Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende

Beiträge: 5270
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Berner Sennenhund
Timodog....
nun mal langsam...
die Unterstellung,dass Dany sich den Akita holt wegen des Filmes,finde ich unter aller Sau..was gibt dir das Recht dazu das zu behaupten?
Und wie kommst du darauf,dass Dany keine Ahnung von Hunden haben sollte? was spricht dagegen,dass er/sie sich hier informieren will?

Man kann auch echt den Teufel umsonst an die Wand malen :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1159
Wohnort: Wörrstadt
Hunderasse: Hollandse Herder
Mein(e) Hund(e): Chanel
@Timodog... ich bin der Meinung das es kaum eine Rolle spielt mit "was" man anfängt... Solange man sich vorher gründlich informiert hat...
Mein erster Hund war ein Husky, im Laufe der Jahre hatte ich mit den verschiedensten Hunden zu tun (Rottweiler, DSH,Staff, COllie usw) und als ich meine Herder-Hündin geholt hatte dachte ich ich fange irgendwie wieder bei null an... und hätte zuvor nie Hunde gehabt weil ich so viele Fragen gestellt habe usw... Man wächst mit herrausforderungen =)


@dany ich denke wie schon alle gesagt haben das wichtigste hast du :D alles andere kommt mit der Zeit :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 46
@ Elena

wer in hier nach der Grundausstattung für einen Hund fragt kann ja wohl keine große Ahnung
von Hunden haben oder sehe ich das Falsch ??
Komischerweise lese ich in einem Beitrag von Dany (06/09) das er/sie sich darüber aufregt das
der Akita nach dem Film jetzt wohl zum Modehund werden kann den sich jeder Anschaffen will !!!
Kommt mir halt schon ein bisl Komisch vor :shock:

Liebe Grüße

Timodog

_________________
Der Hund ist ein Hund ist ein Hund...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Timodog hat geschrieben:
@ Elena

wer in hier nach der Grundausstattung für einen Hund fragt kann ja wohl keine große Ahnung
von Hunden haben oder sehe ich das Falsch ??


Vielleicht ist man auch einfach nur voller Vorfreude auf den Hund und möchte gerne Erfahrungen von anderen Hundebesitzern hören, was die wo gekauft haben, wie zufrieden sie damit sind, was sie als besonders wichtig empfunden haben, usw?

Jemandem auf Grund dessen, dass er eine Frage stellt vorzuwerfen er habe keine Ahnung von Hunden finde ich gelinde gesagt eine Frechheit. Denn wozu ist ein Forum da, wenn nicht um Fragen zu stellen und Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu betreiben?



@Dany

Unsere Krallenschere haben wir beim Fressnapf gekauft. Welche Marke es ist kann ich Dir grad nicht sagen, ist schwarz-rot und ich glaub es gab auch nur die dort. Es stehen glaub ich Beispielrassen auf der Verpackung drauf, so kann man ungefähr einschätzen welche Größe man braucht. Wir sind bisher sehr zufrieden mit der Schere. Wichtig für uns war, dass sie so ein "Sicherheitsplättchen" hat, wodurch man nur ein kurzes Stück abschneiden und vor allem nicht verrutschen kann. Ob Du Deinem Hund überhaupt die Krallen schneiden musst wird sich zeigen. Bei manchen laufen sie sich problemlos ab, bei anderen scheinen sie wie Unkraut zu wachsen :roll:.

Bei der Schleppleine kommts drauf an, ob Du sie in der Hand behalten willst, oder wirklich hinterherschleppen lassen. Wenn sie nur auf dem Boden schleifen soll kann ich Reepschnur aus dem Outdoorladen nur empfehlen. Die ist sehr dünn, sie saugt sich nicht voll und verheddert auch nicht so leicht. Es gibt sie in verschiedenenen Dicken und sie hält auch einiges aus - wird zB auch beim Klettern gern eingesetzt. Da muss man also keine Sorge haben, dass sie den Hund nicht halten würde :wink:. Ansonsten ist Gurtband oder Biothane sicherlich keine schlechte Sache :).

Bei den Leckerchen würde ich vor allem darauf achten, dass sie keinen Zucker enthalten und möglichst frei von diversen Zusatzstoffen (künstliche Farbstoffe, künstliche Aromastoffe, etc) sind. Viele Hunde mögen diese "Kaustreifen" sehr gerne. Die gibts ja sogar in den meisten Supermärkten zu kaufen. Wenns was besonders Leckeres sein soll sind Fleischwurst- oder Käsewürfel auch immer beliebt. Manche Hunde arbeiten aber selbst für ihr normales TroFu gerne.

