Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1492
Ja, ich glaub ich hab verstanden was du meinst ;)
Ich ZOSse allerdings nur so "hausfrauenmäßig", also ohne eine echte Anleitung und nur "nebenbei" zur Auslastung, deshalb mache ich's eigentlich immer alleine.
Habe aber glaube ich einen Weg gefunden, ihn mehr mit der Nase suchen zu lassen, indem ich ihn einfach aus dem Raum schicke, wenn ich den Gegenstand verstecke oder auch mal draußen auf ner Wiese übe, wo er die Schraube nicht einfach mit den Augen finden kann. :)


Ein Video von Abby wär klasse! Würd ich mich sehr drüber freuen! :-BD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 625
Wohnort: in Unterfranken
Hunderasse: Jagdhundmischling
Mein(e) Hund(e): Barni
Wir werden demnächst damit anfangen :freu:

Unsere Hundeschule bietet es mit an... allerdings müssen wir vorher ein paar Einzelstunden bei denen nehmen. Danach können wir mit in die Gruppen :frohh:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 688
Wohnort: Eschborn
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Husky-Wolfspitz, Husky
Mein(e) Hund(e): Lena, Abby
Bild

Zwar kein Video, aber ne schöne Anzeige von heute. Video war heute doof. Sie hatte das Leder von Hundekumpeline Kyra vor ihrem gefunden und wollte einfach nicht davon ablassen. (Die Lederstücke sind aus der gleichen Charge, aber andere Farbe und andere Aufbewahrung)
Dafür die Anzeige umso schöner :roll:

Video nächstes mal :waving:

Zitat:
allerdings müssen wir vorher ein paar Einzelstunden bei denen nehmen.

Wie viele seid ihr dann in dem Kurs? Für mindestens 2 Hunde plant Gudrun eine Stunde. Bei 4 Hunden 1,5 Stunden. Die Zeit braucht man dann für 3 mal Trümmer und 1 mal Eimer.

_________________
Liebe Grüße Krissi und Azubi Abby, mit Leni im Herzen
02.10.2007-15.01.2012 10 legs, 3 hearts, 1 love
Du fehlst uns! "... es war ein Stück vom Himmel, dass es Dich gibt"...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 625
Wohnort: in Unterfranken
Hunderasse: Jagdhundmischling
Mein(e) Hund(e): Barni
Hi Krissi,

ach, das mit den Einzelstunden ist unabhängig von der ZOS. Bevor man generell in Gruppen gehen kann (Obe, Agi, ZOS, Flyball etc. oder auch allgemein Erziehungsstunden in der Gruppe) muss man ein paar Einzelstunden genommen habe... also die Grunderziehung quasi durchlaufen.

Da mein Hund Barni erst kürzlich aus Kroatien zu uns kam müssen wir erst mal auf das gleiche "Level" kommen - da fehlt noch das ein oder andere in der Grunderziehung. So war das bei den andern wohl auch. Es hatten alle erst so 5 - 10 Einzelstunden. Das ist zwar teurer aber für die Gruppen später besser. Die Erziehungsgruppen bzw. auch Agi sind meißt nur 3 - 5 Teams groß. Weiß noch gar nicht wie groß die ZOS Gruppe ist.. ich erkundig mich mal am Wochenende.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5460
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Weißer Schäferhund-Husky-Mix, Border Collie
Mein(e) Hund(e): Schnuppe, Barney
Boah die Anzeige ist ja mal klasse. :shock: :thumbsup:

_________________
Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1492
Super Foto! :goldcup: Tolle Anzeige!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1075
Hunderasse: Tibet Apso
Mein(e) Hund(e): Rodney
Wir haben heute angefangen mit dem verweisen eines Duftes bei der ZOS :freu:

_________________
Bild
Vielen Dank an Gaara!

Wir sind ein Duo, ein Duo. Jeder war bisher allein, aber jetzt sind wir zu zwein!
Ein Duo, ich und du. Wohin wir auch gehen, wir beide gehn zusammen.

