Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1075
Hunderasse: Tibet Apso
Mein(e) Hund(e): Rodney
Biothane beta ist jedenfalls nicht beißfest.

_________________
Bild
Vielen Dank an Gaara!

Wir sind ein Duo, ein Duo. Jeder war bisher allein, aber jetzt sind wir zu zwein!
Ein Duo, ich und du. Wohin wir auch gehen, wir beide gehn zusammen.

Feivel der Mauswanderer

Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 306
Wohnort: Landkreis Kassel
Genauso wie Leder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1075
Hunderasse: Tibet Apso
Mein(e) Hund(e): Rodney
Puh, es wird jedenfalls durch belutschen nicht spröde oder so, aber ist halt auch nur kunststoff. Ich würde im Baumarkt ne richtig starke Kette kaufen.

_________________
Bild
Vielen Dank an Gaara!

Wir sind ein Duo, ein Duo. Jeder war bisher allein, aber jetzt sind wir zu zwein!
Ein Duo, ich und du. Wohin wir auch gehen, wir beide gehn zusammen.

Feivel der Mauswanderer

Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 306
Wohnort: Landkreis Kassel
Belutschen und zerbeissen sind aber 2 verschiedene Dinge!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1476
Wohnort: Geilenkirchen
Statt Wortklauberei vom Feinsten zu betreiben wär ich schon längst im Baumarkt gewesen und hätte die Kette besorgt.

SCNR

_________________
Wer Sahne will muß Kühe schütteln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Neufi Hope hat geschrieben:
Statt Wortklauberei vom Feinsten zu betreiben wär ich schon längst im Baumarkt gewesen und hätte die Kette besorgt.

SCNR


:thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1075
Hunderasse: Tibet Apso
Mein(e) Hund(e): Rodney
Was stimmt denn nicht mit dir?

Leder kann man durch den Sabber aufweichen und dann noch besser zerbeißen, Biothane halt nicht :vulcan:

_________________
Bild
Vielen Dank an Gaara!

Wir sind ein Duo, ein Duo. Jeder war bisher allein, aber jetzt sind wir zu zwein!
Ein Duo, ich und du. Wohin wir auch gehen, wir beide gehn zusammen.

Feivel der Mauswanderer

Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 306
Wohnort: Landkreis Kassel
Aber was ist denn nun Biothane?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 234
Wohnort: Baden-Baden
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: (Deutscher Schäferhund), Großspitz
Mein(e) Hund(e): (Yola verst. 2005), Merlin
Google macht schlau

_________________
Liebe Grüße

Michaela & Merlin

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 574
Wohnort: Bayern
Secunda hat geschrieben:
aber ist halt auch nur kunststoff.


Lesen hilft. Google auch... :zwink:

_________________
Gruß,
Tina und ein Dutzend plus 4 Pfoten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 107
Hunderasse: Gordon Setter, Bracco Italiano
Mein(e) Hund(e): Rodin, Primo,
#Genau wie Deine patzigen Antworten klingt auch Deine Entschuldigung "hab schon alles versucht". Ich tät mal die "beißfeste" Leine oder auch eine vermeintlich weniger beißfeste mit Worchester- oder auch Chilisoße-Öl einreiben, mal sehen, wie lange der Hund an solchen Leinen rumkaut!? Und ich schließe mich einem obigen Schreiber an: "Erziehung" wäre wohl dringend notwendig!??? Aber nicht nur die des Hundes, sonden auch Deine eigene!???

Liebe Grüße
Gini, Rodin & Primo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reiss/Beissfeste Leine gesucht
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 10
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Schäferhund-Podenco-Mix, Schäferhund-Windhund-Mix, Westie-Malteser-Mix
Mein(e) Hund(e): Lerma, Aslan, Xavier
Wie hat dein Hund es geschafft, eine Kette durchzureißen? :shock:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de