Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nur einmal decken lassen...so zum Spaß
Beitrag
Hallo zusammen,


hier mal ein Video für alle die ihre Hündin grad mal so aus Lust und Laune decken lassen wollen....
Vielleicht ändert ihr eure Meinung...

EDIT: DAS VIDEO EXISTIERT LEIDER NICHT MEHR

LG Jessica


Zuletzt geändert von Bulldogger am 26.09.2008 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2151
Hi Jessica,

den Link werde ich mir merken.

Leider wird diese Wirklichkeit immer von den Ups-Würfe-Produzierern ausgeblendet. :headtowall:

Grüße von Susanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
ich hoffe es sehen viele die einwach nur vermehren


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2511
Wohnort: Essen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Boston Terrier
Mein(e) Hund(e): Mokwai, Fleur und Blue
Ein trauriges Video...

Ich finde, es sollte auch Videos geben, welche viel drastischer sind, was das Thema anbetrifft. Z. B. zeigen, wie Welpen bei der Geburt mißgebildet auf die Welt kommen oder gar tot sind, wenn die Mutter dabei verendet etc. Klingt schrecklich, aber es würde sicherlich manchem "Wildzüchter" zu denken geben und für Abschreckung sorgen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf
Benutzeravatar

Beiträge: 3435
Wohnort: Sachsen
Hunderasse: Berger de Beauce
Mein(e) Hund(e): Vision du Gardien de la Puissance, Romily's Helena, Romily's Isara
Zitat:
wie Welpen bei der Geburt mißgebildet auf die Welt kommen oder gar tot sind, wenn die Mutter dabei verendet etc. Klingt schrecklich, aber es würde sicherlich manchem "Wildzüchter" zu denken geben und für Abschreckung sorgen.
Das betrifft aber nicht nur "Wildzüchter". Es gehört einfach zum Leben, daß auch mal was "schiefgeht". Und dagegen ist kein Züchter gefeit, mag er auch noch so engagiert recherchieren.

Ich finde den Film auch ohne brutale Szenen ergreifend (oder vielleicht gerade deshalb?)

_________________
Viele Grüße von Katrin und dem Trio infernale
________________________________________
Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere

Bild
http://www.sos-beauceron.ch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2511
Wohnort: Essen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Boston Terrier
Mein(e) Hund(e): Mokwai, Fleur und Blue
Zitat:
Das betrifft aber nicht nur "Wildzüchter". Es gehört einfach zum Leben, daß auch mal was "schiefgeht". Und dagegen ist kein Züchter gefeit, mag er auch noch so engagiert recherchieren.


Babett, Du als Züchterin bist auf solche möglichen Komplikationen bestens vorbereitet. :waving: Dass es auch bei einer seriöschen Zucht passiert, ist ja wohl jedem klar.

Ein "Wildzüchter" oder "Mal-einen Wurf-Haben-Vermehrer" bedenkt in seinem Egoismus gar nicht, dass es solche Komplikationen geben kann. Er denkt: mal eben decken lassen, die Hündin wirft brav 8-12 Welpen, die Interessenten warten schon vor der Tür und es gibt ASCHE! :headtowall:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Leider oftmals realität
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 131
Wohnort: Österreich; Steiermark
Nur eine kleine Geschichte aus dem Tierheim, wo ich arbeite: Letzten Sonntag kamen 2 junge Leute mit 5 Schäferwelpen - sie sagten, dass sie sie auf der Strasse gefunden haben. Als meine Kollegin und ich die Hunde in einem Zwinger brachten - wieder zurückkamen, um die Daten und Adresse aufzuschreiben - waren die 2 jungen Leute nicht mehr da. Jetzt haben wir "wieder" Welpen zu vergeben, die eigentlich in einer ganz wichtigen Prägungsphase stecken und um die man sich im Tierheim nicht so kümmern kann als das sie noch beim sogenannten Züchter wären. WARUM frag ich mich da immer wieder????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leider oftmals realität
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 2151
hga1101 hat geschrieben:
Jetzt haben wir "wieder" Welpen zu vergeben, die eigentlich in einer ganz wichtigen Prägungsphase stecken und um die man sich im Tierheim nicht so kümmern kann als das sie noch beim sogenannten Züchter wären. WARUM frag ich mich da immer wieder????


Eben, und weil das kein Züchter war, sondern ein elender Vermehrer, sitzen die Welpen jetzt im TH. Hoffentlich haben sie vorher wenigstens noch die Wohnung richtig plattgemacht, damit die Leute NIE wieder auf die Idee kommen, mal Welpen haben zu müssen....

Grüße von Susanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund

Beiträge: 1894
Ich beführworte weder liebevolles noch geldgieriges Vermehren.