Feivel der Mauswanderer

Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 450
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Dobermann
Zitat:
Ich ZOSse allerdings nur so "hausfrauenmäßig", also ohne eine echte Anleitung und nur "nebenbei" zur Auslastung, deshalb mache ich's eigentlich immer alleine.


Dito :freu: . Ich habe heute das erste Mal angefangen damit :D . Da ich im 7 Monat Schwanger bin, suche ich für meine beiden eine Auslastung wo ich nicht alzu viel sportlich sein muss, Zerrspiele zb. mache ich nicht mehr. ZOS sehe ich als beste Lösung für Zuhause, wo man nicht extra in einen Kurs für muss.
Da beide eingeclickert sind, wussten sie sofort, dass die den Kugelschreiber anstupsen sollen. Habe den Kulli auch schon weiter weggelegt, allerdings muss ich noch Platz sagen, da sie das noch nicht von alleine machen. Sichtlich Spaß haben sie auf jeden Fall :-). Ich mache auch Suchspiele mit dem Dummy oder einem Handschuh, das sie beim Finden zu mir bringen müssen.
Deswegen lasse ich beide immer vor jeder Einheit beim ZOS abliegen und sagen zb. Stift GO und beim normalen Suchspiel lasse ich sie hinsetzten und sage Such. Hoffe sie verstehen was ich meine :lol: . Meine beiden suchen auch noch viel mit den Augen.
Ich denke auch, dass sie noch nach dem Futterbeutel suchen, da sie sonst immer den Beutel in der Wohnung suchen müssen. Mache mir da aber keine Angst in einer Woche wird das wohl schon ganz anders aussehen :D . Freu mich, ich liebe ZOS :goldcup: Werde auch bald mit einem Duft anfangen, vllt. Zimt in den kleinen Gewürz-Gläschen, das wäre doch gut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 450
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Dobermann
Und wie lange und wie oft sollte man die Übungen wiederholen, wenn man den Gegenstand noch nicht alzu schwierig legt und der Hund nicht lange braucht um ihn zu finden. Ich sage mal der Hund braucht 20 Sekunden (Anfangsstadium ). Wie oft sollte ich das dann wiederholen? Mache das Momentan so, dass ich jeden 4-5 Mal suchen lasse und dann das ganze nochmal wiederhole und dann ne lange Pause einlege und erst später fortfahre. Höre immer auf, wenn die Hunde hochmotiviert sind, sonst habe ich immer die Angst sie haben irgendwann kein Bock mehr zu suchen. :lol:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 59
Wohnort: Flensburg
Hunderasse: Labrador, Labrador
Mein(e) Hund(e): Paula, Emma
Hallo, wir haben als Hausaufgabe mit bekommen, dass wir üben sollen das Emma länger am GA bleibt.
Das werden wir jetzt angehen, aber hier bei den Fotos sehe ich immer auch tolle Gegenstände mit Schubladen etc.
Habt ihr das selber gebaut? Gibt es schon Shops wo man ZOS Zubehör kaufen kann? Oder nehmt ihr Sachen aus dem normalen Handel?

