Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1277
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Gracestreetdog, Sheltiekind
Hey,

ich bin momentan etwas ratlos. Ich clickere mit Sun seit sie ein Welpe ist, meistens shapen wir, ansonsten nutze ich den Clicker eigentlich nicht großartig. Jetzt geht es langsam auf die BH zu und ich möchte bei der UO mehr clickern um Kleinigkeiten zu bestätigen. Problem: Der Klick ist ja praktisch ihr auflösesignal und wenn sie grade schön im Platz liegt, will ich das ja nur bestätigen und nicht, dass sie aufsteht.
Wie kann ich das ändern? Soll ich es mit einem anderen Clicker einfach nochmal anders aufbauen? Wenn ja, wie?

Danke schonmal für die Tipps ;)

_________________
Liebe Grüße von Miri

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1476
Wohnort: Geilenkirchen
Welches Platz möchtest Du denn in dem Moment clickern?
Das Platz in der Ablage während der andere Hund läuft? Das Platz aus der -nicht mehr- Bewegung?
Ein schnelles Platz an sich?
Es gibt ja deren Möglichkeiten viele. :roll:

_________________
Wer Sahne will muß Kühe schütteln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1277
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Gracestreetdog, Sheltiekind
Das Platz war jetzt nur ein Beispiel. ;) ich will ja dass sie generell den klick nicht mehr als aufloesesignal sieht. ;)
beim platz aus der bewegung war es jetzt zum beispiel oft so, dass ich stehen bleibe, "platz" sage und sie macht warum auch immer erst eine rolle und dann erst platz. und dann will ich noch an ein paar kleinigkeiten arbeiten..das meiste macht sie ja super :)

_________________
Liebe Grüße von Miri

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Hm. Quinn hatte anfangs auch das Problem, mittlerweile klappt es aber sehr gut.
Meine Methode ist eigentlich etwas blöd, da der Clicker ja schon die Bestätigung ankündigt, aber es hat geholfen.
Immer, wenn er das Kommando ausgeführt hat und nach dem Klicken aufgestanden ist (oder etwas Anderes gemacht hat) habe ich ihn wortlos wieder in die Position geführt und dort gefüttert - ohne erneuten Klick. Hat ein bisschen gedauert, aber jetzt klappt es.
Er kann dabei auch unterscheiden, ob wir gerade "richtiges" Klickertraining machen mit freiem Formen oder nicht. Beim freien Formen bekommt er die Belohnung immer direkt nach dem Klick, egal wie er gerade ist. Vielleicht liegt es daran, dass ich dort noch kein Kommando habe. Wahrscheinlich hat er verknüpft: Kommando bedeutet, dass ich auch nach dem Klick warten muss.

:waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1492
Ich denke, dass du auch ganz gut damit arbeiten kannst, wenn der Clicker ein Auflösesignal ist. Während sie etwas gut macht, kannst du sie dann z.B. verbal loben und wenn's gerade ganz supertoll ist kommt der Click und somit die "Erlösung" und anschließend dann die Bestätigung. Das jetzt noch zu ändern fänd ich dem Hund gegenüber nicht so wirklich fair, sie hat's ja von Anfang an so gelernt und im Prinzip ist's auch das Gewünschte und ihr habt so schon viel erreicht. Je nach Hund könnte es zu einem recht großen Rückschritt&Motivationsverlust kommen, wenn die gewohnte Belohnung plötzlich umgestellt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 960
Ob Du einen anderen Clicker nimmst oder nicht, ist für den Hund völlig egal. Ich habe teilweise 10 Clicker im Gebrauch - meine Hunde reagieren auf alle gleich.


Allerdings verstehe ich dein Problem nicht.

Click beendet die Übung - warum willst Du zwischendrin clicken? Das ist unlogisch.

Zitat:
"platz" sage und sie macht warum auch immer erst eine rolle und dann erst platz.


Derartige Verhaltensweisen sind Trainingsfehler und haben mit dem Click als Auflösesignal nichts zu tun.
Übungsabbruch mit einem NonRewardMarker in dem Moment, in dem dein Hund anfängt, eine Rolle zu machen und Übung neu anfangen. Wenn Du in so einem Fall clickst, wenn sie nach der Rolle liegt - woran soll sie erkennen, dass die Rolle nicht zur Übung gehört?

Wie montefix geschrieben hat - dem Hund gegenüber ist es absolut nicht fair, jetzt auf einmal den Clicker als "Keep going"-Signal zu verwenden.