Die Bildershow ist echt gut, aber was meint ihr wie viele jetz sagen "Bei usn wird das nicht so, wir geben unsere Welpen doch nicht ab. Wir haben schon für alle gute Zuhause geunden.." :dozey:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Polizeihund
Polizeihund
Benutzeravatar

Beiträge: 2511
Wohnort: Essen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Boston Terrier
Mein(e) Hund(e): Mokwai, Fleur und Blue
Um auf das Thema zurück zu kommen, ich finde es toll, dass es solche Aufklärungsvideos gibt. Wie ich bereits gesagt habe, ich hätte auch nichts dagegen, wenn sie durchaus härter die Realität der Vermehrerei darstellen würden, aber bereits so bewirken die Videos sehr viel und es ist gut so!

Je mehr Aufklärung, desto weniger Nachfrage nach Vermehrerhunden! Und die Nachfrage bestimmt bekanntlich das Angebot!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 131
Wohnort: Österreich; Steiermark
Weiss jetzt zwar nicht, warum Dark mysteria so eingschnappt ist, aber ich finde dieses Video toll und es sollte auch viel mehr verbreitet werden! Ich habe nichts gegen eine vernünftige Zucht - ausgewählte Eltern, vor allem Gesundheit, und alles was dazu gehört. Überlege auch, ob ich nicht irgendwann züchten will, vorausgesetzt ich habe Platz, Zeit und Geduld. Das wird sich noch herausstellen. Bis dahin ist´s noch weit.
Aber ich kann einfach nicht glauben, dass es noch immer Leute gibt, die glauben mit Tieren Profit zu machen - verkaufen, verkaufen, verkaufen. Egal, ob das Tier dann im TH landet oder schlimmer noch krepiert, hauptsache der Kontostand stimmt.
Schlimm sind auch jene, die einfach "weil so süß ist" sich einen Wurf wünschen, das werden die Welpen von süß zu lästig und einfach abgeschoben, wenn nicht anders geht ins TH. Besser ins TH als auf irgendeiner Landstrasse, Mülltonne, Waldstelle, etc, ja klar, aber muss das alles sein??? Gehts nicht auch ohne Welpen? Oder ist das so schlimm?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Ich fand das Video auch sehr gut gemacht und sehr sehr traurig :cry:
Ich werde den Link einfach mal per ICQ an sämtliche Leute schicken damit es viele zu sehen bekommen.

Ich habe ja jetzt auch "ausversehen" einen Wurf bekommen, oder eher meine Hündin aber ich versuche auch mein bestes zu geben und alles richtig zu machen und vor allen Dingen einen seriösen liebevollen Halter zu finden. Aber die kleinen in TH geben nie im Leben. Ich würde alles versuchen die anders unterzubringen und selbst wenn ich sie nachher verschenken müsste Hauptsache die bekommen ein gutes zu Hause. Oder man behält sie und kümmert sich selber um die Hunde soo teuer ist futter ect. ja auch nicht..... und dann hört man eben zb auf zu rauchen und spart für den HUnd. Tut mir leid aber soetwas ist für mich echt total unverständlich. :angry:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Leider kann ich das Video nicht angucken.


Tja, das schlimme ist, das hinz und Kunz einfach meinen sie könnten Züchten.
Ich habe einen FB Rüden und der ist ohne Papiere von einem "Privatunfall". (Mutter wurde anschließend kastriert)
Allerdings gibt es in dem Wurf einiges an Problemen. Es waren 8 Welpen. Davon ist einer bei den neuen Besitzern gestorben weil er durch Durchfall zu viel Flüssigkeit verloren hat, 2 davon hatten 1 Cherry Eye und 1 hatte einen 2 maligen Darmvorfall. Eine ist taub und total "verbaut" usw. Der Vater hat Keilwirbel und eine Frau die ich durch Zufall in der Stadt traf, die ein Schwesterchen von meinem hat, will die Hündin am Samstag decken lassen. Was soll das? Sie sagte nur zu mir: "Ich will einmal Welpen haben"
Toll!
Warum kann man einen Hund nicht wie ein Familienmitlied leben lassen und es nicht für eigene Zwecke mißbrauchen?
Meine Mutter nötigt mich ja auch nicht dauernd Babies in die Welt zu setzten.
Ich finde dies eine Sauerei. Ich weiß aber allerdings auch nicht was ich machen kann, das sie an dem Deckakt gehindert werden kann?!
Ich würde die Hündin am liebsten klauen und kastrieren lassen damit die Olle nicht dazu kommt. Das ist so besch... das man da nichts machen kann. :(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Kannst du nicht eine Liste machen mit den Sachen die Eintreffen können wenn sie den Hund decken lässt?
Z.b weil die Geschwister Welpen ja schon fehlbildungen haben das ihre Welpen das auch bekommen könnten ect.....
Irgendetwas was sie schockt und sie davon abhält?
Die spinnt doch.... :bistbled:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Das schlimme ist ja, das ich ihr das erzählt habe, aber sie sagt ihre Hündin hat keinerlei Probleme und ist putz Munter. Hallo?! Schonmal was davon gehört das manche Sachen eine Generation überspringen können oder erst ausbricht wenn sie was älter ist. Sie ist gerade mal gut 1 Jahr alt.


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de