_________________
Liebe Grüße
Susann mit Paula und Klein-Emma
Bild

Uploaded with ImageShack.us


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 450
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Dobermann
So wollte mal wieder von meinen Erfolgen berichten :freu:
Also mache das jetzt ja ein paar Wochen erst und immer nur jeden 2-3 Tag ein wenig und meine Hündin ist einfach der Wahnsinn. Habe sie heute draussen suchen lassen auf einem Gelände. Habe ihr nur die Richtung gegeben, dachte es könnte zu schwer für sie sein, weil es so viele Möglichkeiten gibt wo man suchen könnte. Nix da, sie hat direkt angesteuert und innerhalb einer halben Minute immer die Münze gefunden. Sie stupst jetzt auch richtig an und legt sich danach hin und wartet auf mich. War ja alles halb so schwierig dem Hund das beizubringen :D . Könnte man echt nie glauben, dass ein Hund so eine kleine 5-CentMünze irgendwo zwischen Gras und Gestrüpp findet, aber da merkt man mal was diese Tiere eigentlich für einen wahrnsinnigen Riecher haben. :thumbsup:
Werde ZOS weitermachen bis an mein Lebensende :D .
Ich übe momentan noch mit ca. 5 Einheiten am Stück , sie braucht je Einheit ca. 30 Sekunden. Also 2 Min 50 Gesamtriechzeit. Und das so 4 mal am Tag. Denke für den Anfang reicht es. Werde irgendwann darauf gehen, dass sie 2-3 Minuten am Stück sucht, ist mir aber noch zu heikel, da ich denke, dass sie schneller frustriert ist, wenn sie das Objekt nicht so schnell findet. Ich sollte die Sekunden immer langsam steigern. Ich bin so ein Mensch, der sich eher Gedanken macht den Hund nicht zu überfordern :D Weil ich dann auch immer denke, wenn der Hund sich einmal überfordert fühlt, dass er keine Lust mehr hat auf das Suchen. Zwingen können wir einen Hund ja sowieso nicht dazu. :zwink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 32
Wohnort: Linz, OOe
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Shiba Inu
Wow, das klingt ja toll! Möchte das auch mal probieren. Den Clicker kennt er schon und versteckte Leckerliestücke, usw. suchen klappt auch ganz gut. Mit uns Menschen Verstecken spielen liebt er sowieso also sollte ZOS nicht allzu sehr davon entfernt sein.
Muss mir das noch genauer durchlesen, aber bin sehr interessiert dran :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 100
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: KHC
Mein(e) Hund(e): Luna, Stjerne
Luna zost seit einem guten Jahr und zeigt perfekt die beiden Gegenstände an. Jetzt soll ein dritter Gegenstand dazu kommen. mal sehen wie sie sich dann verhält. Luna hat extrem viel Arbeitswillen beim zossen. Wir machen es in der Hundeschule.

_________________
Manu mit Luna und Stjerne
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 688
Wohnort: Eschborn
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Husky-Wolfspitz, Husky
Mein(e) Hund(e): Lena, Abby
Heute hatten wir das erste Mal draußen ein Trümmerfeld. War ganz spannend. Die S-Bahn im Hintergrund, unbekanntes Gelände mit Häschen Spuren.
Abby hat es trotzdem total schnell geschnallt, worum es geht.
3 Suchen hat sie super konzentriert und zügig gefunden und ihre Anzeige hat mich sehr gefreut. Die 4. Suche war etwas hmmm... Ihr Leder war unter einem Gitter eingeklemmt und irgendwie kam sie nicht drauf, ganz am Boden zu suchen.
Ich freue mich auf jeden Fall, dass es ihr auch Spaß zu machen scheint.

Nebenbei kann ich mich darüber freuen, dass By die einzige der 3 Hunde war, die weder in den Pausen Stöckchen gekaut hat, noch andere Hunde verbellt hat, noch nervös hin-und her getingelt ist. :freu: Sie hat einfach aufmerksam neben mir gelegen, gestanden, gesessen und gewartet. :lovemetoo:

_________________
Liebe Grüße Krissi und Azubi Abby, mit Leni im Herzen
02.10.2007-15.01.2012 10 legs, 3 hearts, 1 love
Du fehlst uns! "... es war ein Stück vom Himmel, dass es Dich gibt"...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1492
Das klingt ja super! :thumbsup:

Ich hab jetzt schon länger ne ZOS-Pause, scheinbar habe ich nur Motivation dazu, wenn das Wetter schlecht ist und bei der Trick-Challenge hier im Forum grad nichts für uns dabei ist ;) Mir fehlt halt doch irgendwie die Hundeschule drumrum um am Ball zu bleiben..


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de