Und Respekt, wie viele Gedanken Du Dir machst und wie toll Du Dich informierst :D. Ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim weiteren Bücherwälzen :wink: :D.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 96
Ich bin gerade SEHR erschüttert und ich ich finde es eine FRECHHEIT von diesem User hier sowas vorgeworfen zu bekommen!

Ich kenne diese Rasse seit 2 Jahren, als ich mich dort auf die Suche nach dem passenden Hund machte, war bereits auf 4 Ausstellungen des VDH und bei drei verschiedenen Akitazüchtern und ich würde mir NIE anmaßen, einen Hund von einem Vermehrer zu holen! Ich habe die BESTE Züchterin, meiner Meinung nach, dieser Rasse gefunden und mir wurde von ausnahmslos allen Züchtern, die ich offen und ehrlich fragte, ob ich der Typ für einen Hund dieser Rasse sei, bestätigt, dass ich so einen Hund führen könne!

Und ja, ich habe damals mich darüber aufgeregt, dass dieser Film in die Kinos kommt, WEIL ich wusste, was diese Hundefilme nach sich ziehen. Einen Boom, und ich habe mir deshalb Sorgen gemacht, da diese Rasse nicht für jeden ist.

Mir keinerlei Ahnung vorzuwerfen ist, wie ich finde, lachhaft. Was ist schlimm daran, wenn ich mir freue, nach über 2 Jahren endlich meinen Hund zu bekommen und mich lieber 1000 mal mehr vorbereiten möchte, als zu wenig? Ich frage nicht, weil ich nichts weiß. Ich frage, weil ich sicher gehen wollte, alles zu haben.



Ich danke euch anderen auf jeden Fall für die netten Tipps. Und ich habe hier auch nicht gefragt, weil ich strohdumm in Sachen Hund bin, sondern weil ich ehrliche Meinungen über Produkte hören wollte. Mehr nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 23
Hallo Dany !

Eigentlich wurde ja schon alles aufgezählt, was du so brauchst.

Ich persönlich finde es fehlt noch eine Hundepfeife ( z.B.von ACME). Damit kannst du wunderbar deinen Hund zurückruf , denn sie klingt immer gleich, egal in welcher Gemütsverfassung du bist oder ein Anderer deinen Hund "ruft ".

LG Claudia


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 705
Wohnort: Hollfeld
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: DSH-Aussiemix
Mein(e) Hund(e): Amber
hast du schon einen hundeautogurt oder eine transportbox?

ich hab die hunde immer die erste zeit auf dem rücksitz mitgenommen (autogurt) und dann langsam an den kofferraum gewöhnt...

_________________
Liebe Grüße Jasmin mit Amber an der Seite und Shadow, Tiffy, Wy, Don und Tamica im Herzen

Border Collies made for work!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Timodog hat geschrieben:
Meine Frage: Da du ja anscheinend absoluter Anfänger in Sachen Hund zu sein scheinst
verstehe ich nicht, wieso du dir ausgerechnet einen Akita anschaffen willst ??????????
Vermute jetzt mal wegen des Filmes, richtig ??
Auch begreife ich nicht das ein seriöser Züchter einem Hundeanfänger einen Welpen dieser
Rasse verkauft !!!!!!!!!!!!! (Es sei denn er ist ein Vermehrer).
Soll kein persönlicher Angriff sein, aber wer solche Simplen Fragen stellt zeigt mir das er entweder
0 Ahnung von Hunden oder Langeweile hat und einfach nur ein bischen hier Schreiben möchte.

Liebe Grüße

Timodog


wenn man sich vorher informiert ist es kein problem.
die gleiche frage müsste man sich auch bei aussie oder bc stellen.
in diesem thread geht es aber um was anderes, nämlich um die grundausstattung.



liebe te, lass dir mal nichts einreden. ich kenne diese rasse auch recht gut, habe fast täglich mit einem vertreter dieser sturköpfe zu tun. man muss halt wissen, was man sich ins haus holt und sich auch drauf einstellen, dass das kein hund ist, mit dem man mal eben mit 15 monaten die bh ablegt oder hundesport betreibt. hier ist schon der grundgehorsam eine enorme herausforderung.
wenn du dich aber, wie du schreibst, schon sehr viel informiert hast, dann bist du auf all das vorbereitet :)

würde mich freuen hier mal was von euch zweien zu lesen, wie ihr zurecht kommt :waving:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2069
Noch mal kurz zum Thema Biothane:
Produkte aus Biothane kann ich nur empfehlen! Sehen nicht schlecht aus, lassen sich super gut reinigen und brauchen keine Pflege. Zudem liegen sie gut in der Hand und ich finde, dass man gerade bei Schleppleinen aus Biothane nicht so schnell heiße Pfinger bekommmt, wie bei Nylon (etc.). Auch kann man eine nasse Biothane-Leine schnell mal in die Ecke werfen und braucht sich keine Gedanken über Schimmel oder so zu machen.

