Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Leute, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber ich MUSS es euch einfach erzählen :D

Ich war gestern das erste Mal mit meinem Hund beim Mantrailing. Ich dachte mir so als Ausgleich zum Agi wäre das vielleicht ne gute Sache. Nachdem Paolo aber eigentlich so gar nicht der Nasenhund ist und für´s Suchen in der Vergangenheit keine wirklich großen Ambitionen hatte, ausser es geht um sein Lieblingsspielzeug, dachte ich das wird ne einmalige Geschichte.
Ja spinn ich!!! Der hat da einen Spaß dran das es eine wahre Pracht ist. Die Trainerin meinte, dass er ein Naturtalent ist und sehr viel Potential hätte und hat mich gebeten bei der nächsten Stunde wieder dabei zu sein :smug:
Paolo sucht sehr genau und hat von 4 kleineren Anfängertrails ALLE gefunden! Ich war so stolz auf meinen Buben :smug: :lovemetoo:

Wollt ich einfach nur mal erzählt haben :) :waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
:goldcup: KLASSE wahnsinnig toll.
Dann bleibt mal schön am ball :)

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Auf jeden Fall :) leider erst in 2 Wochen wieder :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
ich hab noch im kopf, dass man sich hier weigert ein eigenes unterforum für mantrailer zu erstellen, weils zu wenige sind :evil:
daher wurde bisher unter "fährten" geschrieben.

freu mich über eure "verstärkung" :goldcup:

viel spaß weiterhin und berichtet mal wieder :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Ich wusste nicht genau wo ich es hinposten darf, deswegen hab ichs einfach hierher gepostet :)

Wir werden auf jeden Fall am Ball bleiben. Ich denke es ist eine gute Ergänzung zum Agility wo er ja ständig auf 180 ist. Hier muss er sich arg konzentrieren und Ruhe bewahren :) Das finde ich sehr sehr gut. Und das er scheinbar Spaß dran hat freut mich natürlich noch mehr :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
ich habs bei kollin auch als ausgleichsport angefangen, da wir ja noch recht viel anderes machen kann, wo ich in weise und er nicht selbstständig arbeiten kann.

und genau hier liegt aber auch ein problem was man mal im hinterkopf behalten sollte: will man auch in anderen sportarten erfolgreich sein, damit meine ich zB auch das überregionale führen, dann könnte MT hinderlich sein, den hierdruch lernt der hund selbstständig zu werden - auch im sport.
auch ein grund, warum ich es mit meiner hexe vorerst nicht beginnen werde. erst wenn die andere dinge vernünftig klappen
(bei kollin merke ich allerdings keine "einbußen")


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Ich denke ich muss es einfach ausprobieren. Ich denke nicht, dass es sich im Agi auswirken wird, da Paolo hier ja drauf angewiesen ist meine Befehle zu erhalten, damit er überhaupt weiss wo er hin laufen soll. Aber Versuch macht klug oder so...mal sehen :D ich berichte auf jeden Fall weiter freu mich natürlich aber trotzdem über Tips und Anregungen :waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Würde das auch gerne mit lobo anfangen,aber wir haben hier nicht wirklich HP wo man das gut machen kann....

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
san hat geschrieben:
aber wir haben hier nicht wirklich HP wo man das gut machen kann....

was bedeutet das?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Dass wir nicht gute hundeplätze und vereine haben wo man gut mit machen kann....

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 972
Wohnort: Leipzig
Dann fang es doch im Alleingang an ;) Just for Fun braucht es keinen Verein :wink:

_________________
LG
Marlen und Münstimädchen Cora


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5790
Wohnort: bremervörde
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
gibs irgendwelche tipps wie man am besten anfängt? :)

_________________
Bild
danke für die tolle sig,*cheyenne*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
san hat geschrieben:
Dass wir nicht gute hundeplätze und vereine haben wo man gut mit machen kann....

das wird ja auch nicht auf einem hundeplatz trainiert.
und einen verein, der es anbietet kenne ich ehrlich gesagt auch nicht - zumindest nicht hier in der nähe ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
san hat geschrieben:
gibs irgendwelche tipps wie man am besten anfängt? :)

kauf dir ein buch und besuch ein seminar/workkshop.
oder schließ dich einer gruppe erfahrener trailer an.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mantrailing mit Pinschling
Beitrag
Ich bin durch eine gute Freundin drauf gekommen. Die macht es in einer Hundeschule die es zusätzlich anbietet. Total super!
Ich hab mir jetzt gestern mal ne 5 Meter Schleppe besorgt. Die sollte ja eigentlich reichen, denke ich. Ich hatte am Sonntag meine 10 Meter Schlepp mit, aber da hatte ich einen Knoten nach dem anderen drin weil wir gar nicht die komplette Länge gebraucht haben.
Reicht mir da dauerhaft auch die 5 Meter Länge oder brauche ich die 10 Meter irgendwann doch?


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de