Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2511
Wohnort: Essen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Boston Terrier
Mein(e) Hund(e): Mokwai, Fleur und Blue
Rockys Podhalaner hat geschrieben:
Ich habe da mal ein anderes Vidio und hoffe der Link ist noch aktiv !
Ist nicht traurig sondern eher lustig.


http://www.bubblare.se/movie/food_stealing_dog/


Der Mops ist echt klasse! :goldcup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
seid Ihr euch alle sicher, dass ALLE Hunde, die gequellt werden oder in Tierheimen landen von Vermehrern sind? Könnt Ihr es 100%ig ausschliessen, dass es auch mit Hunden von "Züchtern" passieren kann?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 895
Natürlich nicht. Aber darum geht es ja auch gar nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Birgele hat geschrieben:
Natürlich nicht. Aber darum geht es ja auch gar nicht.


so habe ich das aber verstanden: die Hunde werden gequellt und landen im Tierheim und wer ist schuld? Vermehrer!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 960
Hi,

ausschliessen kann man nie etwas.

Die Frage ist aber, wie gehen Züchter und wie gehen Vermehrer mit diversen Situationen um.

Die Züchter meiner Hunde würden jeden von ihnen gezüchteten Hund zurücknehmen. Steht auch in den Verträgen drin, dass sie zu informieren sind, wenn der Hund aus welchen Gründen auch immer nicht mehr gehalten werden kann. Voraussetzung ist natürlich, dass die Halter zumindest so viel Mumm haben und sich melden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 252
Wohnort: Emsland
Hunderasse: Podhalaner
Hi miteinander,

zu meinem Video-Link muss ich leider sagen, dass dort jetzt ein ganz anderes Video zu sehen ist, wie das vom Mops und Hirtenhund.

Leider muss man auch "koljan" Recht geben, wenn Hunde oder überhaupt Tiere gequählt werden, liegt es ja nicht daran woher die Hunde kommen, ob vom Vermehrer oder Züchter, sondern an dem jeweiligen Halter. Wenn dieser seinen Hund quählt, sei es durch nicht artgerechte Haltung, Schläge oder Futterentzug, ist nur diese Person schuldig, ja und natürlich auch das Umfeld, wenn es stillschweigend geduldet wird.

:shock: Es gibt Menschen die verdienen das Wort Mensch für sich gar nicht, sie legen präparierte Köder aus, in welche Schublade könnte man diese stecken ?
Es hat und wird immer wieder Sadisten geben, die sich am Elend anderer Lebewesen langsam hochschaukeln.

:waving: Rocky

_________________
Alles im Leben ist ungewiss,
nichts bleibt so wie es ist.
Rocky
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nur einmal decken lassen...so zum Spaß
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1480
Wohnort: 53919
Bulldogger hat geschrieben:
Hallo zusammen,


hier mal ein Video für alle die ihre Hündin grad mal so aus Lust und Laune decken lassen wollen....
Vielleicht ändert ihr eure Meinung...

http://justonelitter.com/litter.html


LG Jessica


Ich konnte es nicht mehr ansehen...funktionierte nicht !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 890
Wohnort: 72622 Nürtingen
Gerade hab ich es wieder hautnah mitbekommen: ein Welpe wurde von einem Dissidenz-Züchter geholt (sollte ja "nur" ein Familienhund sein, da reicht das doch!!), es stellte sich nach nur einer Woche eine starke Allergie heraus und die Kleine sitzt nun in einer Pflegestelle bei einer Nothilfe, denn die "Züchterin" nahm sie nicht zurück. Wir VDH-Züchter wurde angesprochen, ob wir sie nicht weiterviermitteln könnten. Nun, ich konnte immerhin mit der sehr seriösen und engagierten Nothilfe weiterhelfen.

LG,
woodchuck

_________________
Bild
www.kalalassies.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 252
Wohnort: Emsland
Hunderasse: Podhalaner
Hi dragondoggy

ich habe das Video gesehen und glaube mir, es ist einfach schrecklich.

:waving: Rocky

_________________
Alles im Leben ist ungewiss,
nichts bleibt so wie es ist.
Rocky
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1480
Wohnort: 53919
O.K...dann ist es gut das ich es nicht sehen konnte.

PS: Von wo aus dem Emsland kommst du.....war früher jahrelang in den Ferien in Haren !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 252
Wohnort: Emsland
Hunderasse: Podhalaner
Ja ich würde auch mal sagen so spät am Abend könnte das Video Alpträume auslösen.
Wir hängen in Haselünne ab, also genau eine Stadt weiter gen Süden, wird auch Schnapstown genannt weil hier so einige Brennereien sind, früher sollen es 14 Stck gewesen sein.

