Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Ich würde gerne mit meinem Hund Sport treiben nur weiss ich leider nicht welcher Sport zu meinerm Hund passt? Er ist ein ' Indischer Windhund '. Leider ist er nicht so aufgewachsen wie es ein Rennhund sollte, denn rennen tut er eigentlich nicht gerne. Wie bringt man einem Hund es richtig bei Sport zu treiben :???: Er ist immer sehr unausgelassen und wir suchen einen guten Sport. :help: :help: :help:
Sorry wenn ich etwas uninformiert wirke aber wir haben den Hund auf der Strasse gefunden und wollten wissen wie es mit dem Sport aussieht.
Ich kann auch Bilder senden


Nach oben
  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags: Re: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 8659
Wohnort: berlin
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Kurzhaarcollie
Mein(e) Hund(e): Sheriff "Sammy" vom Ihlpol
ich könnte mir vorstellen, dass du ihn mit geistiger arbeit müde bekommst. wenn er sehr gerne am menschen arbeitet (er ist ja straßenhund, ich weiß es nicht), könnteste dog-dancing mit ihm versuchen, vllt ist das was für ihn. oder hast du den eindruck, das er gerne schnüffelt? dann käme auch fährtenarbeit in frage.
wenn er verfressen ist, kannst du sein essen auch in der wohnung verstecken oder so, hab ich mit meinem dackel auch gemacht. agility wär natürlich auch ne option, da muss er auch viel denken, und besonders als anfänger rennt der hund da nicht wirklich durch, die geschwindigkeit kommt er mit der zeit, und wer weiß, vllt hat er unheimlich freude dran. unterordnung (obidience) wär auch noch ne möglichkeit.
weißt du, wie dein hund aufgewachsen ist? ich kannte auch einige wenige windhunde, die nicht gerne rannten, was aber nicht an ihrer kindheit lag. ich kenne auch jagdhunde aus jagdlich geführten linien, die an wild absolut kein interesse zeigen :lol:

nen bild würde mich interessieren :D

_________________
liebe grüße
laura & sammy
Bild
->Sammy's Bilderfred<- ->Sammy's Nachwuchs wird erwachsen<-
Kiffen macht dumm und gleichgültig, ich weiß zwar nicht warum aber es ist mir auch egal
Käse ist legal, und der stinkt von allen Seiten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Danke für deine Antwort :) Ja, der ist von der Straße. Der war in nem Super zustand, der Tierarzt meinte es handle sich um ein reines Tier.So einen schönen Hund vor die Türe werfen :angry: naja, wie fügt man den bilder ein?

Hat mir sehr geholfen :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 8659
Wohnort: berlin
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Kurzhaarcollie
Mein(e) Hund(e): Sheriff "Sammy" vom Ihlpol
schau mal hier viewtopic.php?f=13&t=22122

kannst ja hier im forum im hundesport bereich in die einzelnen unterforen schauen, wenn dich was besonders interessiert, ich mach von den genannten sachen nur agility und ein bissl unteordnung.

_________________
liebe grüße
laura & sammy
Bild
->Sammy's Bilderfred<- ->Sammy's Nachwuchs wird erwachsen<-
Kiffen macht dumm und gleichgültig, ich weiß zwar nicht warum aber es ist mir auch egal
Käse ist legal, und der stinkt von allen Seiten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 6158
Bin auch schon auf die Bilder gespannt!

Wie lange habt ihr ihn denn schon? Ich würde als erstes an der Bindung arbeiten, die man durch körpernahe Übungen wie sie z.B: beim Dog Dancing vorkommen, festigen kann.
Parallel dazu Unterordnung, wobei man das meiste auch ganz gut alleine daheim machen kann.

Dann erst würde ich auf einen "Renn- bzw. Bewegungssport" umsteigen, sofern das in deinem/seinem Interesse liegt.

