach das futter als Leckerlie. Du kannst Morgens die Tagesportion rausnehmen und immer wieder was davon füttern und verliehrst den Überblick nicht

_________________
Liebe Grüße Jasmin mit Amber an der Seite und Shadow, Tiffy, Wy, Don und Tamica im Herzen

Border Collies made for work!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de