So hier mal eine Mail die heute bei mir eingegangen ist, in Bezug auf nur mal so decken lassen:

>>>hallo wir haben selbst einnen pothalaner und moechten noch ein maennchen dazu haben da wir denken dassunsere Babscha einmal junge bekommen sollte <<<
-----------------------------------------------------------------------------
Please Contact me!
-----------------------------------------------------------------------------
Date and time: 2008-09-26 18:55

Die Mail kommt wahrscheinlich aus Frankreich, weil sie ein "fr" Endung hat.
Ich werde der Dame nicht antworten.
:waving: Rocky

_________________
Alles im Leben ist ungewiss,
nichts bleibt so wie es ist.
Rocky
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 605
:( :( :( :( :(

Hat mich meine Nachbarin angesprochen , dass ich meinen Rüden auf ihre Hündin (Labrador - Golden Retriever -Mix vom Züchter *das ich nicht lache*) lassen soll, wenn sie wieder läufig ist... mit dem Ton "Da gibt es dann bestimmt schöne Welpen..."

*kopfschüttel*

Natürlich lasse ich meinen Rüden nicht sie decken, gibt's genug Mixe in den Tierheimen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 252
Wohnort: Emsland
Hunderasse: Podhalaner
Welpen sind immer schön, egal was man für Tiere nimmt, aber sie werden schnell groß und was dann ?
Ich finde so Wildzüchtungen egal von welcher Hunderasse, total daneben.

Jetzt so Elefantenbabys gesehen, die sind auch noch orginal süß und tapsig und haben ein nettes aussehen., obwohl ich die älteren Elefanten auch nicht schlecht finde, fürs Gassigehn nur etwas zu groß.

:waving: Rocky

_________________
Alles im Leben ist ungewiss,
nichts bleibt so wie es ist.
Rocky
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 48
Wohnort: Bad Neustadt
:waving: Hallo
Mein Vater hatte jetzt auch einen sogenannten Oups-Wurf. Nachdem klar war das die Hündin aufgenommen hatte( mein Vater hat wohl bis zuletzt gehofft das nichts passiert war), dachte ich mir es hätte schlimmer kommen können und das Ganze evtl doch ein ganz gelungener Mix sein könnte. Mutter Rhodesioan Ridgeback, Vater Labrador-Collie -Mischling. Habe mir von allen 3 Rassen die Rasseprofile vorgenommen- und natürlich alle guten Eigenschaften schon mal in dem "einen perfekten Hund" vereint.
Als nächstes habe ich mich schon mal bei Hundeschule vorgestellt und die Trainerin hat mich erst einmal auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
Hunde(Rassen) haben nicht nur positive Eigenschaften!!!
Ein Labrador kann ausgesprochen"Hippelig" sein.
Ein Collie teilweise überängstlich.
Der RR stur und unkooperativ- dabei aber groß und stark.
Was mache ich nun mit einem hippeligen ,ängstlichen Hund, der zudem nicht aufmich hört weil er vor dem Gehorchen erst nachdenkt, ob ihm das Ganze zusagt.
Deswegen finde ich es schon okay, wenn hier Züchter vom Wesenstest und Vorfahren reden. Weil die Ahnung haben vom "Fach".
Als Laie braucht manmanchmal erst einen gedanklichen Schubs(Trainerin) um die Konsequenzen mancher Mixé zu erkennen.
Ich hoffe natürlich das unsere Kleinen sich gut entwickeln, mit all den positiven Eigenschaften die diese 3 Rassen mit sich bringen, aber man bei so einem wilkürlichen Mix halt nicht automatisch davon ausgehen.

PS Als ich mir die Videos übers Tierheim und RIN angeschaut habe ich mir geschworen unsere Hündin kastrieren zu lassen.Denn was passiert mit den 10 Welpen? Kann ich davon ausgehen für alle gute Besitzer zu finden oder landet einer von ihnen irgentwann Endstation TH?

Nachdenkliche Grüße
Shani

_________________
Wer niemals einen Hund hatte, weiß nicht welch großartigen Freund er nie kennen gelernt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Benutzeravatar

Beiträge: 252
Wohnort: Emsland
Hunderasse: Podhalaner
:shock: Wir wollen uns mal nichts vormachen, bei einer unkastrierten Hündin kann so etwas immer mal passieren, dass sie belegt wird.
Sei es aus Unachtsamkeit, oder auch die Hündin hört nicht und ist auf und davon auf Liebhabersuche.
Schlimm finde ich nur, wenn einfach aus lauter Gewinnsucht, oder weil Welpen ja so schön sind, eine Hündin belegt wird.
Ohne sich über die Gesundheit oder den weiteren Werdegang der Welpen, einen Kopf zu machen.
Erst gestern war ein Bericht im Fernsehen über Rumänien, von dort werden allein tausende von Welpenmixe im Jahr nach Deutschland eingeführt. Es handelte sich nur um Welpen und nicht um älteren Tiere. Alles wurde übers Internet abgewickelt, auf Vorbestellung.
Ich möchte gar nicht wissen, wieviel davon später wieder im Tierheim landen.

_________________
Alles im Leben ist ungewiss,
nichts bleibt so wie es ist.
Rocky
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de