Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Canicross
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 234
Wohnort: Baden-Baden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: (Deutscher Schäferhund), Großspitz
Mein(e) Hund(e): (Yola verst. 2005), Merlin
Moin,

mein Mann geht nun seit gut 1 Jahr joggen. Im Schnitt 10-25km am Stück.

Merlin wir nächsten Monat nun 1 Jahr alt. Er kann ganz klar bei den Strecken nicht mithalten und mein Mann würde ihn langsam zum Joggen aufbauen.

Fürs Joggen hätte er gern das Merlin an der lockeren Bauchgurtleine neben ihm läuft.

Nun ist er aber auch sehr neugierig auf Canicross.

Wir haben zwar im Internet schon gesucht und einige Infos bezüglich Ausrüstung gefunden. Aber keine Infos über den Aufbau.

Ich denke mit Befehle kann man ja jetzt schon anfangen zu trainieren. Aber wie baue ich einen Hund richtig auf? Links, Rechts, Steh, Lauf? Oder was muß ein Hund alles können?

Schade das man Canicross nicht ausprobieren kann ob es wirklich was für die 2 ist.

Gibt es ein sehr gutes Buch für Canicross? Oder Links und Infos im Netz?

Weil wie ich mein Mann kenne möchte er es richtig machen wenn er damit anfängt und nicht lari fari.

Vielen Dank für eure Hilfe!

_________________
Liebe Grüße

Michaela & Merlin

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Canicross
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 574
Wohnort: Bayern
Hi,

CC ist halt zackiges Kurzstrecken-Gehechel für den Läufer.
Etwa 4-6km, anfangs freilich kürzer.

Aufbau: Richtungskommandos kann man prima im Alltag einbauen, bei jedem Abbiegen.
Tempoansagen zB am Rad.
Und dann Hund ins Geschirr, an den Mann schnallen und vorausradeln oder laufen. Dann mit Kommando hinterher. Du bist das Ziel.
Im Ziel Kekse und Lob.
Zu Beginn reichen für beide kurze Strecken. Auch wenn es Spaß macht.
Evtl ist er aber auch so zugfreudig, dass Zusatzmotivation gar nicht nötig ist.

_________________
Gruß,
Tina und ein Dutzend plus 4 Pfoten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Canicross
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 72
Wohnort: Wr. Neustadt
Hallo!

Den Satz": hund an den mann schnallen und vorauslaufen" hab ich nicht ganz verstanden. Braucht man anfangs eine zweite Person, die das "Ziel" ist?

Danke!

Lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Canicross
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 574
Wohnort: Bayern
Sofern der Hund nicht von Grund auf schon zugmotiviert ist, ist das hilfreich, ja.

Und anfangs immer nur kurz, aber sauber ziehend.

_________________
Gruß,
Tina und ein Dutzend plus 4 Pfoten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Canicross
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 72
Wohnort: Wr. Neustadt
ok! Danke!
LG


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de