_________________
Bild Danke an Nici93!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Streetdogs hat geschrieben:
Ich würde gerne mit meinem Hund Sport treiben nur weiss ich leider nicht welcher Sport zu meinerm Hund passt? Er ist ein ' Indischer Windhund '. Leider ist er nicht so aufgewachsen wie es ein Rennhund sollte, denn rennen tut er eigentlich nicht gerne. Wie bringt man einem Hund es richtig bei Sport zu treiben :???: Er ist immer sehr unausgelassen und wir suchen einen guten Sport. :help: :help: :help:
Sorry wenn ich etwas uninformiert wirke aber wir haben den Hund auf der Strasse gefunden und wollten wissen wie es mit dem Sport aussieht.
Ich kann auch Bilder senden



Ich bin über die Hundebeschreibung erstaunt? Magst du mal ein Bild einstellen?
Bin ganz neugierig.

Zum Sport/Training.

Wie wäre es, wenn du ihn nicht mehr aus dem Napf fütterst, sondern ihm anlernst, dass er Futter nur noch von dir bekommt. (Du stellst dich irgendwo hin, wartest, ... sucht er deine Aufmerksamkeit, bekommt er ein stück Futter) So lernt er, dass du das Tollste und Wichtigste für ihn bist. Keine Angst, das ist keine Tierquälerei, sondern Training, auf das viele Leute zurück greifen. Gerade bei Straßenhunden, die nicht die Bindung zum Menschen haben, würde ich so arbeiten.
Interessierst du dich für Clicker Training?
Vllt wäre das in der Verbindung auch etwas für dich und deinen Hund.
Wenn du das erreicht hast, dann kannst du dir sämtliche sportarten ansehen und schauen, was Euch liegt.
Wenn er die Arbeit mit dir toll findet, dann wird er mit dir auch z.B Agility, Obedience o.ä. machen wollen.

Wir wäre es mit Tricks? Das kannst du alleine zuhause üben und ist für Anfänger sehr gut geeignet, da du nicht die Grunderziehung benötigst wie z.B für Agi oder Obedience etc.
Tricks gibt es in versch. Schwierigkeitgradsstufen und das kann viel Spaß machen.

Darf ich fragen, seit wann du den Hund hast und wie alt er/sie in etwa ist?

Handelt es sich um einen eher schüchternen Hund oder ist sie allen Neuen gegenüber aufgeschlossen?

Schußfest? (Angst an Silvester/Gewitter/wenn schüsse fallen)

Je nachdem, wie die Antwort auf die letzte Frage lautet, müsstest du danach den Hundeverein/platz wählen. Auf der Rennbahn sowie auch auf mach anderem Platz gibt es Geräusche, die für so einen Hund unangnehm udn beängstigend sind.

Z.B Wir in manchen Vereinen paralell zum Agility nebenan Schutzdinest gemacht. Das wäre bei einem nicht schussfesten Hund nicht so vorteilhaft, wenn es sich um richtige Schussangst handelt, bei der der Hund in Panik ausbricht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: !!! WELCHER SPORT !!!
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund
Benutzeravatar

Beiträge: 413
Wohnort: Weiden i.d.Opf.
Hunderasse: Siberian Husky, North American Shepherd
Mein(e) Hund(e): Jinx, Micky
Wenn er wirklich reinrassig ist, dann ist er ein Rampur-Windhund
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Rampurgreyhound.jpg
Für die Kopfarbeit würde ich Clickern( die allgemeinen Sachen wie "Sitz", "Platz" "Hier" und die Spaßsachen also Tricks aller Art natürlich unter Voraussetzung er hat überhaupt lust dran)

Am Besten auslasten würdest du ihn auf der Rennbahn oder beim Coursing, dass kommt dem sehr nahe wofür ein Windhund seit Jahrtausenden gezüchtet wurde und was ihm denke ich am meisten Spaß machen wird( wenn er seinen Hetztrieb ungehindert ausleben darf ).

_________________
Liebe Grüße von
Jasmin + Micky und Jinx mit Gina im Herzen
Bild
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de