Lederleinen sind in meinen Augen zwar noch einen Tick schöner, da Leder einfach am allerbesten in der Hand liegt. Aber bei Leder muss man natürlich immer mit der Pflege hinterher sein, bei Schleppleinen, die im Dreck schleifen ist das recht viel Arbeit.

Bei der Farbe einer Schleppleine kann ich nur Signal-Orange empfehlen. Bekommt man im Jagdzubehör. Wenn man die Leine auf dem Boden schleifen lässt, hat man sie so immer sofort im Blick.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 99
Geschlecht: Weiblich
Hoffe ich habe jetzt nichts überlesen.
Würde dir noch den Kauf einer Zeckenzange empfehlen. Eine Futtertube fänd ich auch nicht schlecht.
Viel Spaß mit dem "Nachwuchs"
LG
Vize


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 596
Wohnort: Bad Wünnenberg
Würd mir da auch nicht sooo die Gedanken machen.
Halsband, Leine, günstiges Bett ( grade für Welpen reicht das vollkommen ) Fressnäpfe, weiche Bürste, Spielzeug ja und ggf. eine Transportbox oder Gitter fürs Auto.
Sinnvoll ist sicherlich ein gutes Geschirr und eine Schleppleine !
Gutes Futter ist natürlich SEHR wichtig !!!!

Aber grade beim Welpen würd ich jetzt z.B. nicht sofort eine Sabro Kudde kaufen - die ist einfach viel zu teuer dafür das die dann zerkaut wird ;)
Die hab ich z.B. erst gekauft als Madam aus dem "Knabberalter" raus war.
Krallenschere hab ich gar keine - das darf fein der Züchter bei diversen Treffen machen ;)
Auch Leine und Halsband reicht am Anfang sicherlich was "günstiges" - die wachsen da so schnell raus bzw. beißen in die Leine.
Futtertube hatten wir noch nie und Leckerlies back ich fast alle selber :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Ich weiß gar nicht ob es schon gesagt wurde, aber das Buch : Ein Hund kommt ins Haus. Ratgeber rund um den Hund. von Urs Ochsenbein solltest du als erstes anschaffen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 303
Ich hatte anfangs:
2 Futterschüsseln (1 für Futter, 1 für Wasser)
1 kleines billiges Hundekörbchen, weil sich ein Welpe in einem Riesenkörbchen verlassen vorkommt
1 zwei Meter Leine
1 Brustgeschirr
1 Halsband
1 leichte Schleppleine
Futter, was er beim Züchter auch schon bekam, später habe ich dann umgestellt
kleine Leckerlies
Kauknochen
ein wenig Spielzeug
1 Flugbox fürs Auto und für die Nacht
Krallenschere habe ich bei unseren bisherigen Hunden noch nie gebraucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2069
Andreas hat geschrieben:
Mal ne Überlegung….

Vielleicht mal in einen Thread sammeln welches die größten Fehlkäufe waren…

Mit der Zeit sammelt sich ein haufen Zeugs an und im Nachhinein begrenzt sich alles auf ein Minimum was man wirklich benötigt.


Evtl. könnte das auch daneben gehen, denn was für den einen ein absoluter Fehlkauf ist, ist für den anderen ein absolutes Must-have - nur mal so als Überlegung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grundausstattung für den Hund - was brauch ich WIRKLICH?
Beitrag
Meine Fehlkäufe lassen sich mit ein paar Worten sagen:

Ich habe zuviele Leinen, Halsbänder und Geschirre :roll: Also wenn Du was haben möchtest, sehr gerne. Ich habe auch noch das ein oder andere Geschirr von Koch mit passender Leine, was einem Akita Welpen bestimmt passen dürfte :waving:
Kannst mir ja einfach ne PN schreiben, dann können wir uns austauschen, falls Du magst, natürlich :)


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de