_________________
Viele Grüße
Cindy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
Warum willst du denn überhaupt da Clickern? Ich sehe die gleiche Gefahr wie Nele und würde es dementsprechend nicht umstellen. Ich nutze den Click zum Aufbau und später dann, wenn ich etwas Bestimmtes bestätigt haben will und die Auflösung dann auch in Ordnung ist. Alles Andere kann ich verbal zwischendurch loben oder auch mal eine Futterbestätigung zwischendurch geben. Warum der Clicker da besser sein soll, erschließt sich mir da nicht. :gruebel:

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1277
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Gracestreetdog, Sheltiekind
Das Problem bei Sun ist, dass sie auf verbales Lob ziemlich stark reagiert und gleich hochdreht, deshalb arbeite ich da lieber mit dem Clicker. ;)
AUßerdem ist sie wahrscheinlich der letzte Hund, dem es an Motivation fehlt. ;)

yane hat geschrieben:
Ob Du einen anderen Clicker nimmst oder nicht, ist für den Hund völlig egal. Ich habe teilweise 10 Clicker im Gebrauch - meine Hunde reagieren auf alle gleich.


Allerdings verstehe ich dein Problem nicht.

Click beendet die Übung - warum willst Du zwischendrin clicken? Das ist unlogisch.


Also meine Hunde können verschiedene Clickerlaute schon unterscheiden.
Eben nicht immer. Kommt drauf an wie mans aufbaut und ich wusste halt vorher einfach nicht, dass es auch anders geht, sonst hätte ichs gleich so gemacht.

yane hat geschrieben:
Zitat:
"platz" sage und sie macht warum auch immer erst eine rolle und dann erst platz.


Derartige Verhaltensweisen sind Trainingsfehler und haben mit dem Click als Auflösesignal nichts zu tun.
Übungsabbruch mit einem NonRewardMarker in dem Moment, in dem dein Hund anfängt, eine Rolle zu machen und Übung neu anfangen. Wenn Du in so einem Fall clickst, wenn sie nach der Rolle liegt - woran soll sie erkennen, dass die Rolle nicht zur Übung gehört?


Ich klicke natürlich nich, wenn sie erst ne Rolle und dann Platz macht. Ganz so blöd bin ich ja auch nicht. ;)
Ich klicke, wenn sies auf Anhieb richtig macht, also ohne Rolle.

Edit: @elsebaer: Ja das ist eine Idee :) Zumal Sun ja eh ein Signal zum shapen hat. Also wär die Unterscheidung schonmal kein großartiges Problem. :)

_________________
Liebe Grüße von Miri

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5194
Samur dreht auch bei verbalem Lob gleich mal hoch, was mit Bellen endet, was ja in Obi recht schlecht ist!
Ich hab gelernt, ruhig zu loben, da fährt der Hund gar nicht hoch.
Ich verwende zumeist ein tiefes langgezogenes: Braaaav (MIT rollendem R :zwink: )

Ansonsten schließ ich mich den vorherigen Ausführungen an.

_________________
Greetz Julia
Bild
Lapinporokoira-Galerie, A-Wurf & B-Wurf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1142
Wohnort: tief im Westen, wo die Sonne verstaubt
Hunderasse: Kretahundmix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Phoebe, Quinn
bau dir doch einfach fix nen tertiären verstärker auf, der den click quasi ankündigt - zum beispiel ein wort (guuuuut oder so) oder einen anderen Laut (Zungenschnalzen, ein pfiff...) . das markiert dann die richtige handlung als keep going signal quasi und dann kannst du mit click auflösen...

ansonsten schließ ich mich yane an - non reward marker und gut is... ;)

_________________
Liebe Grüße, Tascha mit Phoebe und Quinn

"Home is not where the heart is, home is where the dog is..." anonymous


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem: Klick = Auflösung
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2197
Wohnort: Mühltal
Hunderasse: Border Collies, Sheltie
Mein(e) Hund(e): Chessi, Dylan & Ex-It
Ich kenn das Problem auch (;
Bei mir hat das "Problem" mit dem aufbauen der Zonen im Agi angefangen. Im Endeffekt ist es jetzt so, dass konkrete Kommandos (Platz, Zone etc.) NUR mit OK aufgelöst werden.
Grade an den Zonen will ich ja zB schon clicken, wenn er in die richtige Position gegangen ist - und zwar DIREKT - aber ich will nicht, dass er deswegen die Zone verlässt. Das gibts nur auf OK. Das funktioniert selbst bei Exi - und der ist ja nicht so triebig wie Sunsi ;)

_________________
Liebe Grüße
Svenja, Chessi, Dylan & Ex-It im Herzen <3


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

cron
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de